RDS

    Remote Desktop Services

    Remote Desktop Connection Manager (RDCMan) ist als SysInternals-Tool wieder zurück

    Remote Desktop Connection Manager (RDCMan)RDCMan richtet sich an User, die viele RDP-Verbindungen ver­walten müssen. Das Tool orga­nisiert diese in Gruppen und er­laubt es so, Ein­stellungen und Aktionen auf die enthaltenen Hosts anzu­wenden. Micro­soft hat RDCMan wegen Sicherheits­mängeln 2020 vom Markt ge­nommen, jetzt ist es via Sys­Inter­nals zurück.

    Office 365 und 2019 auf Remote Desktop Session Host: Lizenzierung und Installation

    Microsoft Office LogoWenn Unter­nehmen die Anwen­dungen von Microsoft Office auf einem Terminal-Server bereit­stellen wollen, dann müssen sie einige Unter­schiede im Vergleich zur Instal­lation auf PCs beachten. Dazu gehören ein einge­schränkter Support, ab­weichende Lizenz­bedingungen sowie ein angepasstes Setup für solche Umge­bungen.