E-Mail

    Veeam Explorer für Exchange stellt Mails aus VM-Backups her

    Veeam kündigte ein kostenloses Tool an, das einzelne Mails, Kontakte, Aufgaben oder Notizen aus dem Backup von virtuellen Exchange-Maschinen wiederherstellen kann. Auf diese Weise lassen sich versehentlich gelöschte Mails finden und exportieren, ohne dass die VM gestartet werden muss.

    AD-User anlegen, Exchange- und Lync-Konten einrichten mit Z-Hire

    Wenn man häufig neue Mitarbeiter im Active Directory anlegen und zusätzlich ihre Konten für Exchange, Lync oder Office 365 konfigurieren muss, dann kann dies in mühselige Handarbeit ausarten - es sei denn, man automatisiert diese Tätigkeit durch entsprechende Tools. Das kostenlose Z-Hire erspart wiederkehrende Eingaben beim Einrichten neuer User, sein Gegenstück Z-Term hilft dabei, die Konten wieder abzuräumen, wenn ein Mitarbeiter die Firma verlässt.

    PST-Dateien importieren nach Exchange mit dem kostenlosen PST Capture

    Microsoft veröffentlichte ein kostenloses Tool namens PST Capture, das Outlook-PST-Dateien auf Clients entdecken und ihren Inhalt in Exchange 2010 oder Exchange Online (Office 365) übertragen kann. Die Software soll Unternehmen in der Lage versetzen, die auf lokalen Laufwerken verstreuten Informationen an zentraler Stelle zusammenzuführen, um diese besser verwalten zu können.

    Security Compliance Manager 2.5 unterstützt Exchange

    Microsoft veröffentlichte die Betaversion des Security Compliance Manager 2.5. Die Funktion des Tools besteht darin, vorhandene Systemkonfigurationen mit den Empfehlungen des Herstellers zu vergleichen und dessen Vorgaben selektiv zu übernehmen. Bisher war es auf die Überprüfung von Windows und Office 2010 beschränkt, in der Version 2.5 unterstützt es auch Exchange 2007 und 2010.

    Mails aus Batch-Dateien verschicken mit Blat

    Es gehört zum Standardrepertoire von Monitoring-Tools, dass sie beim Auftreten bestimmter Ereignisse Mails an den Admin versenden. Auch die Ereignisanzeige von Windows ist dazu in der Lage. Darüber hinaus kann es aber auch notwendig sein, dass man Nachrichten aus eigenen Scripts heraus versendet. Windows bietet kein Kommandozeilen-Tool, das diese Aufgabe in Batch-Dateien übernehmen kann. Das Open-Source-Programm Blat füllt die Lücke.

    ByteAction bietet Mail-Archivierung als Cloud-Service an

    Wer E-Mails nicht gesetzeskonform archiviert, kann sein blaues Wunder erleben. Wenn beispielsweise ein Steuerprüfer bestimmte E-Mails anfordert und eine Firma diese nicht zeitnah zur Verfügung stellt, drohen saftige Strafen.

    Doch ein E-Mail-Archivierungssystem in Eigenregie zu installieren und zu betreiben, ist vor allem für Mittelständler aufwändig. Deshalb stellen etliche Anbieter ihre Lösungen im Rahmen eines Software-as-a-Service-Modells (SaaS) zur Verfügung. Dazu zählt auch die deutsche Firma ByteAction.

    PGP Viewer entschlüsselt E-Mails auf iPhone und iPad

    Mobile Geräte wie Smartphones machen Mitarbeiter flexibler, weil sie auch von unterwegs aus E-Mails bearbeiten können und auf Dateien im Firmennetz Zugriff haben. Das hat allerdings auch seine Schattenseiten, dann, wenn ein Smartphone verloren geht oder gestohlen wird. Dem neuen "Besitzer" fallen dann unter Umständen auch vertrauliche Informationen in die Hände, die der User auf dem mobilen Gerät gespeichert hat, etwa E-Mails und daran angehängte Dateien.

    Hosted Exchange von o2 für € 5,50 pro Monat und Mailbox

    Microsoft bietet bekanntlich mit Hosted Exchange eine Cloud-Version seines E-Mail-Servers an. Dieses Angebot vermarktet nun auch o2 Business unter eigenem Namen – und mit Schwerpunkt auf der Kommunikation von Mobiltelefonen aus mit dem Server.

    Symantecs Archivierungslösung Enterprise Vault mit Verschlüsselung und DLP

    Funktionen von Symantec Enterprise VaultVersion 10 seiner Archivierungssoftware Enterprise Vault will Symantec in der zweiten Jahreshälfte 2011 auf den Markt bringen. Mit dem Programm lassen sich Unternehmensinformationen aller Art revisionssicher archivieren. Dazu zählen E-Mails, Dateien auf File-Servern, Microsoft-Sharepoint-Dokumente und neuerdings auch Daten, die auf Social-Media-Plattformen gespeichert wurden.

    Sophos kauft deutschen Security-Spezialisten Astaro

    IT-Fachleuten in Deutschland dürfte die deutsch-amerikanische IT-Sicherheitsfirma Astaro vor allem dank des "Astaro Security Gateway" bekannt sein. Es steht als Hard- und Software-Appliance und als Virtual Machine zu Verfügung. Nun hat der britische IT-Sicherheitsspezialist Sophos bekannt gegeben, dass er Astaro übernimmt. Wie hoch der Kaufpreis ist, gaben die beiden Unternehmen nicht bekannt. Astaro hat sich im Bereich Unified Threat Management (UTM) einen Namen gemacht.

    Seiten