64-Bit

    Microsoft bringt separate Feature-Updates für Windows 10 x64 in WSUS

    Feature-Updates für Windows 10 in WSUSDie Feature-Upgrades für Windows 10, die Microsoft zwei­mal pro Jahr für In-Place-Updates bereit­stellt, gehören in WSUS zu den größ­ten Band­breiten- und Speicher­fressern. Um die Größe der Down­loads zu redu­zieren, liefert der Hersteller seit dem 27. September eigene Pakete für das 64-Bit-OS aus.

    Welche Windows-Version ist in einer VHD installiert?

    VHD und VDHX mit Hyper-VWenn man wissen möchte, welches Windows in einer ausge­schalteten VM installiert ist, dann muss man sie dafür nicht extra hoch­fahren. Es ist statt­dessen möglich, das virtuelle System­laufwerk zu mounten und diese Informa­tionen von dort auszu­lesen.

    Internet Explorer 10 in Windows 8: 32 oder 64 Bit, App oder Desktop?

    Kachel für Internet Explorer 10Der Internet Explorer 10 (IE10) spiegelt unter Windows 8 die zwei Gesichter des Betriebssystems wider wie kaum eine andere Anwendung. Er existiert als App für die neue Oberfläche und als herkömmliche Desktop-Anwendung - diese noch dazu in 32- und 64 Bit. Wann startet also welche Version und wo liegen die Unterschiede zwischen ihnen? Und wie kann man über GPOs ein einheitliches Verhalten des Browsers erzwingen?

    SecurAble: DEP, Intel VT, AMD-V und 64-Bit-CPUs prüfen

    Praktisch alle modernen Prozessoren können 64-Bit-Instruktionen ausführen und bieten Hardware-Unterstützung zur Virtualisierung der CPU. Auch die Data Execution Prevention (Daten­ausführungs­verhin­derung) gehört zu den gängigen Features, wofür die Chip-Hersteller allerdings andere Bezeichnungen wählen (Intel nennt sie ND, AMD NX). Allerdings können einzelne dieser Funktionen über das BIOS (ev. per Voreinstellung durch den Hersteller) abgeschaltet worden sein. Das kostenlose SecurAble prüft, ob sie von der CPU unterstützt werden und ob aktiv sind.

    Internet Explorer 9: 32 Bit oder 64 Bit?

    Internet Explorer 9Der Umstieg auf Windows 7 beschleunigt den Trend zum 64-Bit-Desktop. Laut Gartner liegt der Anteil der 64-Bit-Version von Windows 7 bereits bei rund 50 Prozent. Um die Vorteile dieses Systems nutzen zu können (Überwindung des 4GB-Speicherlimits, volle Rechenleistung von 64-Bit-CPUs), benötigt man 64-Bit-Anwendungen. Den IE9 gibt auch in einer 64-Bit-Version, daher sollte sie unter dem Aspekt der Performance die erste Wahl sein. Sie ist es aber nicht und hat daneben noch weitere Nachteile.

    VMDK unter 64-Bit-Windows mounten

    Das „VMware Virtual Disk Development Kit“ bringt signierte Treiber für 64-Bit-Systeme mitFür das Mounten von VMDK-Festplatten auf dem Hostsystem stellt VMware das „VMware Workstation 5.5 Disk Mount Utility“ zur Verfügung. Dieses in die Jahre gekommene Tool – die Versionsnummer stammt von der der entsprechenden VMware Workstation – wird in Foren und Blogs immer noch gerne empfohlen. Sein Einsatz ist aber nur noch eingeschränkt möglich, so lässt es sich etwa auf vielen Windows-Versionen gar nicht erst installieren.

    Trends 2010: Auf dem Weg zum 64-Bit-Desktop

    Teaser-Bild Ende 32-Bit15 Jahre nach der Umstellung des Windows-Clients von 16 auf 32 Bit steht nach mehreren Anläufen nun die nächste Verbreiterung der Spurweite auf dem Programm.

    Office 2010: 64 Bit oder 32 Bit?

    Word 64-Bit 2010 ThumbnailDie fertige Version von Office 2010 ist für TechNet- und MSDN-Abonnenten bereits verfügbar und kann ab sofort ausgiebig getestet werden. Es ist die erste Version der Standard-Bürosoftware, die Microsoft sowohl in einer 32- als auch als 64-Bit-Variante ausliefert.

    Citrix XenApp 6: Modernisierung für einen Veteranen

    XenAppDie Markting-Strategie von Citrix ist ganz auf die Desktop-Virtualisierung ausgerichtet, im Vergleich zur schönen neuen VDI-Welt wirkt sein nach wie vor wichtigstes Produkt XenApp (ehemals "Presentation Server") altbacken. Nun bringt die Version 6 (Codename "Parra") einige wesentliche Neuerungen. Die Fragen nach der Zukunft des Veteranen bleiben aber.

    Druckertreiber für 32- und 64-Bit-Windows installieren und freigeben

    Microsoft Update Catalog ThumbnailDie Migration von 32- auf 64-Bit-Windows wird in kaum einem Umfeld in einem Schritt vonstatten gehen, vielmehr ist für lange Zeit zu erwarten, dass beide Windows-Varianten nebeneinander existieren und vor allem bei den Clients noch 32 Bit vorherrschen.

    Seiten