SaaS

    System Center Essentials: unklare Zukunft, Intune als Nachfolger?

    System Center Essentials 2010System Center 2012 erneuert gleich mehrere Kernanwendungen, darunter den Configuration Manager, den Operations Manager und den Virtual Machine Manager. Für System Center Essentials (SCE) 2010 gibt es jedoch immer noch keine offiziellen Aussagen darüber, wie es mit der Management-Lösung für den Mittelstand weitergeht. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Microsoft dem Cloud-Service Intune den Vorzug gibt.

    VMware Go Pro: Virtualisierung plus Patch- und Lizenz-Management

    Neben dem kostenlosen Hypervisor und mehreren Essentials-Varianten von vSphere bietet VMware für kleinere Unternehmen noch Go an, um ihnen den Einstieg in die Server-Virtualisierung zu erleichtern.

    Studie: ITIL und SaaS gewinnen an Bedeutung für das IT-Management in deutschen Unternehmen

    ITILEiner Studie von IDC zufolge ist ITIL der De-Facto-Standard beim IT Service Management (ITSM) und die meisten der 200 befragten Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern planen die Einführung von Prozessen gemäß dieser Best-Practices-Sammlung (besonders Lifecycle und IT Business Alignment).

    Citrix kauft Paglo und bietet IT-Management als Service

    BildCitrix steigt mit dem Kauf von Paglo in der Markt für IT-Management als SaaS ein, der nach Schätzungen von Forrester Research bis 2013 auf 4 Mrd. Dollar wachsen soll. Das Angebot wird unter der Bezeichnung GoToManage in das Portfolio von Citrix Online integriert. GoToManage richtet sich an kleinere und mittlere Firmen sowie an Managed Service Providers (MSPs), so dass Erstere auf die interne Installation von Systemverwaltungs-Tools verzichten können.

    Kaseya: Systemverwaltung als Managed Service

    Kaseya ist ein Anbieter von Systemverwaltungssoftware, der erst seit drei Monaten auf dem deutschen Markt präsent ist. Anlass für die heutige Pressekonferenz war die Vorstellung der neuen Produktversion Kaseya 2. Der Funktionsumfang der Software ist zwar respektabel, aber interessanter ist die Strategie, diese an Managed-Service-Provider (MSP) zu verkaufen, so dass Firmen die Systemverwaltung auslagern können.

    Seiten