E-Mail

    E-Mail-Verschlüsselung: StartMail mit PGP per Mausklick

    Eine nutzerfreundliche Möglichkeit, E-Mails mittels PGP zu verschlüsseln, hat das niederländische Unternehmen StartMail entwickelt. Die Lösung ist bereits seit vergangenem Jahr auf dem Markt. Allerdings hat sie nichts an Aktualität verloren. Der Grund: Die ungebremsten Aktivitäten ausländischer Geheimdienste, speziell der amerikanischen National Security Agency (NSA) und des mit den USA "verbündeten" britischen Geheimdienstes.

    Aktualisierte Versionen von GroupWise und ZENworks

    Micro Focus hat drei der wichtigsten Produkte aktualisiert, die mit der Übernahme des ehemaligen Netzwerk-Pioniers Novell ins Haus kamen: GroupWise, Open Enterprise Server 2015 und ZENworks. Das Kernziel dabei war laut Micro Focus, den Zugriff auf Geschäftsinformationen zu beschleunigen und die Zusammenarbeit von Mitarbeitern (Collaboration) zu verbessern.

    Mit DocRAID E-Mails unter Outlook verschlüsseln

    DocRAID, ein Service der Berliner ContentPro AG, hat ein Plug-in für Microsoft Outlook vorgestellt. Damit lassen sich E-Mails und deren Attachments verschlüsseln. Nach Angaben des Unternehmens funktioniert das mit jedem E-Mail-Provider. Eine spezielle Verschlüsselungssoftware wie etwa PGP ist nicht erforderlich.

    Mobile Security: SecurePIM sichert Daten unter iOS und Android

    Vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) "abgesegnet" wurde SecurePIM der Virtual Solution AG. Die App des Software-Unternehmens aus München steht für iOS ab Version 7.0 (iPhone und iPad) und Android (ab 4.0.3) zur Verfügung. Sie ermöglicht es, private und geschäftliche Daten auf Mobilsystemen zu trennen.

    Barracuda erweitert Office 365 um E-Mailschutz und Datensicherung

    Ergänzende Funktionen rund um Microsofts Office 365 bietet Barracuda mit den Cloud-Services Essentials for Office 365. Der Schwerpunkt liegt dabei der Ab­sicherung von E-Mail-Accounts sowie dem Archivieren von Informationen und dem Erstellen von Backups.

    SpaceNet mit Office-Cloud für den Mittelstand

    Unter dem plakativen Namen Cloudissimo bietet der Münchner Service-Provider SpaceNet eine "Office-Cloud" an, eine Cloud-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Es handelt sich um eine gehostete Private Cloud. Das heißt, die IT-Infrastruktur steht bei SpaceNet, aber jeder Anwender erhält seine separaten virtuellen Server, Storage-Ressourcen und Netzwerksysteme.

    Kaspersky Secure Mail Gateway schützt vor "bösen" Mails

    Instant Messaging hin, Enterprise Social Media her: E-Mails sind immer noch das wichtigste Kommunikations­medium im Geschäftsalltag. Nach Angaben der Marktforschungsfirma Radicati Group (hier eine Zusammen­fassung der Resultate) wird die Zahl der Mails, die ein Geschäftsnutzer täglich empfängt oder sendet von derzeit 122 Nachrichten bis zum Jahr 2017 auf 126 E-Mails pro Tag ansteigen.

    Microsofts Exchange Server 2016 geht an den Start

    Erst kam Office 2016 für Mac und Windows. Jetzt hat Microsoft die Reihe der "2016er"-Produktankündigungen mit Exchange Server 2016 fortgesetzt. Er lässt sich auf Servern unter Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 installieren. Bei den Active-Directory-Servern, die mit Exchange zusammen­arbeiten, kann es sich um Systeme mit Windows Server 2008 und höher handeln.

    Verschlüsselung: FTAPI zeigt E-Mail-Schutz der Zukunft

    In München ist derzeit Oktoberfestzeit. Aber neben Bier, Brezn und Hendl (Hähnchen) gibt es in der bayerischen Landeshauptstadt auch andere interessante Events. Dazu zählt die Gründerkonferenz Bits & Pretzels, die vom 27. bis zu 29. September im Internationalen Congress Center am Messegelände in München-Riem stattfindet.

    Fujitsu mit Primeflex-Systemen für Exchange und Lync

    Unter dem Namen Primeflex vermarktet Fujitsu Komplettsysteme, die Server, Storage, Netzwerkkomponenten und die dazu passende Management-Software umfassen. Die Bestandteile wurden laut Hersteller aufeinander abgestimmt und getestet.

    Seiten