Cloud-Computing

    Hybrid-Cloud-Management mit Red Hat CloudForms 4.2

    Ein Dashboard von Red Hat CloudForms 4.2Mehr als 1.800 Änderungen sind laut Red Hat in die neue Version 4.2 von CloudForms einge­flossen. Mit der Lösung für das Hybrid-Cloud-Management lassen sich Cloud-Dienste über Private und Public Clouds bereit­stellen.

    Endpoint-Management: Landesk und Heat gehen zusammen

    Heat Software stellt eine Plattform für ITSM und Endpoint-Management bereit.Ein neuer Anbieter von Soft­ware für das Endpoint Management, die Verwaltung von Desktops und Servern sowie das IT-Service-Manage­ment entsteht durch die Ver­schmel­zung von Landesk und Heat Software. Die Grund­lage bildet ein Deal zwischen zwei Investoren.

    Virtualization Station: VMs direkt auf dem QNAP NAS ausführen

    Virtuelle Maschinen auf dem NASMit Virtualization Station von QNAP können Anwender ihr bevorzugtes Betriebssystem in einer VM direkt auf dem Storage-System starten. Sie greifen dann mit unterschiedlichen Endgeräte darauf zu und öffnen aus der VM Dateien direkt auf ihrem Turbo NAS. Die Integration von Compute und Storage auf einem System beschleunigt zudem die Datenübertragung und spart Bandbreite.*

    Office 365: Vera schützt Dateien vor unbefugter Weitergabe

    Vera for Microsoft ermöglicht die Kontrolle von Dateien, die auf Office 365, SharePoint oder anderen Cloud-Plattformen lagern.Die kalifor­nische Software-Firma Vera Security hat mit Vera for Microsoft eine Lösung ent­wickelt, die eine plattform­übergreifende Absicherung von Dateien ermöglicht, die Nutzer auf Office 365, OneDrive for Business oder SharePoint speichern. Admini­stratoren können für Dateien Sicherheits­regeln definieren.

    Azure Storage: Speicherkonto, Container und BLOBs für virtuelle Maschinen

    Azure Cloud StorageDie meisten Cloud-Dienste von Micro­soft benö­tigen Azure Storage. Der Speicher kann sowohl für Dateien und Backups verwendet werden, als auch für virtu­elle Maschinen und deren Lauf­werke. Diese werden in hoch­verfüg­baren BLOBs abge­legt, wahl­weise redun­dant in einem Datacenter, einer Region oder geo­grafisch verteilt.

    Nextcloud erweitert Sicherheitsfunktionen

    Nextcloud 11 unterstützt Time-based One-Time Passwords (TOTP) auf Basis von Googles App Google Authenticator.Neue Sicherheits­funktionen und Features für Admini­stratoren zählen zu den wichtig­sten Erwei­terungen der neuen Version 11 von Nextcloud. Mit der Software können Unter­nehmen und Organi­sationen eine eigene Cloud-Plattform für die gemeinsame Bear­beitung und das Synchro­nisieren von Daten aufbauen.

    Lifesize mit Videokonferenzsystem für "Huddle Rooms"

    Das Video­konferenz­system Lifesize Icon 450 ermög­licht die Ein­bindung von Skype-for-Business-Usern.Lifesize hat eine Cloud-basierte Video­konferenz-Lösung für Huddle Rooms vorgestellt. Das sind kleine Besprechungs­räume und Arbeits­umge­bungen (Workspaces). Solche Räume findet man nicht nur Großfirmen, sondern auch bei Startups.

    Cloud: AWS erweitert Palette von EC2-Services

    Mit dem EC2-F1-Cloud-Service von AWS können Entwickler FPGAs programmieren und nutzen.Fast 30 neue oder über­arbei­tete Cloud-Computing-Produkte stellte hat Amazon Web Services auf der AWS re:Invent 2016 in Las Vegas vor, die bis zum 2. Dezem­ber lief. Eine Über­sicht über die Lösun­gen mit Links zu den ent­sprechenden Beiträgen im AWS-Weblog ist übrigens auf dieser Seite zu finden.

    AWS Lightsail: Virtuelle private Server aus der Amazon-Cloud

    Instanzen, die AWS Lightsail zur Verfügung stelltAuf der AWS re:Invent hat Amazon Web Services eine Fülle von neuen Cloud-Lösungen vorge­stellt, darun­ter AWS Light­sail. Dabei han­delt es sich um virtu­elle private Server (VPS). Sie ver­fügen über ein DNS-Manage­ment, eine sta­tische IP-Adresse und block­basiertes Storage auf Basis von SSDs.

    Alibaba bietet Cloud-Dienste über deutsches Datacenter

    Die Cloud-Dienste von Alibaba Cloud sind auch über ein deutsches Datacenter verfügbar.Das Rechen­zentrum von Voda­fone Deutsch­land in Frankfurt a. M. nutzt der chine­sische Service-Pro­vider Alibaba Cloud, um Kun­den in Deutsch­land seine Dienste anzu­bieten. Alibaba Cloud wandelt damit auf den Spuren von Amazon Web Services (AWS). Auch der größte Public-Cloud-Anbieter startete als Ableger des Online-Händlers.

    Nutanix erweitert Cloud-Plattform um Netzwerk-Visualisierung

    Nutanix stellt eine Funktion für die Orchestrierung von Netzwerk-Services bereit.Seine .NEXT-Kunden­konferenz in Wien nutzte Hyper­convergence-Spezialist Nutanix, um meh­rere Erwei­terungen für seine Enter­prise-Cloud-Platt­form vorzu­stellen. Zu den wichtig­sten zählt One-Click Networks. Damit ergänzt der Her­steller seine Software um Funk­tionen zur Virtualisierung und Mikro­segmen­tierung von Netz­werken.

    Seiten