GPO mit Gruppenrichtlinienverwaltung sichern und wiederherstellen

Sicherung läuft …Jenseits aller Backup-Strategien gibt es Anlässe genug, als Administrator eines oder mehrere Gruppenrichtlinienobjekte aus dem SYSVOL-Verzeichnis an einen anderen Ort sichern zu wollen. Dazu muss man sich nicht in die Tiefen des Dateisystems am Server begeben, sondern kann die Management-Konsole Gruppenrichtlinienverwaltung verwenden, und dies auch über RSAT von einem anderen Rechner aus.

Sichern von Gruppenrichtlinien

Man kann auch alle Gruppenrichtlinienobjekte auf einmal sichernDen Kontextmenüpunkt Sichern findet man an jedem einzelnen Gruppenrichtlinienobjekt in der Baumansicht in der linken Seite der Management-Konsole. Will man mehrere auf einmal sichern, klickt man auf den übergeordneten Knoten, etwa Gruppenrichtlinienobjekte, um Zugriff auf alle zu haben. Man kann dann in der rechten Spalte mit gedrückter ‹Strg›-Taste die zu sichernden Objekte auswählen und per Kontextmenüpunkt Sichern speichern. Über den Kontextmenüpunkt Alle sichern am Knoten Gruppenrichtlinienobjekte sichert man alle auf einmal.

Der anzugebende Speicherort ist relativ zum PC, auf dem die Management-Konsole läuft, nicht zum Server. Führt man das Ganze per RSAT aus, werden die Gruppenrichtlinienobjekte also per Netzwerk auf den Client übertragen. Der Administrator muss selbst dafür Sorge tragen, dass diese Übertragung gesichert wird, genau wie es in seiner Verantwortung liegt, die gespeicherten Objekte sicher zu verwahren.

Wiederherstellen von Gruppenrichtlinien

Per „Sicherungen verwalten“ stellt man sie wieder her oder erkundet die in ihnen getroffenen EinstellungenDas Wiederherstellen von Gruppen­richt­linien­objekten erfolgt über den Kontextmenüpunkt Von Sicherung wiederherstellen an einem Objekt. Man kann immer nur jeweils ein einzelnes Objekt wiederherstellen – entweder der Stand der letzten Sicherung am Kontextmenüpunkt Von Sicherung wiederherstellen des Objektes selbst oder – falls es gelöscht wurde – am Kontextmenüpunkt Sicherungen verwalten des Knotens Gruppenrichtlinienobjekte. Hier kann man auch über die Schaltfläche Einstellungen Einsicht nehmen, welche Einstellungen in einem gesicherten Objekt jeweils vorhanden sind.

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt. Wenn mit Ihrer angegebenen Mail-Adresse ein Gravatar verknüpft ist, dann wird dieser neben Ihrem Kommentar eingeblendet.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Mail-Adressen werden im Seitenquelltext unkenntlich gemacht, um sie vor dem automatischen Erfassen durch Spammer zu schützen.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen