Weblog von Carsten Schäfer

    Gelöschte Objekte im Active Directory mit autorisierender Wiederherstellung zurückholen

    AD wiederherstellen mit Windows Server SicherungEine autori­sierende Wieder­herstellung (Authori­tative Restore) setzt ein einzelnes gelöschtes Active Directory-Objekt oder einen Con­tainer auf den Zu­stand vor der letzten Sicherung zurück. Sie sorgt dafür, dass die restau­rierten Objekte durch die Repli­kation mit anderen DCs nicht wieder ent­fernt werden.

    Best Practices zur Verwaltung von NTFS-Berechtigungen

    NTFS-Zugriffsrechte für Ordner regeln.Egal, ob man sich in der Planungs­phase befindet oder bereits NTFS-Berech­tigungen imple­mentiert hat, die fol­genden Vor­gehens­weisen werden helfen, die Ver­waltung von Datei­rechten effizienter und sicherer zu machen. Sie verein­fachen auch das Trouble­shooting, etwa wenn Admins Zugriffs­probleme analysieren müssen.

    Kostenloses Shared Storage für Hyper-V und ESXi mit StarWind Virtual SAN Free

    StarWind Virtual SAN FreeStarWind VSAN fasst ähnlich wie Storage Spaces Direct oder VMware vSAN lokale Lauf­werke eines Server-Clusters zu einem hoch­verfüg­baren (HA) "Pool" zusammen. Dieser dient Virtua­lisierungs-Hosts oder Anwen­dungen als Shared Storage. Die Free Edition bietet fast alle Features der Voll­version und darf pro­duktiv eingesetzt werden.*