Gruppenrichtlinien

    Active Directory absichern: Passwortregeln, priviligierte Gruppen prüfen, Baselines vergleichen

    Active Directory härtenDas Active Directory bildet in vielen Unternehmen das Rückgrat der IT-Infrastruktur und daher gebürt ihm die nötige Aufmerksamkeit. Diese Aufgabe kommt jedoch oft zu kurz, weil die Bordmittel von Windows unzureichend oder die dafür nötigen Zuständigkeiten und Abläufe nicht geklärt sind. Dabei helfen oft schon relativ einfache Maßnahmen.

    Nicht nur USB: Geräte deaktivieren mit Group Policy Preferences

    Geräte konfigurieren mit Group Policy PreferencesAls besonders prob­lematisch gelten USB-Wechsel­datenträger, weil bös­willige Benutzer damit Daten aus der Firma entwenden können. Aber auch andere Geräte wie Webcams oder COM-Ports stellen in bestimmten Umgebungen ein Risiko dar, so dass IT-Verant­wortliche diese sperren möchten. Die Group Policy Preferences stellen dafür einen zen­tralen Mecha­nismus zur Verfügung.