Virtualisierung

Monitoring: BalaBits Shell Control Box von Citrix zertifiziert

Mit der Shell Control Box (SCB) hat Citrix das PAM-Tool (Privileged Identity Management) des IT-Sicherheitsspezialisten BalaBit offiziell für den Einsatz mit XenDesktop und XenApp 7.6 freigegeben. Mit der SCB können IT-Abteilungen, speziell Sicherheitsfachleute, den Zugriff auf Remote-Server, virtuelle Desktops und Netzwerksysteme kontrollieren.

Weiterlesen »

Backup: Unitrends Backup 8.0 mit erweitertem VM-Support

Auf die Sicherung von Datenbeständen in mittelständischen und größeren Unternehmen ist Unitrends Enterprise Backup (UEB) zugeschnitten. Mit Version 8.0 hat der Hersteller ein Upgrade seiner Software vorgestellt, die neben VMware auch Hyper-V unterstützt.

Weiterlesen »

Red Hat Cloud Infrastructure 5 mit Management für OpenStack

Auf das Management von Private-Cloud-Computing-Umgebungen auf Basis von OpenStack ist Red Hat Cloud Infrastructure (RHCI) zugeschnitten. Das Unternehmen hat jetzt Version 5 der Software vorgestellt. Mit ihr können Nutzer virtualisierte und OpenStack-Umgebungen gemeinsam verwalten.

Weiterlesen »

Alternative zu VMs: Windows Server 10 unterstützt Docker-Container

Docker ContainerMicrosoft gab kürzlich bekannt, dass die nächste Version von Windows Server eine Container-Technik bieten werde, die den Management-Spezifikationen der Firma Docker entspricht. Damit haben Anwender eine leichtgewichtige Alternative zu virtuellen Maschinen, die ohne Hypervisor Workloads voneinander isolieren kann.

Weiterlesen »

Barracudas Speicherdienst Copy.com als lokale Appliance

Copy Site Server - Hardware-Appliance - Stack mit zwei SystemenUm Version 3.0 der Appliance Copy Site Server ergänzt Barracuda Networks seinen Cloud-Storage-Dienst Copy.com. Der Server kann lokal im hauseigenen Server-Raum oder Rechenzentrum installiert werden. Der Vorteil: Auch bei Ausfall der Internet-Verbindung und damit des Zugangs zum Cloud-Speicherdienst haben Mitarbeiter Zugriff auf die Daten, die auf Copy.com gespeichert sind.

Weiterlesen »

GroundWork mit Monitoring für Software Defined Networks

Mit GroundWork Net Hub hat GroundWork eine Software für die Analyse und das Montoring von Software-Defined-Network-Infrastrukturen (SDN) vorgestellt. SDN gilt als eine Technologie, die herkömmliche Netze mit proprietären Switches und Routern ersetzen kann.

Bei SDN übernimmt ein externer Controller die Steuerung des Netzwerks und der vernetzten Geräte. Über den Controller lassen sich Regeln (Policies) für einzelne Systeme und Anwendungen definieren. Letztlich soll SDN dabei helfen, Netzwerkkonfigurationsaufgaben zu automatisieren.

Weiterlesen »

Storage: HP mit kostenloser Speichersoftware für Intel-Server

Eine kostenlose Lizenz seiner StoreVirtual Virtual Storage Appliance (VSA) stellt HP allen Nutzern von Server-Systemen mit einem Intel Xeon-Prozessor E5 v3 zur Verfügung. Das Software-defined-Storage-System (SDS) mit 1 TByte Kapazität steht auf dieser Web-Seite des Herstellers zum Download bereit. In erster Linie zielt das Angebot auf Käufer der HP-ProLiant-Server Gen9. Diese Server-Familie stellte HP Ende August vor.

Weiterlesen »

IT-Lifecycle-Management: Deskcenter 10 mit neuer Architektur

Eine völlig überarbeitete Version der Deskcenter Management Suite hat Deskcenter vorgestellt. Neu in Version 10 der Suite für das IT-Lifecycle-Management und die Software-Verwaltung ist unter anderem die Integration des Moduls für die Verwaltung mobiler Endgeräte (Mobile Device Management, MDM). Dies erlaubt die automatische Inventarisierung mobiler Endgeräte wie Tablets und Smartphones.

Weiterlesen »

System-Management: Mit Red Hat Satellite 6 Clouds verwalten

Zur gehobenen Kategorie der System-Management-Lösungen gehört Satellite von Red Hat. Gehoben deshalb, weil sich mit der Sammlung von Tools Rechenzentren, Cloud-Computing-Umgebungen und virtualisierte IT-Infrastrukturen (auch auf Basis von VMware) verwalten lassen.

Weiterlesen »

Disaster-Recovery-Lösung von EMC für VMware-Virtual-Machines

EMC hat mit RecoverPoint for Virtual Machines eine Software vorgestellt, mit der Systemverwalter Virtual Machines unter VMware sichern und wiederherstellen können. Die Zielrichtung sind dabei Cloud-Computing-Umgebungen, mit mithilfe von vSphere aufgebaut wurden. Laut EMC soll die Lösung im vierten Quartal auf den Markt kommen. Eine kostenlose Testversion für den "nichtproduktiven Einsatz" will das Unternehmen ab Oktober bereitstellen.

Weiterlesen »