Netzwerk

    Lancom mit sicherem Business-Router für kleine Unternehmen

    Lancom 730VA - Die Rückseite mit den vier Gigabit-Ethernet-InterfacesBesonders resistent gegen Cyber-Angriffe ist laut Lancom Systems der Business-Router LANCOM 730VA. Das System mit einem VDSL2/ADSL2+-Modem und Unterstützung von VDSL2-Vectoring ist für DSL-Datenraten von bis zu 100 MBit/s ausgelegt.

    IT-Analyse mit Anytics Plus von ManageEngine

    Funktionsweise von ManageEngine Analytics PlusFür mittlere und größere Unter­nehmen ist die IT-Analyse-Lösung Analytics Plus von ManageEngine gedacht. Sie unter­stützt Admini­stratoren und IT-Leiter dabei, sich einen Überblick über die IT-Umgebung und die damit verbundenen Geschäfts­prozesse zu ver­schaffen.

    Server 2016 Failover-Cluster: SMB-Multichannel im selben Subnet

    SMB-Multichannel im Failover-Cluster unter Windows Server 2016Es mag unwe­sent­lich er­schei­nen, dass im Fail­over-Cluster unter Windows Server 2016 keine unter­schied­lichen Sub­netze mehr erfor­derlich sind, um in den Genuss von SMB-Multi­channel zu kommen. Das verein­facht die Cluster-Konfigu­ration jedoch deutlich.

    VMware stellt universelle Cross-Cloud-Architektur vor

    VMware Cross-Cloud - Die KernelementeVMware nutzt auch die diesjährige VMworld in Las Vegas, um neue Strategien und Produkte vorzu­stellen. Ein zentrales Thema war die Cross-Cloud-Archi­tektur des Anbieters. Sie soll es ein­facher machen, Workloads in Private und diversen Public Clouds gemein­sam zu verwalten, sprich zu Hybrid-Clouds zusammenzufassen.

    Windows RE (Wiederherstellungs-Umgebung) über PXE starten

    Bootmenu mit Option für Windows Recovery Environment (WinRE)Das Windows Recovery Environment (WinRE) ist ein wich­tiges Werk­zeug für das Repa­rieren defekter Windows-Instal­lationen. Wenn der PC aber von einem lokalen Lauf­werk gar nicht mehr startet, dann er­weist sich ein Laden von WinRE über das Netz­werk als will­kommene Alternative. Die fol­gende Anleitung nutzt dafür die Windows Deploy­ment Services (WDS).

    Network-Monitoring: LogRhythm mit Freemium-Version seiner Software

     LogRythm Network Monitor steht jetzt in einer Freemium-Version zur Verfügung.IT-Security-Spezialist LogRhythm hat Network Monitor (NetMon) Freemium vorge­stellt. Wie die Voll­version Ausgabe stellt sie Funktionen für die Analyse von Vorgängen in einem Netzwerk bereit. Außerdem ermöglicht sie Auswertungen, die für forensische Untersuchen herangezogen werden können, etwa nach Angriffen durch Hacker oder illoyale eigene Mitarbeiter.

    Outdoor-WLAN: devolo mit Access-Point für "draußen"

    Der WiFi pro 1750x von devolo Business Solutions kann auf Campingplätzen oder einem Firmengelände zum Einsatz kommen.Mit dem WiFi pro 1750x hat devolo Business Solutions einen Access-Point für Outdoor-WLANs vorgestellt. Das System verfügt über sechs externe Antennen und lässt sich über die Ethernet-Verkabelung mit Strom versorgen (Power over Ethernet, PoE).

    Starline mit Zealbox VMware vSAN Appliance Kit

    Das Zealbox Virtual SAN (vSAN) Appliance Kit von StarlineStarline Computer hat mit dem Zealbox Virtual SAN (vSAN) Appliance Kit ein Shared-Storage-Paket für hyperkonvergente Infrastrukturen vorgestellt. Das Unternehmen aus Kirchheim an der Teck spricht damit primär VMware-Kunden an. Es nutzt vSAN, das vom Hypervisor bereitgestellt und mithilfe von Flash-Speicher optimiert wird.

    IT-Management: WhatsUp Gold 2017 mit optimierter Visualisierung

    Ipswitch WhatsUp Gold 2017 stellt interaktive Karten der IT-Infrastruktur bereit.Ipswitch hat WhatsUp Gold 2017 vorgestellt, die neue Version seiner Soft­ware für die Überwachung von Netzwerken und Anwen­dungen. Ein Schwer­punkt von WhatsUp Gold 2017 sind Funk­tionen, die das Erfas­sen und Verwal­ten komplexer Netze einfacher machen sollen.

    Hyperkonvergenz: Hitachi erweitert Unified Compute Platform

    HDS - Konvergente und Hyperkonvergente Systeme der UCP-Reihe im RackUm ein konvergentes und ein hyperkonvergentes System hat Hitachi Data Systems (HDS) seine Unified Compute Platform (UCP) erweitert: UCP 2000 und UCP HC V240. Zielgruppe sind Unternehmen die schnell eine IT-Infrastruktur aufbauen wollen, die für virtualisierte IT-Ressourcen ausgelegt ist.

    Seiten