Netzwerk

    Hosts-Datei in Windows 10 bearbeiten

    Aufbau einer Hosts-DateiDie Hosts-Datei gilt oft als Relikt aus Vor-DNS-Zeiten, das keine Bedeutung mehr hat. Tat­sächlich ist dieser einfache Mechanismus für die Namens­auflösung aber weiter­hin wirk­sam und unter­stützt selbst IPv6. Neben den Bord­mitteln gibt es einige spezia­lisierte Tools, um die Ein­träge in der Hosts-File bequemer zu bearbeiten.

    Avaya mit Netzwerkmanagement über die Cloud

    Mit der Avaya Cloud Networking Platform lassen sich WLAN-Komponenten und drahtgebundene Netzwerksysteme verwalten.Mittel­ständische und größere Unter­nehmen sind die Ziel­gruppe der Cloud-basierten Netzwerk­management-Lösung von Avaya. Mit der Avaya Cloud Networking Platform können Admini­stra­toren kabel­gestützte lokale Netze und Wireless LANs konfi­gurieren und verwalten. Das erfolgt, wie der Name sagt, über im Rahmen eines Software-as-a-Service-Angebots.

    Buffalo mit Switch und NAS für 10-Gigabit-Ethernet

    Das NAS-System Buffalo TeraStation 5210DN stellt bis zu 16 TByte Speicherplatz bereit.Im November bringt Buffalo Techno­logy die NAS-Systeme der Reihe TeraStation 5010 auf den Markt. Sie haben eine Kapa­zität von 4 bis 32 TB. Wie die neuen Switches der BS-XP-Serie sind sie mit 10-Gbit-Ethernet-Schnitt­stellen aus­ge­rüstet. Die Tera­Station-5010-Familie be­steht aus 3 Mit­gliedern, den Desktop-Model­len 5210DN und 5410DN sowie der Rack-Version 5410RN.

    Netzwerkanalyse: Feinschliff für OptiView XG von Netscout

    Das Netscout OptiView XG ist ein Netzwerkanalyse-System im Tablet-Format.Eine überarbeitete Version des mobilen Netzwerk­analyse-Systems OptiView XG hat Netscout vor­gestellt. Es hat das Format eines Tablets und kann Funk- sowie kabel­gestützte Netz­werke über­prüfen. Neu ist ein Dash­board, das die wichtig­sten "Gesundheits­daten" zeigt. Dazu zählen In­forma­tionen über die Ver­füg­barkeit und Antwort­zeiten von Netzwerk­pfaden und der entsprechenden Netzwerk­systeme.

    VMware bietet Kubernetes als Service an

    VMware Photon dient als Plattform für Kubernetes as a Service.Auf der VMworld 2016 Europe hat VMware Kubernetes as a Service vorgestellt. Mit Kubernetes lassen sich Applikationen in Containern bereitstellen und verwalten. Als Basis dient Photon, auf dem native Cloud-Anwendungen laufen. Es steht als Open-Source-Software zur Verfügung.

    CommuniGate Pro mit Fritzbox für Internet-Telefonie nutzen

    Fritzbox 7490Unified Communi­cations kann auch für kleine Firmen von großem Nutzen sein. Neben E-Mail, Team-Kalender, Chat, Video­konfe­renzen und einem zentralen Datei­speicher bietet Communi­Gate Pro auch eine leistungs­fähige Tele­fon­an­lage. Dafür reicht bei kleineren Instal­lationen auch eine Fritzbox als Gateway.*

    File-Sharing: Thru OptiBand beschleunigt Datenübertragung

    Die File-Sharing- und -Synchronisierungslösung von ThruDie Daten­über­tragung in Regionen, in denen Breit­band­ver­bindungen Mangelware sind, beschleunigt OptiBand von Thru. Die Lösung passt die Band­breite eines Übermit­tlungs­kanals dyna­misch an und kompri­miert Daten, um die Band­breite optimal auszu­nutzen.

    Sonicwall kündigt Security-Management aus der Cloud an

    Das Dashboard von Dell Sonicwall Global Security ManagementAb 2017 soll in Deutschland das Sonicwall Cloud Global Management System (GMS) verfügbar sein. Service-Provider und System­häuser können ihren Kunden damit ein Security-Management aus der Cloud an­bieten. Diese beziehen dann IT-Sicherheits­dienste als "Security as a Service".

    Kostenloses Tool von Kaspersky gegen Ransomware

    Das kostenlose Tool Kaspersky Anti-Ransomware Tool for Business bietet einen Basisschutz vor Erpresser-Software.Mit dem Kaspersky Anti-Ransom­ware Tool for Business bietet der IT-Security-Spezialist Kaspersky ein Programm an, das vor Erpres­ser-Software schützt. Das Tool richtet sich an kleinere und mittlere Unter­nehmen, ist kosten­los verfüg­bar. Es schützt Windows-Endgeräte, indem es die Schadsoftware darin hindert, Benutzerdaten zu verschlüsseln.

    Netgear: Tipps für Power over Ethernet

    Der Netgear ProSafe M4200 wurde speziell für die Stromversorgung von Highend-Access-Points entwickelt.Für WLAN-Access-Points, IP-Kameras und VoIP-Telefone ist es von Vorteil, wenn sie über das Netzwerk­kabel mit Strom versorgt werden können, Stichwort Power over Ethernet (PoE). Nach Angaben des Netzwerk­spezialisten Netgear sollten jedoch bei der Planung von PoE-Infra­strukturen mehrere Punkte berück­sichtigt werden.

    Seiten