Helpdesk

    SolarWinds integriert Helpdesk und DameWare Remote Support

    Die Bearbeitung von Help-Desk-Tickets will SolarWinds vereinfachen. Zu diesem Zweck wird der Anbieter von IT-Managementsoftware SolarWinds Web Help Desk und DameWare Remote Support integrieren. Das soll es Support- und Help-Desk-Mitarbeitern ermöglichen, auf einfachere Weise Remote-Support-Sitzungen starten und Support für User leisten, die zu Hause im Home Office arbeiten oder unterwegs sind.

    ServiceDesk Plus für Change-Management optimiert

    ManageEngine ServiceDesk Plus - DashboardManageEngine hat das Change-Management-Modul seiner Helpdesk-Lösung ServiceDesk Plus erweitert. Change-Vorgänge lassen sich damit nach Angaben des Herstellers automatisieren. Neu in der aktuellen Version sind Templates, Status­anzeigen und Workflows, die im Zusam­men­hang mit Change-Vorgängen anfallen. Zudem lassen sich IT-Fachleuten spezielle Rollen zuweisen.

    Schatten-IT: LANdesk Service Desk 7.7 soll Wildwuchs verhindern

    Nervig für Systemverwalter ist ein Phänomen, das immer häufiger anzutreffen ist: Mitarbeiter oder ganze Abteilungen setzen ohne Wissen der IT-Abteilung private Smartphones, Apps und Tablets für geschäftliche Zwecke ein, oder sie buchen gar auf eigene Faust bei einem Cloud-Service-Provider Applikationen oder Speicherplatz.

    Bomgar 13.1: Remote-Support für Android und iOS

    Beim gleichnamigen Produkt von Bomgar handelt es sich um eine Lösung für die Fernwartung unterschiedlichster Geräte. Sie liegt als Hardware Appliance vor, also in Form einer vorinstallierten Kombination aus Hard- und Software. Auf dem Client unterstützt es neben Desktop-Systemen auch eine Reihe mobiler Plattformen.

    IT-Service und Helpdesk: Celonis checkt den Service-Desk

    Es ist ja immer so eine Sache mit dem IT-Service-Desk beziehungsweise Helpdesk: Notwendig ist er, und dies nicht nur in Großunternehmen mit vielen IT-Systemen und Anwendungen. Oft wird er von den Usern als unzuverlässig und wenig hilfreich abqualifiziert. Die Helpdesk-Mitarbeiter wiederum beklagen, dass es ihnen unzureichende Daten über die eingesetzte Hard- und Software oder schlichtweg eine zu dünne Personaldecke schwer machen, einen hochwertigen Support zu leisten.

    LANDesk bringt Einsteigerversion für Service Desk aus der Cloud

    LANDesk folgt einem allgemeinen Trend im IT-Management und bietet seit geraumer Zeit seinen Service Desk als Cloud-Anwendung an. Unter der Bezeich­nung Fast Start kündigte er nun eine Version mit vorkonfigurierten Komponenten für die häufigsten Aktivitäten an, um Firmen den Einstieg in die SaaS-Version zu erleichtern.

    Pironet NDH bietet LANDesk Service Desk als Cloud-Service an

    Die IT-Service-Managementsoftware LANDesk Service Desk von LANDesk steht in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rahmen eines Software-as-a-Servicemodells über den deutschen Service-Provider Pironet NDH zu Verfügung.

    Solarwinds veröffentlicht Web-gestützte Helpdesk-Software

    Kostengünstig, einfach zu implementieren und zu bedienen soll Solarwinds Web Help Desk sein, eine Web-basierte IT-Helpdesk-Software von Solarwinds. Der Spezialist für System-Management stellte das Produkt heute vor.

    SCSM 2012: Service-Katalog, Data Warehouse, Release-Management

    Logo System Center Service ManagerMit dem System Center Service Manager 2010 stieg Microsoft erst relativ spät in den Markt für das Incident-, Change- und Configuration-Management ein. Mit dem SCSM 2012 steht nun das zweite Release der Software an. Zu den wesentlichen Neuerungen zählen die Unterstützung für das Service-Request- und das Release-Management sowie neue Analyse- und Reporting-Funktionen auf Basis von OLAP Cubes aus dem SQL Server. Hinzu kommt eine engere Integration mit dem Virtual Machine Manager 2012 und dem Orchestrator 2012 (ehemals Opalis).

    LANDesk bietet Service-Desk aus der Cloud

    Eine Cloud-gestützte Version seiner Service-Desk-Lösungen bietet LANDesk an: LANDesk Service Desk as a Service. Damit erweitert das Unternehmen seine Palette von Cloud-gestützten Angeboten. Über die "Wolke" stellt die Firma unter anderem ein Patch-Management zur Verfügung.

    Seiten