Troubleshooting

Windows-Logs analysieren mit dem kostenlosen MyEventViewer

MyEventViewerDie Auswertung von Log-Dateien spielt eine zentrale Rolle beim Troubleshooting. Windows bietet zu diesem Zweck sowohl grafische Werkzeuge als auch Tools für die Kommando­zeile, hinzu kommen etliche Cmdlets für PowerShell. Defizite bei der Bedienbarkeit und im Funktionsumfang lassen aber viel Spielraum für Produkte von Drittanbietern wie das kostenlose MyEventViewer von Nirsoft.

Weiterlesen »

Test-Connection: Ping in PowerShell senden

Ping unter PowerShell mit Test-ConnectionPowershell verfügt mit Test-Connection über ein eigenes Cmdlet, um ICMP-Pakete an andere Rechner zu schicken und deren Erreichbarkeit zu prüfen. Im Vergleich zum herkömmlichen Ping bietet es erweiterte Möglichkeiten, etwa das gleichzeitige Ansprechen mehrerer Zielrechner.

Weiterlesen »

Defekten RD Session Host aus Sammlung und Bereitstellung entfernen

RD Session Host im Server Manager entfernenDie mit Windows Server 2012 eingeführte Szenario-basierte Installation von RD Session Hosts kann alle benötigten Rollen auf mehreren Rechnern zentral im Server Manager anlegen und verwalten. Wenn allerdings ein Terminal-Server ausfällt, dann lässt sich die gesamte Bereitstellung nicht mehr über die grafische Oberfläche administrieren. Dieses Problem kann man mit PowerShell lösen.

Weiterlesen »

Novell bringt ZENworks Suite 11 und Support Pack 3

Novell fasst eine Reihe von Produkten für das Client-Management, die Applikations-Virtualisierung und für Endpoint Security zur ZENworks Suite zusammen. Gleichzeitig stellte der Hersteller das Support Pack 3 zur Verfügung, das mehrere wesentliche Verbesserungen beim Patch-Management und Reporting bringt.

Weiterlesen »

Resolve-DnsName, Get-DnsClientCache: DNS-Fehlersuche mit PowerShell

Gibt es Probleme bei der Namensauflösung, dann beginnt das Troubleshooting meistens mit ein paar Standardprüfungen der Konfiguration. Sie testen beispielsweise, wie der lokale Rechner oder ein DNS-Server einen bestimmten Namen auflösen oder ob eine fehlerhafte bzw. veraltete HOSTS-Datei vorliegt. PowerShell kann diese Fehlersuche unterstützen.

Weiterlesen »

Group Policy Log View: Fehler bei GPO-Ausführung finden

Wenn Gruppenrichtlinien nicht zu den erwarteten Ergebnissen führen, kann die Ursachenforschung oft schwierig sein. Neben den Bordmitteln von Windows wie gpresult hilft das kostenlose Group Policy Log View beim Troubleshooting.

Weiterlesen »

Microsoft veröffentlicht kostenloses RDS Diagnostic Tool

Das Remote Desktop Services Diagnostic Tool liefert detaillierte Informationen zu Sessions, Collections sowie virtuellen Desktops und erleichtert damit das Troubleshooting. Hinzu kommt eine konsolidierte Ansicht für die Log-Einträge aller Computer einer RDS-Bereitstellung.

Weiterlesen »

Systeminformationen auslesen mit dem kostenlosen Aagon NETinfo

Die in Soest ansässige Aagon Consulting GmbH veröffentlichte NETinfo 4, das eine Reihe von Systeminformationen ermitteln kann. Der Hersteller positioniert das kostenlose Tool als Hilfsmittel für den Helpdesk.

Weiterlesen »

Druckerstatus anzeigen und Druckaufträge verwalten mit PowerShell

GerZu den PowerShell-Erweiterungen in Windows 8 und Server 2012 gehört auch ein Modul für das Management von Druckern. Es enthält Cmdlets, mit denen sich die Konfiguration von Printern verändern oder abfragen lässt oder mit denen man Printjobs steuern kann.

Weiterlesen »

CryPing: kostenloses Ping für HTTP, SMTP, POP, FTP

Ping ist ein bewährtes Diagnosewerkzeug, mit dem sich Verbindungsproblemen aufspüren lassen. Es prüft jedoch nur die generelle Erreichbarkeit eines Hosts und kann nicht herausfinden, ob bestimmte Applikationen auf dem Zielrechner ansprechbar sind. Das kostenlose CryPing erweitert Ping um diese Funktion.

Weiterlesen »