Microsoft

    Microsoft entfernt 24x7 Problem Resolution Support aus Software Assurance

    Teaser Lizenz-ManagementSoftware Assurance (SA) ist ein Wartungs­vertrag für On-prem-Produkte, der nicht nur kostenlose Updates der jewei­ligen Produkte, sondern auch eine Reihe zusätzlicher Vergün­stigungen umfasst. Micro­soft kündigte bereits 2019 Kür­zungen bei diesen Zugaben an, nun entfällt zusätzlich der 24x7 Problem Reso­lution Support.

    Gartner-Quadrant 2021 für hyperkonvergente Infrastrukturen: Nutanix und VMware führend, Microsoft weiter nur Visionär

    Hyper-Converged InfrastructureDie aktuelle Gartner-Studie zum Markt für hyper­konvergente Infrastrukturen (HCI) nennt in der Kate­gorie Leader erneut nur zwei Her­steller, nämlich Nutanix und VMware. Weitere zwei, darunter Micro­soft, gelten als Visionaries, während sich der große Rest teils exo­tischer Firmen im Quad­ranten für Nischen­anbieter tummelt.

    Stärken und Schwächen von Microsoft Defender im professionellen Einsatz

    Microsoft DefenderEin Schutz gegen Bedro­hungen wie Malware oder Viren gehört heute zur grund­­legenden Aus­stattung von PCs, und zwar auf dem Client und dem Server. Micro­soft Defender ist im Liefer­­umfang aller aktuellen Windows-Versionen ent­halten. Doch wird die Anti­viren-Software den An­sprüchen einer sicheren Unter­nehmens-IT auch gerecht?

    Microsoft stellt Security Compliance Manager ein, bringt Baselines für Windows 10 1703

    Sieben Jahren nach dem Start im Jahr 2010 ist nun das Ende von Microsofts SCM gekommen.Microsoft hat angekündigt, dass der Support für das Tool Security Compliance Manager (SCM) endet. Das Tool ist seit 2010 verfügbar und dient dazu, GPO-basierte Sicher­heits­konfi­gura­tionen mit den empfoh­lenen Ein­stel­lungen des Her­stellers zu vergleichen. Diese lassen sich damit in die eigenen Systeme übernehmen.

    Polycom mit Voice-Lösungen für Microsoft Office 365 Cloud PBX 

    Als nach eigenen Angaben erster Anbieter hat Polycom eine umfassende Palette von Endgeräten für die Sprachkommunikation vorgestellt, die auf Microsofts Cloud-gestützte Telefonlösung Microsoft Office 365 PBX zugeschnitten sind. Diese Telefonanlage in der Cloud basiert auf Skype for Business und ist Bestandteil von Version E5 von Office 365 Enterprise. Sie kostet 29,50 Euro pro User im Monat.