PowerShell

    PowerShell 4.0 für Windows 7/8, Server 2008 R2 und 2012 verfügbar

    PowerShell_ISEMicrosoft veröffentlichte PowerShell 4.0 als Bestandteil des neuesten Windows Management Framework, das ebenfalls die Versionsnummer 4.0 trägt. Neben der Script-Sprache selbst aktualisiert das Update auch die grafische Entwicklungsumgebung PowerShell_ISE.

    Rename-Item: Dateien umbenennen in PowerShell

    Beim Wechsel von cmd.exe auf PowerShell erfordern oft einfache Aufgaben eine Umstellung, so auch das Umbenennen von Dateien. Das dafür zuständige Cmdlet Rename-Item ist keineswegs nur das Äquivalent zum ren-Befehl - seine Verwendung ist zwar ähnlich, bloß dass es weniger kann als das alte Kommando.

    VMs in Hyper-V einschalten, anhalten und herunterfahren mit PowerShell

    Powershell-LogoPowerShell kann dank zahlreicher neuer Cmdlets mittlerweile auch die Verwaltung von Hyper-V automatisieren. Dazu zählen auch relativ einfache Aufgaben wie das Starten oder Herunterfahren von virtuellen Maschinen, die sich in einem Vorgang für mehrere VMs auf verschiedenen Hosts gleichzeitig erledigen lassen.

    Dateidatum in PowerShell ändern: Unix-Kommando touch nachbilden

    Das Unix-Dienstprogramm touch erfüllt zwei Aufgaben: Wendet man es auf existierende Dateien an, dann ändert es deren Zeitstempel. Sind die als Parameter angegeben Dateien nicht vorhanden, dann legt es sie mit einer Größe von 0 Byte an. PowerShell kennt kein Cmdlet mit exakt dieser Funktion, aber man kann sie relativ einfach nachbilden.

    PowerShell: Die Hilfedateien für dieses Cmdlet können von Get-Help auf diesem Computer nicht gefunden werden.

    PowerShell verfügt über ein Hilfesystem, das ausführliche Informationen zu Cmdlets und anderen Sprachelementen bereitstellt. In der Version 3.0 beschränkt sich die Ausgabe von Get-Help jedoch auf die Angabe der unterstützten Parameter und verweigert weitere Auskünfte mit dem Hinweis auf fehlende Hilfedateien.

    Druckerstatus anzeigen und Druckaufträge verwalten mit PowerShell

    GerZu den PowerShell-Erweiterungen in Windows 8 und Server 2012 gehört auch ein Modul für das Management von Druckern. Es enthält Cmdlets, mit denen sich die Konfiguration von Printern verändern oder abfragen lässt oder mit denen man Printjobs steuern kann.

    FSMO-Rollen übertragen mit PowerShell

    Übertragen des Betriebsmasters (=RID-Masters) in Active Directory-Benutzer und -Computer.Das dezentrale Multi-Master-Modell des Active Directory kennt fünf Funktionen, die zentral von einem Domänen-Controller verwaltet werden müssen, um Replikationskonflikte zu vermeiden. Diese Rollen der Operations Masters, auch FSMO-Rollen genannt, können bei Bedarf auf andere Domain Controller übertragen werden. Das flexibelste Verfahren bietet dabei PowerShell.

    Managed Service Accounts einrichten mit PowerShell

    AD-Objekt Managed Service AccountManaged Service Accounts sind spezielle Konten im Active Directory, die für die Anmeldung von Windows-Diensten gedacht sind. Sie wurden mit Windows Server 2008 R2 eingeführt und bieten unter anderem ein automatisches Passwort-Management. Sie lassen sich mittels PowerShell einrichten und mit einem Computer verknüpfen.

    VMs in Hyper-V mit PowerShell erstellen und konfigurieren

    Powershell-LogoWenn man regel­mäßig neue virtu­elle Maschinen erzeugt, deren Konfi­guration weit­gehend ähn­lich ist, dann können Temp­lates diese Auf­gabe be­schleu­nigen. Diese bleiben allerdings Tools wie dem Virtual Machine Manager vorbe­halten. Der Hyper-V Manager dagegen führt den Admin für jede neue VM durch einen Wizard. PowerShell bietet hier eine effi­ziente Alter­native auf Basis von Scripts.

    IDE versus SCSI: Storage-Controller in Hyper-V einrichten

    SCSI-Controller zu VM hinzufügenRichtet man eine virtuelle Maschine unter Hyper-V ein, dann hat man die Wahl zwischen IDE- und SCSI-Controllern. Gerade auf dem Server würde man spontan SCSI wegen der erwarteten Performance-Vorteile bevorzugen, aber die gibt es nicht. Dafür haben beide Controller-Typen ihre spezifischen Einschränkungen, so dass man in einigen Fällen beide parallel verwenden muss.

    Seiten