Inventarisierung

    WhatsUp Gold v16: WLAN-Management, Layer-2-Discovery

    Ipswitch veröffentlichte die Version 16 seiner Management-Software WhatsUp Gold. Zu den wichtigsten neuen Funktionen zählen der Support für das WLAN-Monitoring, Layer-2-Discovery, Inventarisierung von Hard- und Software sowie eine höhere Skalierbarkeit für Installationen von WhatsUp Gold.

    Absolute Software verwaltet Windows 8 und Mac OS X Mountain Lion

    Windows 8, das am 26. Oktober auf den Markt kommt, wirft seine Schatten voraus, auch im Bereich System-Management beziehungsweise Client-Management. So lassen sich mit der aktuellen Version 6.1.2 on Absolute Manage von Absolute Software auch Systeme unter Windows 8 verwalten. Auch die Apple-Fangemeinde kommt nicht zu kurz: Absolute Manage unterstützt zusätzlich die aktuelle Version von Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion.

    Mobile Device Management: Checkliste für den Kauf von Software

    Mit der Verbreitung mobiler Geräte in den Unternehmen steigt auch das Angebot an Management-Software. Diese gibt es längst nicht mehr bloß als Standalone-Produkte, vielmehr integrieren mittlerweile die meisten Anbieter von Client-Management-Lösungen solche Tools in ihre Suiten. Angesichts dieser Auswahl stellt sich die Frage, nach welchen Kriterien man eine Kaufentscheidung treffen soll. Die englische ITAM Review hat eine Liste zusammengestellt.

    GFI LanGuard 2012: Multi-Site-Patching, Smartphone-Erkennung

    GFI Software veröffentlichte die Version 2012 von LanGuard. Die wesentliche Aufgabe der Software besteht im Patch-Management und der Distribution von Software sowie in Vulnerability-Checks für verschiedene Gerätetypen. Die aktuelle Ausführung erleichtert das Patching über mehrere Standorte und erkennt Smartphones im Netzwerk.

    Novell erweitert ZENworks um Mobile Management

    Novell folgt dem allgemeinen Trend, Tools für das PC-Management um Funktionen zur Verwaltung mobiler Geräte zu ergänzen. ZENworks Mobile Management unterstützt via ActiveSync die zentrale Administration von Android, iOS, Windows Phone und Symbian.

    baramundi Management Suite 8.8: Verwaltung mobiler Geräte

    Die Augsburger baramundi software AG kündigte die Version 8.8 ihrer Management Suite an. Die wichtigste Neuerung besteht in einem Modul für die Verwaltung mobiler Clients. Daneben gibt es kleinere Verbesserungen für bestehende Features, etwa für die Jobsteuerung oder den Service zum Aktualisieren von Standard-Software.

    Solarwinds veröffentlicht Web-gestützte Helpdesk-Software

    Kostengünstig, einfach zu implementieren und zu bedienen soll Solarwinds Web Help Desk sein, eine Web-basierte IT-Helpdesk-Software von Solarwinds. Der Spezialist für System-Management stellte das Produkt heute vor.

    Flexera FlexNet Manager Suite: ITAM für virtuelle Umgebungen

    Um eine Reihe neuer Funktionen hat Flexera Software seine FlexNet Manager Suite for Enterprises erweitert. Eine ist die Unterstützung von VMware VMotion für Cluster. Die Software inventarisiert automatisch VMware-Servercluster. Integrierte Virtualisierungslizenzregeln für IBM- und Oracle-Softwarepakete erlauben des zudem, die Applikationen zu verwalten, die in Clustern betrieben werden.

    Microsoft stellt MDOP-Tool Asset Inventory Service (AIS) ein

    Im Gegensatz zu den anderen Programmen des Microsoft Desktop Optimization Pack (MDOP) handelt es sich bei AIS um einen Online-Service. Seine Aufgabe besteht in der Inventarisierung von Windows-Desktops, wobei das Tool dabei helfen kann, die erfassten Microsoft-Produkte mit den vorhandenen Lizenzen abzugleichen. Der Dienst wird nun am 3. April 2013 eingestellt, Kunden können bereits aktivierte Lizenzen gegen solche von Intune eintauschen.

    MAP Toolkit 7: Kompatibilität mit Windows 8 und Server 2012 prüfen

    Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit prüft in der Version 7.0, ob sich bestehende Umgebungen für Windows 8 und Server 2012 eignen. Darüber hinaus unterstützt es Anwender dabei, Linux unter Hyper-V zu betreiben, VMs von VMware nach Hyper-V zu migrieren und die Infrastruktur für virtuelle Desktops zu planen.

    Seiten