E-Mail

    Outlook: Aus freigegebenem Postfach versandte Mails landen nicht im Ordner "Gesendete Elemente"

    Freigegebenes Postfach in Exchange Wenn mehrere Per­sonen in Outlook auf ein freige­gebenes Exchange-Postfach zu­greifen und von dort E-Mails ­senden dürfen, dann finden sich die ver­schickte Nach­richten stets im Post­fach der Benutzer unter "Gesendete Elemente". Dies ist häufig jedoch nicht erwünscht und lässt sich über die Registry ändern.

    Automatische Mail-Weiterleitung in Exchange blockieren

    Weiterleitung von Mails in Exchange verhindernMicrosoft Exchange erlaubt wie die meisten Mail-Systeme, dass Benutzer ihre Nach­richten mit Hilfe einer Regel auto­matisch an externe Adressen weiter­leiten. Meistens ist es aber uner­wünscht, wenn geschäft­liche Informationen unkon­trolliert nach außen gelangen. Daher können Admins die auto­matische Weiter­leitung beschränken.

    Dokumente im Team online bearbeiten mit CommuniGate Pro und OnlyOffice

    Programm für Präsentationen in OnlyOfficeCollaboration-Software unter­stützt Teams mit Werk­zeugen wie Chat, Telefonie, Präsenz­anzeige oder E-Mail bei der Zusammen­arbeit. Etwas zu kurz kommt dabei oft die Möglich­keit, komplexe Doku­mente gleich­zeitig und online zu bear­beiten. CommuniGate Pro schließt diese Lücke mit dem Web-basierten Office-Paket OnlyOffice.*

    AppTec EMM im Test: Geschäftliche Apps verwalten und Firmendaten absichern

    AppTec Enterprise Mobility ManagementDamit geschäft­liche Daten nicht über pri­vate Apps ausge­lesen oder kompro­mittiert werden können, haben Adminis­tratoren in AppTec Enterprise Mobility Manager (EMM) die Möglich­keit, Con­tainer auf den Geräten einzurichten. Diese vers­chlüsseln die darin enthal­tenen Daten und schotten sie so von privaten Apps ab.

    CommuniGate Pro 6.2: HTML5-Client als Standard, besserer Spam-Schutz, Web-Office

    Neue Mail im HTML5-Client verfassen.Das in Kürze erscheinende Release 6.2 von CommuniGate Pro, einer Soft­ware für Unified Communi­cations, bringt neben den üblichen Bugfixes einige neue Features und wichtige Verbes­serungen im Bereich Sicherheit. Darüber hinaus integriert der Hersteller mit Onlyoffice ein Web-basiertes Office-Paket.

    Benutzer im Active Directory mit PowerShell und CSV-Datei anlegen, Mailbox einrichten

    Benutzerkonten anlegenMuss man mehrere Benutzer im Active Direc­tory an­legen, dann ist Power­Shell unter den Bord­mitteln das Tool der Wahl. Zumeist impor­tiert man dabei die Daten aus einer CSV-Datei, bevor man sie an das Cmdlet New-ADUser über­gibt. Bei dieser Ge­legen­heit kann man auch die Mailbox für Exchange ein­richten.

    E-Mail-Konten schützen und HTML-Inhalte sichern in CommuniGate Pro

    Konto-SicherheitNach wie vor ist E-Mail das wichtigste Trans­port­mittel für schäd­liche Inhalte und Pro­gramme. Daher ist es wichtig, den uner­laubten Zugriff auf Messaging-Systeme zu unter­binden, so dass sich niemand fremder Konten bemäch­tigen kann. Außer­dem müssen die Gefahren durch aktive Inhalte einge­dämmt werden.*

    E-Mails über Alias-Adressen verschicken in Exchange 2016

    Alias-Adressen für E-MailAuch in Exchange 2016 gilt noch die Ein­schränkung, dass ein Benutzer keine Nach­richten über seine Alias-Adressen ver­schicken kann. Fol­gende Anlei­tung zeigt, wie sich dieses Defi­zit mit frei­gege­benen Post­fächern oder mit Ver­teiler­gruppen um­gehen lässt. Anson­sten schließen noch Dritt­anbieter diese Lücke.

    Outlook on the web (OWA) an Corporate Design anpassen

    Outlook on the web (OWA)Häufig besteht der Wunsch, Outlook on the web (auch OWA oder Outlook Web App) nach den Vorgaben des Corporate Design zu verändern, also die Farben und das Logo Firma zu verwenden. Microsoft sieht solche optischen Anpassungen mit Hilfe einer eigenen Login-Seite und individueller Themes vor.

    DKIM, SPF, DMARC: E-Mails sicher versenden mit CommuniGate Pro

    Sicherer Versand von E-MailsE-Mails sind nach wie vor das größte Einfalls­tor für Schad­pro­gramme und Phishing-Attacken. Um An­griffe schneller zu er­kennen, haben sich einige Tech­niken etab­liert, mit denen sich die Her­kunft von Nach­richten veri­fi­zieren lässt. Wichtig ist es aber auch, dem Miss­brauch des Systems beim Mail-Versand vorzu­beugen.*

    Seiten