Tipps & Tools

Active Directory dokumentieren mit dem kostenlosen Jose 3.5

Das Active Directory ist ein kritischer und zugleich komplexer Netzwerk-Service, für dessen Management die Bordmittel von Microsoft häufig nicht ausreichen. Einen Bedarf für zusätzliche Tools gibt es besonders für die Dokumentation und das Reporting. Das Script-basierte José von Nils Kaczenski und Ansgar Wiechers hilft, diese Lücke zu schließen.

Weiterlesen »

Terminal-Server auf Windows Server 2012 R2 aktualisieren

RDS-Architektur in Windows Server 8Eine Remotedesktop-Installation besteht aus mehreren Rollen und zumeist aus mehr als einem Server. Erwartungsgemäß erfordert das Update auf eine neuere Version des Betriebssystems ein planvolles Vorgehen. Das RDS-Team erklärt in einem Blog-Beitrag, welche Reihenfolge dabei einzuhalten ist.

Weiterlesen »

File-Sharing per GPO blockieren und alte Freigaben im Netz finden

Windows besitzt seit Urzeiten die Fähigkeit für Peer-to-Peer-Networking, so dass Benutzer lokale Ordner und Drucker freigeben können. Das unkontrollierte File-Sharing durch User, die mit dem System der Zugriffsrechte nicht vertraut sind, birgt jedoch Risiken. Daher möchte man dieses Feature auf zentral verwalteten PCs häufig deaktivieren.

Weiterlesen »

Group Policy Log View: Fehler bei GPO-Ausführung finden

Wenn Gruppenrichtlinien nicht zu den erwarteten Ergebnissen führen, kann die Ursachenforschung oft schwierig sein. Neben den Bordmitteln von Windows wie gpresult hilft das kostenlose Group Policy Log View beim Troubleshooting.

Weiterlesen »

P2V: Disk2VHD 2.0 erfasst physikalische Laufwerke als VHDX

Microsoft aktualisierte sein kostenloses P2V-Tool Disk2VHD. Das zur Sysinternals-Sammlung gehörende Programm kann physikalische Installationen von Windows nun auch ins VHDX-Format konvertieren. Zudem ist die Version 2.0 in der Lage, WinRE-Volumes und externe Laufwerke zu erfassen.

Weiterlesen »

Remotedesktop-App für Windows 8.1 verwaltet RemoteApp und Desktops

Microsoft veröffentlichte für Windows 8 einen RDP-Client als Store App, die jetzt für Windows 8.1 um einige Funktionen erweitert wurde. Die wichtigste Neuerung besteht in der Möglichkeit, Webfeeds für RemoteApp und Desktops zu verwalten sowie in Usability-Verbesserungen.

Weiterlesen »

Aagon WIMPatcher: kostenlose GUI für das Patching von WIM-Archiven

Seit Vista und Windows Server 2008 bevorzugt Microsoft für das OS-Deployment die Verteilung von WIM-Archiven. Ein Vorzug dieser Datei-basierten Images im Vergleich zu Cloning auf Sektorebene besteht darin, dass man Patches oder Service Packs offline einspielen kann. Das Standardprogramm für diesen Zweck ist das Kommandozeilen-Tool DISM. Die Aagon Consult GmbH bietet mit WIMPatcher nun eine komfortablere GUI-Alternative.

Weiterlesen »

Windows 8.1 herunterfahren mit der App SlideToShutdown

Windows 8.1 enthält die App SlideToShutdown, die zwar kein großes Problem löst, aber für mehr Komfort bei einer Routine-Aufgabe sorgt. Offenbar ist den Microsoft-Entwicklern mittlerweile selbst aufgefallen, dass das Herunterfahren von Windows 8.x zu umständlich ist, und haben zu diesem Zweck eine eigene App spendiert.

Weiterlesen »

Microsoft Office 365 vom Smartphone aus verwalten

Eine App, mit der Administratoren den Status von Microsoft Office 365 überprüfen können, hat Microsoft vorgestellt. Die Office 365 Admin App, so der offizielle Name, steht in der ersten Ausgabe für Windows Mobile Phone 8 zur Verfügung. In einigen Wochen, so der Software-Hersteller, sollen Versionen für Apples iOS und Android (ab Version 4.2.1) folgen.

Weiterlesen »

ProduKey: Lizenzschlüssel von Windows und Office auslesen

Erwirbt man keine Volumenlizenzen, sondern nutzt OEM- oder FPP-Versionen von Windows oder Office, dann benötigt man bei der Installation der Software die Lizenzschlüssel, die normalerweise einem Aufkleber auf den Installationsmedien zu entnehmen sind. Gehen diese verloren, dann muss man diese aus dem installierten Produkt auslesen.

Weiterlesen »