Intune

    Security Baseline und Compliance-Richtlinien mit Intune verwalten

    Microsoft IntuneDie Security Baseline umfasst Einstellungen für Gruppen­richt­linien oder MDM, die Micro­soft als Best Practice empfiehlt. Compliance-Richtlinien kon­fi­gurieren da­gegen Regeln und Ein­stellungen, die Benutzer und Geräte er­füllen müssen. Mit Microsoft Intune können Firmen Compliance- und Sicher­heits­richtlinien auf ihren End­geräten durch­setzen.

    Installation von USB-Geräten blockieren mit Microsoft Intune

    USB-Geräte blockierenRestriktive Sicherheits­einstellungen für End­geräte sind eine wesent­liche Maß­nahme im Schutz gegen Angriffe. Die unkon­trollierte Instal­lation von USB-Geräten öffnet Einfalls­tore für Malware und erhöht das Risiko für Daten­diebstahl. Mit Microsoft Intune können Admins End­benutzer daran hindern, USB-Peri­pherie auf ihren PCs zu installieren.

    Windows 10 in Microsoft Intune registrieren und über MDM-Schnittstellen verwalten

    Microsoft IntuneDas zu­nehmende Ar­beiten von unter­wegs oder zu Hause er­fordert eine Ver­waltung von PCs, die nicht von der Ver­bindung zum Firmen­netz­ abhängt. Micro­soft Intune ist ein Cloud-basierter Dienst, der ein Mobile Device Management (MDM) und Mobile Application Management (MAM) auch für Windows-PCs bietet.