E-Mail

    Was ist Managed File Transfer (MFT) und welche Anforderungen sollte er erfüllen?

    Managed File TransferLösungen für Managed File Transfer gibt es als On-prem-Anwendungen oder als Cloud-Service (SaaS). Beide Optionen müssen gleicher­maßen hohe Anfor­derungen erfüllen. Die SaaS-Variante bietet alle Funk­tionen einer lokalen Lösung, ohne dass sich Admins mit der Wartung von  Soft­ware und Infra­struktur beschäftigen müssen.

    E-Mail-Verschlüsselung: StartMail mit PGP per Mausklick

    Eine nutzerfreundliche Möglichkeit, E-Mails mittels PGP zu verschlüsseln, hat das niederländische Unternehmen StartMail entwickelt. Die Lösung ist bereits seit vergangenem Jahr auf dem Markt. Allerdings hat sie nichts an Aktualität verloren. Der Grund: Die ungebremsten Aktivitäten ausländischer Geheimdienste, speziell der amerikanischen National Security Agency (NSA) und des mit den USA "verbündeten" britischen Geheimdienstes.

    Kaspersky Secure Mail Gateway schützt vor "bösen" Mails

    Instant Messaging hin, Enterprise Social Media her: E-Mails sind immer noch das wichtigste Kommunikations­medium im Geschäftsalltag. Nach Angaben der Marktforschungsfirma Radicati Group (hier eine Zusammen­fassung der Resultate) wird die Zahl der Mails, die ein Geschäftsnutzer täglich empfängt oder sendet von derzeit 122 Nachrichten bis zum Jahr 2017 auf 126 E-Mails pro Tag ansteigen.

    Microsofts Exchange Server 2016 geht an den Start

    Erst kam Office 2016 für Mac und Windows. Jetzt hat Microsoft die Reihe der "2016er"-Produktankündigungen mit Exchange Server 2016 fortgesetzt. Er lässt sich auf Servern unter Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 installieren. Bei den Active-Directory-Servern, die mit Exchange zusammen­arbeiten, kann es sich um Systeme mit Windows Server 2008 und höher handeln.