Microsoft

    Microsoft stellt Security Compliance Manager ein, bringt Baselines für Windows 10 1703

    Sieben Jahren nach dem Start im Jahr 2010 ist nun das Ende von Microsofts SCM gekommen.Microsoft hat angekündigt, dass der Support für das Tool Security Compliance Manager (SCM) endet. Das Tool ist seit 2010 verfügbar und dient dazu, GPO-basierte Sicher­heits­konfi­gura­tionen mit den empfoh­lenen Ein­stel­lungen des Her­stellers zu vergleichen. Diese lassen sich damit in die eigenen Systeme übernehmen.

    Polycom mit Voice-Lösungen für Microsoft Office 365 Cloud PBX 

    Als nach eigenen Angaben erster Anbieter hat Polycom eine umfassende Palette von Endgeräten für die Sprachkommunikation vorgestellt, die auf Microsofts Cloud-gestützte Telefonlösung Microsoft Office 365 PBX zugeschnitten sind. Diese Telefonanlage in der Cloud basiert auf Skype for Business und ist Bestandteil von Version E5 von Office 365 Enterprise. Sie kostet 29,50 Euro pro User im Monat.

    Microsoft: Office 365 bringt Videos in die Firma

    Um eine Videofunktion hat Microsoft die Cloud-gestützte Version von Office ergänzt. Mit Office 365 Video können Firmen unternehmensinterne Video-Portale erstellen. Mitarbeiter haben dann die Möglichkeit, die Clips abzurufen und auf ihren Endgeräten anzusehen. Laut einem Beitrag im Office-Blog von Microsoft steht die Funktion derzeit ausgewählten Kunden zur Verfügung. Anfang 2015 soll der Dienst flächendeckend "ausgerollt" werden. Dr. Thorsten Hübschen, Leiter der Office-Sparte bei Microsoft Deutschland, sprach vom "ersten Halbjahr 2015".