Novell Filr im Test: Windows-Freigaben mit Mobilgeräten synchronisieren

Anmelden am Windows-Client von FilrNovell Filr bietet Benutzern eine zentrale Sicht auf ihre Dateien, unabhängig von ihrem Speicherort. Es erlaubt den Zugriff durch verschiedene Clients, darunter auch von mobilen Geräten außerhalb der Firewall. Die eingebaute Synchronisierung macht Dateien offline verfügbar, außerdem kann man sie mit anderen Usern teilen oder sie per Volltext­suche durchforsten.

Weiterlesen »

System Center Virtual Machine Manager 2012 R2: Neuerungen im Überblick

Die Architektur von System Center Virtual Machine ManagerWenn man Hyper-V-Hosts nicht nur einzeln verwalten, sondern ihre Ressourcen zu einem Pool zusammenschließen möchte, dann sieht Microsoft dafür den Virtual Machine Manager vor. Mit dem Update des Hypervisors steht auch ein solches für den SCVMM an, so dass sich damit die neuen Funktionen von Windows Server 2012 R2 Hyper-V nutzen lassen.

Weiterlesen »

Ende für TechNet-Abos: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Aus für TechNet-AbonnementsMicrosoft kündigte am 1. Juli an, dass es TechNet-Abonne­ments und die damit verbun­denen Downloads von Software nicht weiter anbieten werde. Für viele IT-Pros war dies bisher eine kosten­günstige Möglich­keit, sich mit uneinge­schränkten Test­versionen von Microsoft-Produkten versorgen. Die folgende FAQ zeigt, wie sich bestehende Abos noch nutzen lassen und welche Alter­nativen zukünftig zur Verfügung stehen.

Weiterlesen »

Gartner-Quadrant zu x86-Virtualisierung: Microsoft holt auf, Citrix fällt zurück

x86-VirtualisierungDie Analysten von Gartner veröffentlichten die neueste Ausgabe ihres Magic Quadrant für die Virtualisierung von x86-Systemen. Die Rangfolge der Hersteller bleibt im Vergleich zum Vorjahr unverändert, aber ihre Positionen verschoben sich, so dass nun Microsoft näher an den führenden Anbieter VMware rückt. Citrix fällt dagegen ab und Red Hat sowie Oracle bleiben weiterhin klar zurück.

Weiterlesen »

Lizenzen am Terminal-Server mit NetMan Desktop Manager verwalten

Kann eine unterlizenzierte Applikation nicht gestartet werden, erhält er eine entsprechende Meldung.Bei vielen Softwareherstellern gelten komplexe Lizenzbedingungen, deren Einhaltung auf dem Terminal-Server besonders schwierig sein kann. Außerdem verursachen Software-Lizenzen erhebliche Kosten, so dass die Ermittlung und Überwachung des tatsächlichen Lizenzbedarfs generell von Bedeutung ist. Der NetMan Desktop Manager bietet die dafür nötigen Funktionen.

Weiterlesen »

Loopback Processing: Benutzer- durch Computer-GPOs ersetzen

Delegierung der GPO-AdministrationNormalerweise erhält ein User seine Einstellungen von GPOs, die für seine OU wirksam sind (direkt oder durch Vererbung). Loopback Processing verändert die Anwendung von Gruppenrichtlinien, so dass die Einstellungen für Benutzer von GPOs kommen, die auf den AD-Container des Computers wirken. Dieses Feature ist vor allem nützlich, wenn man auf einem Terminal-Server eine Konfiguration verwenden möchte als auf einem PC.

Weiterlesen »

Windows-8-Passwort vergessen: Administrator-Konto offline aktivieren

Als Administrator anmeldenWie in den vorgehenden Versionen ist auch unter Windows 8 das eingebaute Admini­strator-Konto standardmäßig deaktiviert. Es gibt normalerweise nicht viele gute Gründe, diesen Zustand zu ändern. Eine temporäre Aktivierung des Admin-Accounts hilft jedoch, wieder Zugriff auf einen PC zu bekommen, wenn man sein Passwort vergessen und sich ausgesperrt hat.

Weiterlesen »

Citrix XenServer 6.2: Open-Source-Lizenz, Support für Windows 8, Server 2012

Logo XenServerSechs Jahre nach der Übernahme der Firma XenSource, mit der sich Citrix als wichtiger Player im Markt für x86-Virtualisierung positionieren wollte, gibt der Hersteller XenServer nun vollständig als Open Source frei. Die Weiterentwicklung obliegt zukünftig der Community von XenServer.org, während Citrix kommerziellen Support für den Hypervisor anbietet.

Weiterlesen »

Windows Server 2012 R2 Essentials: Installation als Rolle und in VMs

Dashboard für Windows Server 2012 Essentials Mit dem Release 2 von Windows Server 2012 steht auch ein Upgrade der Small-Business-Variante an. Die interessantesten Neuerungen von Server 2012 R2 Essentials sind die zusätzlichen Deployment- und Lizenzoptionen. Der kleinste Windows Server kommt nun auch mit integriertem Hyper-V und erweiterten Rechten zur Ausführung in einer VM. Außerdem ist er auch als Rolle in der Standard und Datacenter Edition verfügbar.

Weiterlesen »

Smartphones über ActiveSync mit CommuniGate Pro synchronisieren

Mail-Konto für die Synchronisierung mit ActiveSync hinzufügen.E-Mail sowie der Zugriff auf zentrale Kalender und Adressverzeichnisse gehören nach wie vor zu den wichtigsten Business-Anwendungen von Smart­phones. Die Integration mit Messaging-Systemen kann auf Basis der Mail- und Kalender-Apps erfolgen, die mobile Geräte selbst mitbringen, oder mit Hilfe von dedizierten Clients.

Weiterlesen »