Tipps & Tools

Update auf Windows 8.1 blockieren

Windows 8.1 ist für Benutzer von Windows 8 ein kostenloses Update. Bei OEM- und Retail-Versionen von Windows 8 wird es über den Windows Store heruntergeladen und installiert. Wenn Unternehmen verhindern möchten, dass Mitarbeiter das Update in Eigenregie einspielen, dann können sie das über Gruppenrichtlinien verhindern.

Weiterlesen »

Hyper-V 2008 R2 bis 2012 R2 mit dem kostenlosen 5nine Manager verwalten

5nine Hyper-V Manager FreeMicrosoft bietet für die Administration seines Hypervisors den Hyper-V Manager an. Eine ärgerliche Einschränkung des Tools besteht darin, dass es nur bestimmte Versionen von Hyper-V verwalten kann. Der kostenlose 5nine Manager for Hyper-V erledigt dagegen die gängigsten Aufgaben für fast alle Versionen des Hypervisors unter einer Oberfläche.

Weiterlesen »

Seitz GHWI: Gratis-Tool für System-Infos, Netzwerk- und Port-Scan, Wake-on-LAN

Die in Bad Kreuznach ansässige Seitz IT-Solutions bietet mit GHWI ein kostenloses Werkzeug an, das die Hard- und Software-Ausstattung von PCs ermitteln kann. Darüber hinaus enthält es einen Netzwerk- und Port-Scanner, einen Telnet-Client und kann Magic Packets für Wake-on-LAN verschicken.

Weiterlesen »

Web-Projekte und Browser mit BrowserSwarm testen

Mit dem Open-Source-Tool BrowserSwarm können Web-Entwickler Projekte auf Basis von Javascript testen. Unterstützt werden mehrere Browser-Versionen und Endgeräte. Das Tool wurde gemeinsam von Microsoft, Sauce Labs und Open-Source-Fachleuten von AppendTo bereitgestellt.

Weiterlesen »

PowerShell: Die Hilfedateien für dieses Cmdlet können von Get-Help auf diesem Computer nicht gefunden werden.

PowerShell verfügt über ein Hilfesystem, das ausführliche Informationen zu Cmdlets und anderen Sprachelementen bereitstellt. In der Version 3.0 beschränkt sich die Ausgabe von Get-Help jedoch auf die Angabe der unterstützten Parameter und verweigert weitere Auskünfte mit dem Hinweis auf fehlende Hilfedateien.

Weiterlesen »

Boot to Desktop in Windows 8.1 über GPOs steuern

Neben der Wiederherstellung des Start-Buttons wünschten sich viele Benutzer von Windows 8, dass der herkömmliche Desktop anstelle der neuen Startseite nach dem Booten des Betriebssystems angezeigt wird. Microsoft reagierte darauf in Windows 8.1 mit der Funktion Boot to Desktop, die sich auch über Gruppenrichtlinien konfigurieren lässt.

Weiterlesen »

Systeminformationen auslesen mit dem kostenlosen Aagon NETinfo

Die in Soest ansässige Aagon Consulting GmbH veröffentlichte NETinfo 4, das eine Reihe von Systeminformationen ermitteln kann. Der Hersteller positioniert das kostenlose Tool als Hilfsmittel für den Helpdesk.

Weiterlesen »

Partition Wizard: Disks von MBR zu GPT konvertieren ohne Datenverluste

Die Windows-Bordmittel wie diskpart.exe oder die Datenträgerverwaltung können zwar Disks zwischen den Partitionierungsschemata GUID Partition Table (GPT) und Master Boot Record (MBR) konvertieren. Dabei gehen aber alle vorhandenen Daten verloren. MiniTool Partition Wizard meistert diese Aufgabe dagegen unter Beibehaltung aller Dateien.

Weiterlesen »

Passwort-Sicherheit mit Nirsoft Password Security Scanner prüfen

Eigentlich sollte jedermann bewusst sein, dass es wenig Sinn macht, Systeme mithilfe von Passwörtern à la "1 2 3 4 5" oder "admin" zu sichern. Das läuft allen Regeln der Passwort-Sicherheit zuwider. Es gibt aber immer noch genügend User, die aus Bequemlichkeit oder Dickfelligkeit solche unsicheren Kennwörter verwenden, vor allem solche, die aus weniger als acht Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen bestehen oder die nur aus Ziffern beziehungsweise Buchstaben bestehen.

Weiterlesen »

Mit SevOne PAS Anwendungen im Netz überwachen

Zugegeben: Für kleine Netze ist die Performance-Monitoring-Lösung SevOne PAS von SevOne überdimensioniert. Typische Einsatzgebiete der Appliances, die in Deutschland das Systemhaus Telonic GmbH anbietet, sind Netze mit 5.000 (SevOne PAS 5K) bis etwa 200.000 Netzwerkelementen (SevOne PAS 200K).

Weiterlesen »