Performance

    Application Delivery: Riverbed packt Stingray Traffic Manager in VMwares vFabric Application Director

    Riverbed Stingray Traffic Manager: SkalierungRiverbed Technology hat seinen virtuellen Application Delivery Controller (ADC) Stingray Traffic Manager in VMware vFabric Application Director integriert. Mit dem vFabric Application Director lassen sich Anwendungen in Private-, Public- und hybriden Cloud-Umgebungen bereitstellen. Riverbeds Stingray Traffic Manager wiederum dient dazu, Applikationen zu "beschleunigen", auf die Anwender über Weitverkehrsstrecken (WANs) zugreifen.

    SNMP, WMI, SSH: Warum eine effiziente Netzwerküberwachung nicht ohne Zugangsdaten auskommt

    Network MonitoringOhne Anmelde­­daten kann das Netzwerk-Monitoring nur grund­­legende Infor­­mationen er­fassen und beispiels­weise Geräte als Server oder WLAN-AP identi­fizieren. Mit Hilfe der Creden­tials sieht es hin­­gegen, was auf dem Gerät passiert. Eine gute Monitoring-Lösung ist in der Lage, diese Daten sicher zu speichern und zu ver­­wenden.

    Windows 8: die Neuerungen für den Firmen-Desktop

    Die neue Metro-Oberfläche in Windows 8Das zentrale Anliegen von Microsoft war beim Design von Windows 8, gleichzeitig ein Betriebssystem für Touch-gesteuerte mobile Geräte und für herkömmliche Desktops zu schaffen. Die auffälligste Neuerung besteht daher im hybriden Charakter des Systems mit zwei unterschiedlichen Oberflächen, Bedienkonzepten und Programmiermodellen. In den Unternehmen dominieren noch lange Zeit Windows-PCs, die über Tastatur und Maus bedient werden. Was bringt die Version 8 für sie?

    WAN-Optimierung: Silver Peaks VXOA 5.2 unterstützt auch KVM

    Silver Peak Systems hat Release 5.2 seiner Virtual Acceleration Open Architecture (VXOA) vorgestellt. Mithilfe von WAN-Optimierungssoftware auf Basis von VXOA Software können Unternehmen technische Hürden beim Aufbau und Einsatz von Public-Cloud-Computing-Umgebungen überwinden. Dazu zählen die ineffiziente Nutzung der zur Verfügung stehenden WAN-Bandbreite (Wide Area Network), die großen Distanzen zu Cloud-Rechenzentren und eine oft unzureichende Qualität bei der Übermittlung von Datenpaketen über WAN-Links.

    Gartner-Quadrant zu Storage- und SAN-Management: EMC, IBM und NetApp führend

    Fibre Channel Storage Area Network (SAN)Die diesjährige Marktübersicht für Software zum Storage-Resource- und SAN-Management berücksichtigt insgesamt 15 Hersteller. Ihre Produkte bieten eine einheitliche Sicht auf heterogene Speichersysteme und unterstützen zentrale Verwaltungs- und Planungsaktivitäten in verteilten Storage-Umgebungen. Die von den Analysten formulierten umfangreichen Anforderungen an eine solche Software erfüllen nach ihrem Urteil am besten EMC, IBM und NetApp.

    Windows ADK (Assessment and Deployment Kit): die Tools im Überblick

    Windows ADK SetupDas Assessment and Deployment Kit (Windows ADK) erweitert und aktualisiert das bisherige WAIK. Es unterstützt jetzt Windows 8 sowie Server 2012, lässt sich aber auch für Windows 7 und Server 2008 (R2) nutzen. Als wesentliche Neuerungen bietet es unter anderem ein weitgehend überarbeitetes Performance Toolkit sowie die Assessment Services, mit denen man Tests auf mehreren PCs automatisiert ausführen und auswerten kann.

    iMacros: Web-Anwendungen automatisieren und ihre Performance messen

    Bei iMacros handelt es um ein Browser-Plugin von iOpus für Internet Explorer, Firefox und Chrome, das im Stil eines Rekorders die User-Aktivitäten in einer Web-Anwendung aufzeichnen und beliebig oft abspielen kann. Hinzu kommt eine Reihe zusätzlicher Funktionen wie das Extrahieren von Text und Bildern, so dass sich das Tool für das Automatisieren, Testen und für Performance-Messungen von Web-Anwendungen eignet.