Patch-Management

    VMware ESXi aktualisieren: Update Manager, Auto Deploy, esxcli

    Installer von VMware ESXi 5.1ESXi 5.1 ist die neueste Version des Hypervisors von VMware, der leistungsfähiger ist als der Vorgänger und bis zu 64 vCPUs pro VM skaliert. Der Hersteller bietet mehrere Verfahren an, um ESXi auf die Hosts zu verteilen. Während sich dieser Prozess in Umgebungen mit hunderten Servern weitgehend automatisieren lässt, kommen für kleinere Umgebungen die interaktive Ausführung des Setup-Programms sowie das Kommandozeilen-Tool esxcli in Frage.

    Faronics kündigt Deep Freeze für Windows 8 an

    Deep Freeze ist eine Software, die PCs nach jedem Neustart auf einen definierten Ausgangszustand zurücksetzen kann. Sie eignet sich in bestimmten Umgebungen dazu, die Rechner gegen unautorisierte Änderungen zu schützen, seien es solche durch den Benutzer oder durch Malware. Zur Freigabe von Windows 8 unterstützt Deep Freeze auch die neueste Version des Microsoft-Betriebssystems.

    Desktop Central 8 unterstützt mobile Geräte und Windows 8

    ManageEngine erweitert seine Software für das Desktop- und Server-Management um ein Modul zur Verwaltung mobiler Geräte. Außerdem ist Desktop Central 8 mit den neuesten Versionen der Microsoft-Betriebssysteme kompatibel, es unterstützt Windows 8 und Server 2012.

    Dell Kace 1000: erweiterter OS-Support, Auto-Update des Agents

    Zugegeben: Mit einem Preis von 9.400 Euro für die Basisversion ist Dells System-Management-Appliance Kace 1000 nicht gerade ein Schnäppchen. Andererseits kann sich die Anschaffung eines solchen Systems für Firmen mit mittleren und großen Netzen lohnen, weil es viele Routineaufgaben im Bereich System-Management übernimmt und automatisch abwickelt.

    GFI LanGuard 2012: Multi-Site-Patching, Smartphone-Erkennung

    GFI Software veröffentlichte die Version 2012 von LanGuard. Die wesentliche Aufgabe der Software besteht im Patch-Management und der Distribution von Software sowie in Vulnerability-Checks für verschiedene Gerätetypen. Die aktuelle Ausführung erleichtert das Patching über mehrere Standorte und erkennt Smartphones im Netzwerk.

    VHD- und VHDX-Images mit DISM offline aktualisieren

    Offline-Servicing von VHD-Archiven mit DISMDie in Windows 8, Server 2012 und im Windows ADK enthaltene Version von DISM (Deployment Image Servicing and Management) kann nicht nur WIM-Images mounten und aktualisieren, sondern auch virtuelle Festplatten in den Formaten VHD und VHDX. Mit DISM kann man daher nun Updates oder Services Packs in ausgeschaltete VMs einspielen.

    Installierte Updates und Service Packs mit DISM und wmic abfragen

    Wenn man herausfinden möchte, welche Updates und Service Packs auf einem Windows-PC installiert wurden, dann sieht man normalerweise in der Systemsteuerung unter Programme => Installierte Updates anzeigen nach. Wenn man diese Systeminformationen unter Server Core auslesen möchte, dann kann man sie über DISM bekommen und von einem Remote-Computer über WMI.

    Automatische Updates von Adobe Flash Player zentral verwalten

    Mit der Version 11.2 führt Adobe einen Update-Service für den Flash Player ein, der die Software per Voreinstellung stillschweigend im Hintergrund aktualisiert. Während dieses Feature besonders bei Privatanwendern dazu beiträgt, die relativ regelmäßig auftretenden Sicherheitslücken zu schließen, kann es im Firmenumfeld unerwünscht sein, dass jeder Client die neue Version selbst aus dem Netz holt.

    Gartner-Quadrant zu Client-Management: Microsoft, Symantec und LANDesk führend

    PC-Lifecycle-ManagementDie Gartner Group aktualisierte ihren magischen Quadranten für Client-Management-Tools. Bisher fassten die Analysten diese Produkte unter der Kategorie PC Configuration Lifecycle Management zusammen. Mit der Ausweitung auf das Client-Management im Allgemeinen reagieren sie auf eine Entwicklung, bei der mobile Geräte, Macs und die Virtualisierung von Desktops und Anwendungen eine größere Rolle spielen. Im Vergleich zum Vorjahr wuchsen die Abstände zwischen den Herstellern, eine größere Zahl muss mit einer Einstufung als Nischenanbieter Vorlieb nehmen. Führend bleiben Gartner zufolge Microsoft, Symantec und LANDesk.

    Updates suchen mit dem kostenlosen Software Update Monitor (SUMo)

    SUMo informiert über neuere Versionen von installierten Programmen.Unter Windows gibt es bekanntlich keinen zentralen Update-Service, in den sich Anbieter von Software einklinken können, um Patches oder neue Versionen ihrer Produkte zu verteilen. Microsoft liefert Updates für sein Betriebssystem und für Office über Windows Update bzw. Office Update aus. Andere Hersteller wie Adobe, Google oder Oracle (Java) betreiben ihre eigenen Services für diesen Zweck, viele kleinere Firmen jedoch verzichten auf die Benachrichtigung ihrer Kunden über vorhandene Updates. Die Freeware Software Update Monitor (SUMo) findet Updates für zahlreiche dieser Programme.

    Seiten