Sicherheit

    Technisches Webinar: Angriffe auf das Netzwerk und AD schnell bemerken, Gegenmaßnahmen ergreifen

    Log360 von ManageEngineWenn Admini­stratoren zu spät oder gar nicht erkennen, dass Systeme kompro­mittiert wurden, dann können sie den Schaden nicht recht­zeitig begrenzen. Große Firmen bauen dafür oft eigene Security Operations Center auf. Kleinere Unter­nehmen können zu diesem Zweck Managed Services oder lokale Tools nutzen.

    Empfohlene Einstellungen für vSphere 7: VMware veröffentlicht Security Configuration Guide

    VMware vSphere 7Der Security Configuration Guide ver­sammelt Best Practices, mit denen sich Instal­lationen von vSphere 7 härten lassen. Laut VMware handelt es sich dabei um das erste größere Update seit mehreren Jahren, das sich nicht nur an den neuen Features, sondern auch an den geänderten Bedro­hungen orientiert.

    Nach Support-Aus: Adobe Flash über Gruppenrichtlinien oder WSUS deaktivieren

    Adobe Flash blockierenAb dem 01.01.2021 stellt Adobe den Support für den Flash-Player ein. Da die Soft­ware schon so unter noto­rischen Sicherheits­problemen litt, ist es nicht rat­sam, sie künftig weiter zu ver­wenden. Die in Windows inte­grierte Ver­sion lässt sich per Update ent­fernen, im Browser kann man Flash über ein GPO blockieren.

    Check-Liste für die Einführung von Microsoft Teams: User-Akzeptanz erhöhen, Fallstricke vermeiden

    Microsoft Teams AppMicrosoft Teams erfreut sich aufgrund der Beschrän­kungen bei physischen Events immer größerer Beliebt­heit. Die An­meldung ist einfach, erste Web-Konferenzen lassen sich sofort ab­halten. Mit der stär­keren Nutzung drohen ohne ent­sprechende Planung aber ein Wildwuchs und womöglich ein Scheitern von Teams.

    Neue Version des Microsoft Security Update Guide: CVE-Bewertung aller Schwachstellen

    Windows SecurityNach einer Preview-Phase startet Microsoft nun den erneu­erten Security Update Guide. Es han­delt sich dabei um ein Online-Portal, das alle Schwach­stellen doku­mentiert, die in Pro­dukten des Her­stellers gefunden wurden. Es ent­hält nun durch­gängig eine CVSS-Bewertung, um die Gefähr­dung ein­schätzen zu können.