Intune

    iOS-Geräte in Microsoft Intune registrieren

    Geräte registrieren in Microsoft IntuneBevor man mobile Geräte über Intune ver­walten kann, muss man diese bei Microsofts Cloud-basierten MDM-Service regi­strieren. In Frage kommen dafür neben Android und Windows 10 auch iPhones oder iPads. Dafür bean­tragt man erst ein Zertifikat von Apple und kann dann die erfor­derliche Intune-App auf das Device laden.

    Richtlinien für mobile Geräte in Microsoft Intune erstellen

    Überwachung der verschiedenen Richtlinien in IntuneSobald mobile Geräte in Intune regi­striert sind, gewährt ihnen der Admini­strator Zugriff auf Ressourcen im Netz­werk. Das kann er allerdings unter der Auflage tun, dass die Geräte be­stimmte Sicher­heits­richtlinien erfüllen. Uner­wünschte Geräte lassen sich aber schon bei der Regi­strierung ab­weisen.

    Microsoft Intune bereitstellen, Benutzer hinzufügen

    Microsoft IntuneMicrosoft Intune ist eine Client-Management-Lösung aus der Cloud, die PCs und mobile Geräte verwalten kann. Dieser Beitrag zeigt, wie man das Tool für einen kostenlosen 30-Tage-Test registriert und Benutzer über das Office-Portal einrichtet. Das Geräte-Management erfolgt dann über das Azure-Portal.

    Microsoft kündigt Bitlocker-Management für SCCM und Intune an

    Bitlocker LaufwerksverschlüsselungFür ein zen­trales Manage­ment seiner Lauf­werks­ver­schlüsselung bot Micro­soft bisher nur BitLocker Admini­stration and Moni­toring (MBAM) an, das aber länger kein Update mehr sah. Die meisten seiner Funk­tionen wandern dem­nächst in den SCCM. Zu­sätzlich soll künftig auch Intune in der Lage sein, Bitlocker zu ver­walten.