Kommandozeile

    Paket-Manager Winget: Neue Funktionen für Deinstallation, Upgrade, Export und Import

    App-Installer und winget für das Package-ManagementMicrosofts neuer Paket-Manager Winget soll nach dem Vorbild des Linux-Tools APT Soft­ware für Windows ver­teilen. Bis dato bot er aufgrund seiner mageren Funktionen jedoch kaum einen prak­tischen Nutzen. Das ändert sich mit der Preview 0.3, die fehlende Funktionen für das Deinstallieren oder Upgrades bringt.

    Windows Terminal 1.6 Preview erhält GUI für Einstellungen, v1.5 nun offizielles Release

    Windows TerminalMicrosofts neue Konsole für prak­tisch alle Kom­mando­zeilen-Tools macht weitere Fort­schritte. Zu den wich­tigsten Neuerungen der aktuellen Pre­view gehören eine grafische Ober­fläche für die Ein­stellungen, das auto­matische Aus­führen von Ak­tionen beim Start und mehrere Usability-Verbes­serungen.

    PowerShell 7.1 (als Store-App) verfügbar, Updates für PSReadLine, SecretManagement und PowerShellGet

    PowerShell 7Microsoft gab das Release 7.1 von Power­Shell frei, das primär Bugfixes und kleinere Änderungen bringt. Updates gibt es zudem für einige Module, darunter PSReadLine 2.1 mit einer Auto­ver­voll­ständigung auf Basis der History. Neue Previews erschienen für Secret­Management und Power­ShellGet.

    Windows Package Manager (winget): Installation von Store Apps, Autovervollständigen von Paketnamen

    App-Installer und winget für das Package-ManagementIm zweiten Quartal 2020 stellte Microsoft eine frühe Version von winget vor. Das Tool soll Anwen­dungen nach dem Muster von apt unter Linux oder Chocolatey über die Kommando­zeile installieren und aktualisieren. Die aktuelle Preview bringt ein paar neue Features, die Version 1.0 ist für Mai 2021 geplant.

    Konsole für alle Shells: Windows Terminal ist als Version 1.0 verfügbar

    Windows TerminalRund ein Jahr nach seiner Ankün­digung erschien das erste offi­zielle Release von Windows Terminal. Microsoft sieht es ist als Nach­folger für die her­kömm­liche Windows-Konsole vor. Es kann beliebige Shells aus­führen und bietet Features wie Tabs, geteilte Fenster und indivi­duell definier­bare Tasten­kombi­nationen.