DHCP-Server konfigurieren unter Windows Server 2012 (R2)

DHCP-TopologieZum Lieferumfang von Windows Server gehört auch ein DHCP-Server, der über den Server Manager als Rolle installiert wird. Die danach fällige Konfiguration der Grundeinstellungen ist wie ge­wohnt Wizard-geführt. Neben bekannten Stan­dard­funktionen sieht die neue Version des DHCP-Servers auch vor, die Zuweisung von IP-Adressen über Richtlinien zu steuern.

Weiterlesen »

Kostenloser Hyper-V Server 2012 R2: die Funktionen im Überblick

Hyper-VMicrosoft koppelte auch aus Windows Server 2012 R2 den Hypervisor in ein kostenloses Produkt aus. Während es aus dem Vollprodukt alle Funktionen von Hyper-V erbt, enthält die Parent Partition nur einen abgespeckten Windows Server. Was leistet somit Hyper-V Server 2012 R2 und wo liegen seine Grenzen?

Weiterlesen »

PowerShell 4.0 für Windows 7/8, Server 2008 R2 und 2012 verfügbar

PowerShell_ISEMicrosoft veröffentlichte PowerShell 4.0 als Bestandteil des neuesten Windows Management Framework, das ebenfalls die Versionsnummer 4.0 trägt. Neben der Script-Sprache selbst aktualisiert das Update auch die grafische Entwicklungsumgebung PowerShell_ISE.

Weiterlesen »

Vergleich: Windows 8.1 Hyper-V, VMware Workstation 10, VirtualBox 4.3

Hyper-V, VMware Workstation und VirtualBox im VergleichDie drei wichtigsten Virtualisierungsprodukte für den Desktop sind in neuen Ausführungen er­schienen. Windows 8.1 brachte eine aktualisierte Version von Hyper-V, VMware ver­öffent­lichte kurz davor die Workstation 10 und Oracle schloss den Reigen mit VirtualBox 4.3 ab. Wie schneiden die neuesten Releases im Feature-Vergleich ab?

Weiterlesen »

Internet-Verbindung freigeben: Windows 8.x als Access Point

Internet Connection SharingMicrosoft hat die Funktion Internet Connection Sharing (ICS) bereits vor Urzeiten eingeführt, so dass ein Windows-PC seine Internet-Verbindung mit anderen Rechnern im Netz teilen kann. Dieses Feature ist auch in Windows 8.x präsent, seine Einrichtung hat sich gegenüber seinen Vorgängern jedoch geändert - einfacher ist die Prozedur aber deswegen nicht geworden.

Weiterlesen »

VMware Converter 5.5: Support für Redhat, vSAN und Virtual Hardware 10

VMware Converter 5.1VMware veröffentlichte den vCenter Converter 5.5, der beim Import von VMs aus verschiedenen Quellsystemen wichtige neue Features von vSphere 5.5 nutzen kann. Dazu zählen unter anderem die Virtual Hardware 10 und Virtual SAN. Neu ist auch die Möglichkeit, VMs von KVM nach VMware zu übernehmen.

Weiterlesen »

Erweiterter Sitzungsmodus: lokale (USB-)Laufwerke in die VM umleiten

vmConnect lässt sich auch unabhängig von Hyper-V Manager nutzenWindows 8.1 und Server 2012 R2 führen ein neues Feature namens Erweiterter Sitzungs­modus (Enhanced Session Mode) ein. Damit lassen sich aus dem Hyper-V Manager RDP-Verbindungen aufbauen, die eine Reihe fort­geschrittener Remotedesktop-Funktionen nutzen, darunter die Umleitung von lokalen Ressourcen, die Unter­stützung für mehrere Monitore oder die Grafik­beschleunigung von RemoteFX.

Weiterlesen »

UEM-Vergleich: Tools für die Verwaltung von Profilen und Einstellungen

User ProfilesDas holländische Consulting-Unternehmen PQR veröffentlichte in seiner "Smackdown"-Reihe eine weitere Marktübersicht inklusive eines detaillierten Produktvergleichs. Das umfangreiche Whitepaper betrachtet Tools für das User Environment Management. Sie enthalten im Kern Funktionen für die Verwaltung von Benutzerprofilen und zur Ablösung von Logon-Scripts.

Weiterlesen »

Upgrade auf Windows 8.1 von Windows 7/8, Preview, RTM und 32-Bit

Windows 8.1 UpgradeWindows 8.1 wurde von Microsoft als unkompliziertes und kostenfreies Update für Windows 8 angekündigt. In der Praxis gibt es jedoch zahlreiche Wege zum neuesten Betriebssystem, abhängig davon, welches Windows man als Ausgangspunkt nimmt. Folgende Übersicht zeigt, welche Upgrade-Option für welche Konfiguration zu wählen ist.

Weiterlesen »

Kostenloses E-Book von Microsoft Press: Windows 8.1 für IT-Pros

Introducing Windows 8.1 for IT ProfessionalsRechtzeitig zum Release-Datum von Windows 8.1 liefert Microsoft Press die Fachliteratur zur neuesten Version des Betriebssystems. Wie in der Vergangenheit bietet es davon auch eine kostenlose PDF-Version zum Download an. Der von Ed Bott verfasste Titel gibt einen Überblick über die wichtigsten Features und ergänzende Tools wie das ADK oder das MDOP.

Weiterlesen »