Rechteverwaltung

    Lösungen für GPO-Probleme nach Update MS 16-072 bzw. KB3163622

    Gruppenrichtlinienobjekte (GPOs)Das von Microsoft im Juni veröffent­lichte Sicher­heits-Update MS 16-072 (KB3163622) verur­sacht bei vielen Anwen­dern Pro­bleme bei der Ausfüh­rung von GPOs. Verant­wortlich dafür sind fehlende Zugriffs­rechte, wenn Admins die Standard­einstellungen geändert haben. Microsoft lieferte nun detail­liertere Informa­tionen zum Patch und dessen Auswir­kungen.

    Endpoint Security: CyberArk Viewfinity 5.5 überwacht Applikationen

    Die Sicherheitslösung CyberArk On-Demand Privileges Manager dient dazu, User-Accounts mit privilegierten Zugriffsrechten zu prüfen und abzusichern. Jetzt hat das Unternehmen aus Israel als Ergänzung dazu Viewfinity 5.5 hinzugefügt und damit die Lösung in Richtung Endpoint Security weiterentwickelt. Diese Software ist in der Lage, Anwendungen und deren Nutzung zu kontrollieren.

    Runas, UAC, Fast User Switching: Als Administrator mit Standardrechten arbeiten

    An Windows 8 anmeldenEs gehört zu den goldenen Regeln der Sys­tem­verwaltung, dass Admini­stratoren nicht perma­nent mit vollen Privi­legien arbeiten sollen. Für nor­male Tätigkeiten (Mail, Web, Office) reicht die Anmeldung als Standardnutzer. Die erhöhten Rech­te bleiben Situationen vorbehalten, in denen sie erforderlich sind. Windows bietet dafür mehrere Optionen.