Exchange

    Im Test: On-prem-Exchange nach Microsoft 365 umziehen mit CodeTwo Office 365 Migration

    CodeTwo Office 365 MigrationViele Unter­nehmen ver­lagern heute IT-Dienste in die Cloud. Dazu gehört besonders E-Mail, wo Microsoft 365 eine führende Position ein­nimmt. Die Migration eines Exchange-Servers in die Cloud kann jedoch eine große Heraus­for­derung sein. CodeTwo Office 365 Migration ist ein Tool, das diesen Prozess erheblich verein­facht und be­schleunigt.

    CU22 / CU11 für Exchange 2016 / 2019 installieren: Lizenzbedingungen automatisch akzeptieren

    Microsoft ExchangeVor kurzem hat Microsoft kumulative Updates (CU) für Exchange Server 2016 und 2019 heraus­gebracht. Im Zusammen­hang mit dem neuen Emergency Mitigation Feature haben sich die Lizenz­bedingungen geändert. Daher funk­tioniert der ge­wohnte Befehl für das Ändern des AD-Schemas nicht mehr.

    Exchange 2016/2019: Sicherheits-Feature Emergency Mitigation installieren und konfigurieren

    Microsoft ExchangeMit dem CU22 und CU11 für Exchange 2016 bzw. 2019 installiert Microsoft die neue Sicher­heits­funktion Emergency Mitigation (EM). Sie soll beim Auftreten von kriti­schen Schwach­stellen auto­matisch Sofort­maß­nahmen um­setzen. Diese können die Bedrohung reduzieren, aber auch Exchange-Features deaktivieren.

    Exchange erhält mit CU11 bzw. CU22 einen automatischen Notfall-Service (Emergency Mitigation Service )

    Logo für ExchangeDie kumu­lativen Updates für Exchange bringen im September 2021 einen neuen Dienst, der beim Auf­treten von kritischen Schwach­stellen auto­matisch eine Not­lösung imple­mentiert, bis ein reguläres Sicherheits-Update ver­fügbar ist. Die jeweiligen Änderungen müssen Admins danach jedoch manuell zurück­setzen.

    Technisches Webinar: Exchange (online und on-prem) mit PowerShell verwalten

    ScruptRunner-TeaserBei der Admini­stration von Microsoft Exchange fallen Auf­gaben an, die sich häufig wieder­holen oder die viele User be­treffen. In diesem Fall bietet sich der Einsatz von Power­Shell an, das solche Routine­tätigkeiten auto­ma­tisieren kann. Scripts lassen sich meist ohne Anpassungen sowohl on-prem als auch online nutzen.*

    Ältere Outlook-Versionen können sich ab November nicht mehr mit Exchange Online verbinden

    Outlook 2013 Splash ScreenMicrosoft unter­stützt schon seit geraumer Zeit nur mehr neuere Ver­sionen von Office im Zusammen­spiel mit den Cloud-Diensten von Micro­soft 365. Aller­dings konnten sich bis dato auch ältere Clients mit ihnen ver­binden. Das ändert sich mit dem 1. November 2021, ab dem ältere Outlook-Versionen blockiert werden.

    Abwesenheitsnotiz (Out of Office) in Exchange für andere User mit PowerShell oder in der ECP konfigurieren

    Out of OfficeDie Abwesen­heits­notiz (auch "Abwesen­heits­assistent") gibt es in Exchange bereits lange und gehört zu einem der wich­tigsten Features für den End­anwender. Wenn diese ihre Out-of-Office-Benach­richtigung nicht selbst ein­richten können, dann stehen dem Admin dafür die ECP und PowerShell zur Ver­fügung.