Exchange

    Mit Outlook im Web (OWA) offline auf E-Mails zugreifen

    Funktionsweise des Offline-Modus von OWAOutlook im Web (OWA) er­laubt Be­nutzern, ihre E-Mails schnell und unkom­pliziert über einen Web-Browser abzu­rufen. Um auch ohne Ver­bindung zum Server ar­beiten zu können, bieten Office 365 und Exchange seit 2013 den Offline-Modus. Wenn es der Admini­strator zulässt, können ihn die User selbst aktivieren.

    Exchange Server: Postfächer exportieren und importieren im PST-Format

    Mailbox aus Exchange in eine PST-Datei exportierenIn ver­schiedenen Szenarien ist es not­wendig, Post­fächer von einem Exchange Server in eine PST-Datei zu expor­tieren oder umge­kehrt eine solche zu impor­tieren. Bei­spiele dafür sind die Mig­ration von Post­fächern von anderen Sys­temen zu Exchange oder eine kurz­zeitige Sicherung eines Post­faches.

    Fehler: Exchange-Server findet Discovery-Postfach nicht mehr

    Exchange TroubleshootingWenn ein Exchange-Server meldet, dass er das Discovery-Postfach nicht findet, obwohl dieses vor­handen ist, dann hilft möglicher­weise das Löschen und erneute Anlegen dieser Mailbox. Falls das nicht wirkt, dann em­pfiehlt sich das Löschen und Erstellen der System­post­fächer. Diese Anleitung zeigt, wie man vorgeht.

    Freigegebene Postfächer in Office 365 einrichten

    Freigegebenes Postfach in Exchange Wie unter der On-prem-Version von Exchange ist es auch in Office 365 möglich, freigegebene Post­fächer einzu­richten. Sie haben dort die gleiche Funktion und können etwa ge­nutzt werden, um ein info@-Postfach anzulegen. Die Verwaltung und die Rechte­vergabe erfolgen hier aber etwas anders.

    Exchange Throttling Policy: Maximale Anzahl an Verbindungen erhöhen

    Beschränkungen durch Throttling PoliciesDie Throttling Policies wurden mit Exchange 2010 einge­führt und in den Ver­sionen danach weiter­entwickelt. Sie sind dazu gedacht, den Server vor Über­lastungen, beispiels­weise durch DOS-Attacken zu schützen. Diese Begrenzung kann sich aber als zu streng er­weisen und zum Scheitern von Ver­bindungen führen.

    Anhänge in Outlook Web App (OWA) auf Cloud-Speicher ablegen

    Anhänge in Office web app (OWA)Office 365 OWA kann Doku­mente, die auf OneDrive liegen, an Mails anhängen. Dies ist prak­tisch für Benutzer, die ihre Dateien zwischen PC und OneDrive synchro­nisieren und diese so von überall verfüg­bar machen. Seit einiger Zeit unter­stützt OWA aber auch Cloud-Speicher anderer Anbieter, wenn der Admin dies zulässt.

    Exchange Online für DKIM konfigurieren

    Sicherer Versand von E-MailsIn Zeiten, in denen eine Spam-Welle die nächste jagt und sich Daten­diebe jeden Tag etwas Neues aus­denken, ist es wichtig, die Mail-Kommu­nikation aus­reichend zu schützen. Einen Beitrag dazu leistet DKIM, weil es die Authen­tizität des Ab­senders prüft. Die Anleitung zeigt, wie man es in Exchange Online aktiviert.

    Nachrichtenfluss von Exchange Online verfolgen im Security & Compliance Center

    Nachrichtenablaufverfolgung in Office 365Das Security & Compliance Center in Office 365 gibt Anwen­dern Aus­kunft, ob Nach­richten in Exchange Online fehler­frei zuge­stellt wurden. Das Dash­board für den Nach­richten­fluss liefert darüber hinaus Infor­mationen zum Satus der Warte­schlangen, die Zahl der ein- und aus­gehenden sowie der weiter­geleiteten Mails.

    Exchange und Office 365 im Hybridmodus: Postfächer migrieren

    Postfach von Exchange auf Office 365 migrierenSobald die Synchro­nisierung von Benutzer­konten zwischen Active Directory und Azure AD klappt und der Hybrid Agent instal­liert ist, sollte es mög­lich sein, eine neue Mailbox wahl­weise lokal oder in der Cloud anzu­legen. Außer­dem lassen sich be­stehende Post­fächer zwischen Office 365 und On-Prem-Exchange ver­schieben.

    Problem: Exchange listet keine Organisationseinheiten auf

    Die ECP liste keine Organi­sations­einheiten aus dem AD aufBeim Anlegen einer Verteiler­gruppe in der ECP-Konsole von Exchange kann man bei der Aus­wahl der Organi­sations­einheit die Fehler­meldung "Es sind mehr Ergeb­nisse verfügbar, als momentan angezeigt ­werden" bekommen. Die Lösung besteht darin, den Para­meter für die Zahl der OUs in der web.conf anzu­passen.

    Seiten