Azure

    Windows Server mit den Server Management Tools aus der Azure-Cloud verwalten

    Server Management Tools aus der Azure-CloudDie neuen Web-basierten Server­verwaltungs­tools eignen sich für das Manage­ment von Windows Server, und zwar sowohl in Azure als auch im firmen­eigenen Rechen­zentrum. Ein besonderes Augen­merk liegt auf Server ohne GUI wie die Nano- oder Core-Varianten. Derzeit bieten die Werk­zeuge noch deut­lich weniger Funk­tionen als die RSAT.

    Microsoft IT Pro Cloud Essentials: Gutscheine für Azure und Exam

    Microsoft möchte das Interesse von IT-Professionals an Cloud-Services fördern. Daher bietet die Firma nun ein kostenloses Paket aus Gutscheinen, Trainingsmaterial, Testversionen von Software mit verlängerter Laufzeit sowie Support an.

    LzLabs packt Großrechner-Anwendungen auf x86-Server

    LzLabs bei einem Testlauf einer Mainframe-Applikation auf einem x86-RechnerEine Möglichkeit, um Großrechner-Applikationen "nativ" auf x86-Systemen laufen zu lassen, hat der Schweizer Software-Anbieter LzLabs entwickelt. Im Rahmen einer Demonstration zeigte Thilo Rockmann, Geschäftsführer des Unternehmens aus Zürich, dass dies auch auf einem Mini-PC der Reihe Intel NUC mit Core-i7-Prozessor funktioniert.

    Hybrid Cloud Backup: Azure Backup Server für Anwendungen installieren

    Microsoft Azure Backup ServerAzure dient mit dem Backup Tresor als Speicher für die Daten­sicherung. Microsoft erweitert diese Option mit dem kosten­losen Azure Backup Server, der etwa Exchange oder VMs unter Hyper-V lokal und in die Cloud sichert. Diese Anleitung zeigt, wie man das Tool einrichtet.

    Azure Site Recovery: Virtuelles Netzwerk und Schutzgruppe einrichten, Replica aktivieren

    Azure Site RecoveryMit der Kombi­nation aus Hyper-V Replica und Azure Site Recovery bleiben Firmen im Kata­stro­phen­fall einsatzfähig, indem sie kritische Anwen­dungen aus der Cloud bereit­stellen. Damit VMs nach einem Fail­over erreichbar sind, muss man virtuelle Netze in Azure konfigurieren.

    Red Hat Enterprise Linux jetzt auf Microsoft Azure verfügbar

    Mitte November 2015 vereinbarten Red Hat und Microsoft, dass auch die Systeme von Red Hat über Microsofts Cloud-Plattform Azure zur Verfügung stehen sollten. Bis es so weit war, hat es drei Monate gedauert. Aber nun können Anwender unter anderem Red Hat Enterprise Linux (RHEL) über den Azure Marketplace beziehen.

    VMs replizieren zu Azure Site Recovery: Tresor erstellen und Agenten installieren

    Azure Site Recovery ManagerIn virtuellen Umge­bungen ist ein Disaster Recovery keine große Heraus­forderung mehr. Windows-Technologien wie Hyper-V Replica mit seiner unkomplizierten Art, virtuelle Maschinen zu replizieren, tragen maßgeblich dazu bei. Steht jedoch kein zweiter Standort zur Verfügung, dann bietet die Azure-Cloud einen sicheren Speicher für die Repliken.

    SecureGuard und Argon mit Azure Private Cloud "to Go"

    Argon Jumpstart heißt eine Private Cloud auf Grundlage von Microsoft Azure, die als Komplettlösung zur Verfügung steht. Entwickelt wurde sie vom US-Unternehmen Argon System und dem österreichischen Netzwerkspezialisten SecureGuard. Es handelt sich gewissermaßen um eine "Private Cloud to Go", inklusive Storage-Komponenten, Servern, Switches und der dazugehörigen Management-Infrastruktur.

    Dell mit Backup für Active Directory in Azure-Cloud-Umgebungen

    Aktualisierte Versionen von Recovery Manager for Active Directory (RMAD) und Recovery Manager for Active Directory Forest Edition hat Dell vorgestellt. Mit den beiden Programmen können Administratoren Microsoft-Active-Directory-Daten sichern und die Backups im eigenen Rechenzentrum oder in Microsoft Azure speichern.

    Gemalto: Verschlüsselung von VMs auf Azure

    Seit der Übernahme von Safenet verfügt Gemalto mit Safenet ProtectV über eine Verschlüsselungslösung. Sie ermöglicht es, Virtual Machines in firmeneigenen und Cloud-Rechenzentren vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. Jetzt können Nutzer von Microsofts Cloud-Computing-Plattform Azure das Safenet ProtectV Gateway for Microsoft Azure, so die offizielle Bezeichnung, als Cloud-Service buchen.

    Seiten