Netzwerk

    VMware Workstation 14: Netzwerklatenz simulieren, ESXi- und vCSA-Integration, Secure Boot

    VMware WorkstationDie neueste VMware Work­station liegt derzeit als Tech Preview 2017 vor und wird im Lauf des Jahres voraus­sichtlich als Version 14 erscheinen. Zu den wichtig­sten Neuerungen zählen eine engere Inte­gration mit vSphere, mehrere Verbes­serungen beim Management virtueller Netz­werke oder die Unter­stützung von Hyper-V-basierten Sicherheits­funktionen.

    VMware: Update für Management-Plattform vRealize

    VMware vRealize - das Workload Placement WLPVMware veröffent­lichte ein Update für die Management-Plattform vRealize. Sie bietet Funk­tionen zum Manage­ment von Soft­ware Defined Datacenter (SDDC), Hybrid Clouds und zur Automati­sierung von Cloud-Umge­bungen, wenn diese auf Basis von VMware-Produkten laufen.

    NAS, ESXi, Appliances: Liste von Produkten, die noch SMB 1.0 verlangen

    Windows-Ordner freigebenDas 30 Jahre alte Proto­koll Server Message Block (SMB) 1.0 hat sich bei der Ver­breitung der Ransom­ware Wannacry als Schwach­stelle er­wiesen. Der Her­steller empfiehlt schon lange, es in Windows abzu­schalten. Aber oft geht das nicht so ein­fach, weil noch Systeme existieren, die nur diese alte Implemen­tierung unter­stützen.

    Ipswitch erweitert File-Transfer mit MOVEit und das Netzwerk-Monitoring

    Der Netzwerk-Performance-Monitor von WhatsUp Gold 2017 PlusDie Sicherheits- und Cloud-Funk­tionen erwei­tert Ipswitch bei den 2017-Plus-Ver­sionen der File-Trans­fer-Software MOVEit und von WhatsUp Gold. Das sagte der An­bieter auf der Sicherheits­konferenz Info­security 2017 in London.

    Mit G DATA Network Monitoring die IT-Infrastruktur überwachen

    Dashboard von G DATA Network MonitoringDie Bochumer G DATA ist für seine IT-Sicher­heits­lösungen bekannt. Als Zusatz­modul für die Business-Produktlinien bietet das Unternehmen nun G DATA Network Monitoring zur Überwachung der IT-Infra­struktur an. Die Software kann zusammen mit Antivirus Business und Client Security Business einge­setzt werden.

    Kostenloses Netzwerk-Monitoring: WhatsUp Gold Starter

    Netzwerkanalyse mit WhatsUp GoldMit dem kostenlosen WhatsUp Gold Starter können Admini­stratoren virtuelle Maschinen, Netz­werk­geräte, Access Points oder Server über­wachen. Die Starter Edition bietet alle Funkt­ionen der Voll­version für Monitoring und Configu­ration Manage­ment. Ihre Ein­schränkung besteht in der Lizenz mit nur fünf Punkten.

    VMware mit Management-Plattform für IoT

    VMware Puls IoT Center - Struktur der LösungDas Internet der Dinge (IoT) mag zwar derzeit ein "Hype" sein. Aber es ist abseh­bar, dass immer mehr "Dinge" vernetzt werden. Um diese zu verwal­ten und gegen An­griffe zu schützen, hat VMware mit Pulse IoT Center eine passende Manage­ment-Lösung vorgestellt.

    SD-WAN von Cradlepoint mit Failover-Funktion

    Die SD-WAN-Router von Cradlepoint unterstützen ein automatisches Failover.Ein auto­ma­tisches Um­schalten von Netz­werk­ver­bindungen auf alter­native Routen wie Mobil­funk­strecken bietet Cradlepoint für seine Software-Defined-WAN-Router (SD-WAN).

    Netzwerk-Automatisierung: Neue Version von Ansible

    Ansible Tower von Red HatRed Hat hat das Open-Source-Frame­work Ansible 2.3 frei­gegeben. Damit lassen sich Netz­werk- und IT-Manag­ement­funk­tionen automa­tisieren. Die Community-Version wird im Rahmen des Projekts Upstream Ansible gepflegt und erweitert. Der Code ist über Github verfügbar.

    Pure Storage mit NVMe-Flash-Array für Unternehmen

    Pure Storage - All-Flash-Storage jetzt mit NVMePure Storage hat seine Reihe von Speicher­systemen mit Flash-Speicher um das High-End-Modell FlashArray//X erwei­tert. Es ist kom­plett mit schnellen NVMe-Speicher­modulen (Non-Volatile Memory Express) ausge­stattet.

    Seiten