XenApp

Thin Client: Univention UCC 2.1 mit integriertem Citrix Receiver

Univention hat seine Thin-Client-Management-Software Univention Corporate Client (UCC) überarbeitet. Eine der wichtigsten Neuerungen in Version 2.1 ist die Integration von Citrix Receiver. Bislang mussten Nutzer den Receiver von Hand in Client-Images einbinden. Jetzt lassen sich UCC-Thin-Clients direkt an Citrix-Umgebungen "andocken".

Weiterlesen »

Windows für Thin Clients: Was sind die Stärken und Schwächen?*

IGEL UD5 und UD3Die Zahlen des von IDC sprechen eine deutliche Sprache: Über 40 Prozent der welt­weit ver­kauf­ten Thin Clients entfielen 2014 auf Embedded Windows. Und das, obwohl es gar nicht speziell dafür ent­wickelt wurde und mehr Ressourcen ver­brau­cht als Linux. Wo also liegen die Stärken, aber auch die Schwächen des kompakten Windows?

Weiterlesen »

Test: Thin Client IGEL UD6 als Endgerät für Microsoft Lync

IGEL UD6IGEL Technologies bietet mit dem UD6 einen Thin Client für das obere Leistungs­segment. Er kommuniziert nicht nur mit einer Reihe verschie­dener Backend-Systeme, sondern soll auch eine große Bandbreite an Anwendungen abdecken. Darunter fällt auch Unified Communications mit Microsoft Lync.

Weiterlesen »

Citrix bringt Feature Packs für XenApp 6.5 und XenDesktop 7.6

XenAppNachdem viele Anwen­der von XenApp 6.5 noch nicht für die Migration auf XenApp bzw. XenDesktop 7.6 bereit sind, kommt ihnen Citrix mit einigen neuen Funktionen und einem verlängerten Support entgegen. Zeitgleich veröffent­lichte der Hersteller ein Feature Pack für die Version 7.6, das vor allem das Benutzererlebnis verbessern soll.

Weiterlesen »

Monitoring: BalaBits Shell Control Box von Citrix zertifiziert

Mit der Shell Control Box (SCB) hat Citrix das PAM-Tool (Privileged Identity Management) des IT-Sicherheitsspezialisten BalaBit offiziell für den Einsatz mit XenDesktop und XenApp 7.6 freigegeben. Mit der SCB können IT-Abteilungen, speziell Sicherheitsfachleute, den Zugriff auf Remote-Server, virtuelle Desktops und Netzwerksysteme kontrollieren.

Weiterlesen »

CtxAnalyzer, CtxConsole: Kostenloses Monitoring und Reporting für XenApp

Guillermo Musumec, Autor der CtxAdmTools, veröffentlichte die Version 2.1 von CtxAnalyzer. Die Software zeigt die wichtigsten Systeminformationen von Citrix XenApp in tabellarischer Form an und gibt damit einen Überblick über einzelne Server sowie über ganze Farmen. Ergänzend dazu ist CtxConsole in der Lage, solche Citrix-Umgebungen zu dokumentieren und Reports zu verschiedenen Komponenten zu generieren.

Weiterlesen »

Citrix bringt Version 1.4 von Receiver for HTML5

Citrix hat Version 1.4 des Citrix Receiver for HTML5 vorgestellt. Details dazu sind einem Beitrag im Citrix-Blog zu finden, außerdem auf der Web-Seite zu Receiver for HTML5. Über den Client können Anwender von einem Web-Browser aus auf Windows-Apps und entsprechende Desktop-Umgebungen zugreifen, die mittels XenApp und XenDesktop bereitgestellt werden, Stichwort Desktop-Virtualisierung.

Weiterlesen »

VMware veröffentlicht Tool zur Migration von XenApp nach Horizon

Die mit Horizon 6 eingeführte Unterstützung für Microsofts Terminaldienste und der abrupte Architekturwechsel bei Citrix XenApp sieht VMware als Chance, um Kunden des Konkurrenten abzuwerben. XenApp2Horizon, ein neues Tool der VMware Labs, soll den Umstieg vereinfachen.

Weiterlesen »

Citrix XenApp 7.6 und XenDesktop 7.6: USB 3.0, SCCM-Connector, Migrations-Tools

XenAppCitrix kündigte die Version 7.6 seiner Flaggschiff­produkte XenApp und XenDesktop an. Eine wesentliche Aufgabe des Upgrades besteht darin, Funktionen von XenApp 6.5 wiederherzustellen, die durch seine Migration auf die Flexcast-Architektur auf der Strecke blieben. Hinzu kommt eine verbesserte Grafik auf Basis von Server-GPUs, die Umleitung von USB-3-Geräten und eine höhere Ausfallsicherheit.

Weiterlesen »

Kostenloses E-Book: Citrix HDX für Dummies

Citrix HDX ist ein Marketing-Begriff, der eine Vielzahl von Technologien umspannt und die als Features mehrerer Produkte bereitgestellt werden. Das kostenlose E-Book von Alexander Ervik Johnson gibt einen guten Überblick über diese verwirrende Vielfalt und zeigt anhand einiger Komponenten, wie sie praktisch zu nutzen sind.

Weiterlesen »