Hyper-V

Trilead Explorer 5.2: Bessere Reports für Backup-Jobs, VDDK-Update

Die in der Schweiz ansässige Trilead AG veröffentlichte den Release Candidate von Trilead Explorer 5.2, einer Backup-Software für VMware vSphere und Hyper-V. Zu den Neuerungen der Minor Version gehören feiner konfigurierbare Reports und Mail-Benachrichtigungen sowie die flexiblere Ausführung von Scripts.

Weiterlesen »

Backup: Unitrends Backup 8.0 mit erweitertem VM-Support

Auf die Sicherung von Datenbeständen in mittelständischen und größeren Unternehmen ist Unitrends Enterprise Backup (UEB) zugeschnitten. Mit Version 8.0 hat der Hersteller ein Upgrade seiner Software vorgestellt, die neben VMware auch Hyper-V unterstützt.

Weiterlesen »

Alle Videos und PPT-Folien der TechEd-Vorträge per Script herunterladen

Microsofts TechEd-Konferenz richtete sich mit zahlreichen Vorträgen und Ankündigungen an IT-Pros und Entwickler. Die europäische Veranstaltung findet derzeit in Barcelona statt. Anstatt die Unterlagen und Aufzeichnungen einzeln abzurufen, kann man sie mit einem Script der TechNet Gallery in einem Schwung herunterladen.

Weiterlesen »

RDP, VNC, FTP, VPN: Verbindungen verwalten mit Remote Desktop Manager Free

Remote Desktop Manager FreeDie Firma Devolutions hat kürzlich die Standard Edition ihres Remote Desktop Manager als kostenlose Free Edition freigegeben. Die Software kann alle erdenklichen Verbindungen zu Workstations, Server, Virtualisierungs-Hosts oder VMs zentral verwalten. Neben dem Speichern von Verbindungsdaten enthält es mehrere Tools, die sich auf den entfernten Rechner anwenden lassen.

Weiterlesen »

P2V: Microsoft veröffentlicht Virtual Machine Converter 3.0

Das kostenlose Konvertierungs-Tool dient primär dazu, virtuelle Maschinen von VMware vSphere auf Hyper-V oder auf Azure zu migrieren. In der Version 3.0 erhält es nun zusätzlich die Fähigkeit, physikalische Systeme ab Windows Vista oder Server 2008 in VMs zu übertragen.

Weiterlesen »

Neu in Hyper-V 2015: binäres VM-Format, NIC-Hot-add, Production Snapshots

Windows Server Hyper-VGleichzeitig mit der Preview von Windows 10 erschien eine solche für Windows Server, der voraussichtlich die Versionsnummer 2015 tragen wird. Er enthält erwartungsgemäß einen aktua­lisierten Hypervisor, der eine Reihe neuer Funktionen bringt. Zu den wichtigsten zählen ein neues Format für VM-Konfigurations­dateien, Hot-add von RAM und NICs sowie eine zusätzliche Snapshot-Option.

Weiterlesen »

Veeam Task Manager für Hyper-V kostenlos verfügbar

Veeam stellt mit Veeam Task Manager für Hyper-V ein kostenloses Tool bereit, mit dem Administratoren in Microsoft-Hyper-V-Umgebungen in Echtzeit Performance-Daten abfragen können. Bei diesem Monitoring werden CPU-Leistung und Nutzung des Arbeitsspeichers überwacht.

Weiterlesen »

Storage QoS konfigurieren in Windows Server 2012 R2 Hyper-V

Quality of ServiceEine der Storage-bezogenen Neuerungen in Windows Server 2012 R2 Hyper-V ist die Kon­trolle der Disk-Zugriffe von virtuellen Maschinen. Dieser Quality of Service (QoS) legt eine Unter- und Obergrenze für IOPS fest, die eine VM pro Sekunde lesen oder schreiben darf.

Weiterlesen »

Unitrends Virtual Backup sichert vSphere, XenDesktop und Hyper-V

Mit der Backup-Appliance Unitrends Virtual Backup 8.0 von Unitrends können Unternehmen Daten und Anwendungen in virtualisierten IT-Umgebungen unter VMware vSphere, XenDesktop und Microsoft Hyper-V sichern. Mit der Virtual Appliance kann ein Administrator Backups einer kompletten IT-Umgebung erstellen, auch solchen, in denen parallel mehrere unterschiedliche Hypervisor eingesetzt werden.

Weiterlesen »

Veeam veröffentlicht Management Pack v7 for System Center

Das bereits im Mai als Beta veröffentlichte Management Pack v7 ist nun offiziell verfügbar. Die Software erweitert System Center Operations Manager (SCOM) um die Fähigkeit, VMware vSphere zu überwachen. Neu in v7 ist die zusätzliche Unterstützung für Microsofts Hyper-V.

Weiterlesen »