Office365

    Probleme in Office 365 beheben mit Troubleshooting-Tools von Microsoft

    Support- und Wiederherstellungs-Assistent für Office 365 installierenAuch unter Office 365 kann es vor­kommen, dass ein Dienst oder eine Anwendung nicht so funk­tioniert wie man es erwartet. Um heraus­zufinden ob es am Cloud-Service selbst oder an der lokalen Infra­struktur liegt, kann man ver­schiedene Werk­zeuge zur Problem­analyse nutzen, die Microsoft dafür bereit­stellt.

    Freigegebene Postfächer in Office 365 einrichten

    Freigegebenes Postfach in Exchange Wie unter der On-prem-Version von Exchange ist es auch in Office 365 möglich, freigegebene Post­fächer einzu­richten. Sie haben dort die gleiche Funktion und können etwa ge­nutzt werden, um ein info@-Postfach anzulegen. Die Verwaltung und die Rechte­vergabe erfolgen hier aber etwas anders.

    Profilfotos zu Office 365 hinzufügen

    Profilbild in Office 365 ändernIn vielen Unter­nehmen ist es üblich, Bilder von Mit­arbeitern in deren Profil zu hinter­legen. In Office 365 können Benutzer ihre Fotos entweder selbst hoch­laden oder der Admini­strator über­nimmt diese Auf­gabe mit Hilfe von PowerShell. Ein kosten­loses Tool empfiehlt sich als Alter­native für nicht-technische Anwender.

    Anhänge in Outlook Web App (OWA) auf Cloud-Speicher ablegen

    Anhänge in Office web app (OWA)Office 365 OWA kann Doku­mente, die auf OneDrive liegen, an Mails anhängen. Dies ist prak­tisch für Benutzer, die ihre Dateien zwischen PC und OneDrive synchro­nisieren und diese so von überall verfüg­bar machen. Seit einiger Zeit unter­stützt OWA aber auch Cloud-Speicher anderer Anbieter, wenn der Admin dies zulässt.

    Aussehen von Office 365 an das eigene Corporate Design anpassen

    Office-365-Anmeldung-mit-LogoWenn Unter­nehmen Dienste von Office 365 nutzen, etwa jene von Exchange Online, dann be­steht häufig der Wunsch, das Aus­sehen der Anwen­dungen an den eigenen Stil anzu­passen. Dazu gehört die Inte­gration eines Logos oder die Ver­wendung von be­stimmten Far­ben. Das lässt sich im Admin Center leicht erledigen.

    Im Test: Altaro Office 365 Backup

    Altaro Office 365 BackupAltaro, Her­steller von VM Backup, kün­digte kürz­lich eine Daten­sicherung für Office 365 an. Anders als etwa Veeam setzt die Firma damit nicht auf eine On-Premise-Lösung, sondern auf Software as a Service (SaaS). Der Dienst über­zeugt durch seine extrem ein­fache Nutzung, schränkt Admins da­durch aber auch ein.

    Exchange Online für DKIM konfigurieren

    Sicherer Versand von E-MailsIn Zeiten, in denen eine Spam-Welle die nächste jagt und sich Daten­diebe jeden Tag etwas Neues aus­denken, ist es wichtig, die Mail-Kommu­nikation aus­reichend zu schützen. Einen Beitrag dazu leistet DKIM, weil es die Authen­tizität des Ab­senders prüft. Die Anleitung zeigt, wie man es in Exchange Online aktiviert.

    Nachrichtenfluss von Exchange Online verfolgen im Security & Compliance Center

    Nachrichtenablaufverfolgung in Office 365Das Security & Compliance Center in Office 365 gibt Anwen­dern Aus­kunft, ob Nach­richten in Exchange Online fehler­frei zuge­stellt wurden. Das Dash­board für den Nach­richten­fluss liefert darüber hinaus Infor­mationen zum Satus der Warte­schlangen, die Zahl der ein- und aus­gehenden sowie der weiter­geleiteten Mails.

    Exchange und Office 365 im Hybridmodus: Postfächer migrieren

    Postfach von Exchange auf Office 365 migrierenSobald die Synchro­nisierung von Benutzer­konten zwischen Active Directory und Azure AD klappt und der Hybrid Agent instal­liert ist, sollte es mög­lich sein, eine neue Mailbox wahl­weise lokal oder in der Cloud anzu­legen. Außer­dem lassen sich be­stehende Post­fächer zwischen Office 365 und On-Prem-Exchange ver­schieben.

    Exchange Server und Office 365 parallel: AAD Connect installieren, Hybridmodus konfigurieren

    Exchange Hybrid ConfigurationWenn Firmen Cloud-Services be­ziehen möchten, dann gehört E-Mail zu den ersten Kandi­daten. Ein kom­pletter Wechsel in die Cloud ist jedoch oft nicht er­wünscht. Office 365 sieht daher einen Hybrid­betrieb mit einem lokalen Exchange vor. Dieser er­fordert die Instal­lation und Konfi­guration zu­sätzlicher Kompo­nenten.

    Seiten