Tipps & Tools

Netzwerk-Performance messen mit dem kostenlosen LAN Speed Test

Mangelnde Leistung des Netzwerks ist ein häufiger Grund für ein schlechtes Antwortverhalten von Applikationen. Ausgewachsene Monitoring-Tools können dabei helfen, den genauen Ursachen auf die Spur zu kommen. In manchen Fällen benötigt man jedoch nur Informationen über den erzielten Datendurchsatz. Diese liefert das kostenlose LAN Speed Test Lite.

Weiterlesen »

VMware Workstation: Physikalisches Laufwerk (Raw Disk) zu VM hinzufügen

Normalerweise nutzen VMs unter VMware Workstation bzw. Player virtuelle Laufwerke im VMDK-Format als Datenspeicher. Aber genauso wie die meisten Bare-Metal-Hypervisor kann der gehostete Virtualisierer auch physikalische Disks bzw. Partitionen an die Gastbetriebssysteme durchreichen.

Weiterlesen »

VMware vSphere Mobile Watchlist: VMs unter Android und iOS überwachen

VMware veröffentlichte ein kostenloses Tool, mit dem sich virtuelle Maschinen unter vSphere von einem Smartphone aus beobachten lassen. Die App unterstützt darüber hinaus einfache Maßnahmen zur Behebung von Problemen.

Weiterlesen »

Registry-Änderungen überwachen mit RegFromApp und Process Monitor

In bestimmten Situationen möchte man herausfinden, welche Werte ein Programm in die zentrale Konfigurationsdatenbank schreibt. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn man wissen muss, in welchem Schlüssel es bestimmte Einstellungen speichert. Die kostenlosen Tools RegFromApp und Process Monitor helfen bei dieser Aufgabe.

Weiterlesen »

Active Directory dokumentieren mit dem kostenlosen Jose 3.5

Das Active Directory ist ein kritischer und zugleich komplexer Netzwerk-Service, für dessen Management die Bordmittel von Microsoft häufig nicht ausreichen. Einen Bedarf für zusätzliche Tools gibt es besonders für die Dokumentation und das Reporting. Das Script-basierte José von Nils Kaczenski und Ansgar Wiechers hilft, diese Lücke zu schließen.

Weiterlesen »

Terminal-Server auf Windows Server 2012 R2 aktualisieren

RDS-Architektur in Windows Server 8Eine Remotedesktop-Installation besteht aus mehreren Rollen und zumeist aus mehr als einem Server. Erwartungsgemäß erfordert das Update auf eine neuere Version des Betriebssystems ein planvolles Vorgehen. Das RDS-Team erklärt in einem Blog-Beitrag, welche Reihenfolge dabei einzuhalten ist.

Weiterlesen »

File-Sharing per GPO blockieren und alte Freigaben im Netz finden

Windows besitzt seit Urzeiten die Fähigkeit für Peer-to-Peer-Networking, so dass Benutzer lokale Ordner und Drucker freigeben können. Das unkontrollierte File-Sharing durch User, die mit dem System der Zugriffsrechte nicht vertraut sind, birgt jedoch Risiken. Daher möchte man dieses Feature auf zentral verwalteten PCs häufig deaktivieren.

Weiterlesen »

Group Policy Log View: Fehler bei GPO-Ausführung finden

Wenn Gruppenrichtlinien nicht zu den erwarteten Ergebnissen führen, kann die Ursachenforschung oft schwierig sein. Neben den Bordmitteln von Windows wie gpresult hilft das kostenlose Group Policy Log View beim Troubleshooting.

Weiterlesen »

P2V: Disk2VHD 2.0 erfasst physikalische Laufwerke als VHDX

Microsoft aktualisierte sein kostenloses P2V-Tool Disk2VHD. Das zur Sysinternals-Sammlung gehörende Programm kann physikalische Installationen von Windows nun auch ins VHDX-Format konvertieren. Zudem ist die Version 2.0 in der Lage, WinRE-Volumes und externe Laufwerke zu erfassen.

Weiterlesen »

Remotedesktop-App für Windows 8.1 verwaltet RemoteApp und Desktops

Microsoft veröffentlichte für Windows 8 einen RDP-Client als Store App, die jetzt für Windows 8.1 um einige Funktionen erweitert wurde. Die wichtigste Neuerung besteht in der Möglichkeit, Webfeeds für RemoteApp und Desktops zu verwalten sowie in Usability-Verbesserungen.

Weiterlesen »