Sicherheit

    Edge-Browser für Unternehmen: Mehr GPO-Einstellungen, Sandbox mit Hyper-V

    Microsoft EdgeMicrosoft Edge erfüllte anfangs kaum die Anfor­derungen für den Einsatz in Firmen. So man­gelte es vor allem an der zen­tralen Konfi­guration und an Erwei­terungen. Mit Windows 10 1703 kommen nun einige neue GPO-Einstel­lungen hinzu, künftig zudem mit Application Guard eine Sandbox auf Basis von Hyper-V.

    HPE: Starter Kit für Datenschutz-Grundverordnung

    HPE ControlPoint erfasst alle Datenbestände im Unternehmensnetz.Ein Paket mit mehreren Programmen, mit dem Unter­nehmen sich auf die Um­setzung der EU-Daten­schutz-Grund­verordnung vorbe­reiten kön­nen, hat die Soft­ware-Sparte von Hewlett-Packard Enter­prise (HPE) vorgestellt.

    Technisches Webinar: Privilegierte Konten wirkungsvoll gegen Angriffe schützen

    Password Manager ProBenutzer­konten mit erhöhten Rechten sind ein bevorzugtes Ziel für Angreifer. Solche Accounts existieren in den meisten Firmen nicht nur für das Active Directory, sondern auch für Linux, vSphere oder kritische Anwen­dungen. Tools für das automa­tisierte Passwort-Manage­ment helfen, diese gegen Missbrauch zu schützen.

    Sophos schützt Server vor Erpresser-Software

    Sophos bietet mit Central Console eine Option, um Server Protection über eine Cloud-Konsole zu verwalten.Das britische IT-Sicherheits­unternehmen Sophos hat seine Produkt­linie für den Schutz von Windows- und Linux-Servern vor Schad­software ergänzt. Sophos Server Protection enthält nun eine Kompo­nente, die Angriffe mit Ransomware erkennt und diese abwehrt.

    Rapid7 erweitert cloudbasierte Security-Analyse-Plattform

    Rapid7 InsightVM analyisert täglich bis zu 50 Millionen sicherheitsrelevante Ereignisse.Rapid7 hat seine Cloud-gestützte Security-Analyse-Plattform Rapid7 Insight Platform um zwei weitere Sicherheits­lösungen erweitert: InsightVM für das Schwach­stellen-Management und InsightAppSec für Tests der Sicher­heit von Web-Applikationen.

    Software-Defined Security mit IFASEC Scudos

    Die Funktionen von IFASEC ScudosDas Dortmunder IFASEC GmbH hat mit Scudos eine Security-Plattform (SDSec) vorge­stellt. Sie scannt gesamte Netz­werke, erstellt davon eine Karte der Topologie und listet alle Sys­teme und Ser­vices auf. Macht die Soft­ware verdächtige Aktivi­täten aus, ergreift sie um­gehend Gegen­maßnahmen.

    Software-Defined-WAN-Lösung von Silver Peak mit Routing und Firewall

    Silver Peak EdgeConnect ersetzt jetzt Router in Außenstellen.Silver Peak hat seine Software-Defined-WAN-Lösung Unity EdgeConnect um mehrere Features erweitert. Neu sind eine Stateful-Inspection-Firewall sowie Routing-Funktionen und eine WAN-Optimierung. Dadurch sollen Router in Außenstellen überflüssig werden.

    Netze mit macmon Network Access Control schützen

    macmon NAC steht als modulares System oder in mehreren Bundles zur Verfügung.Die Berliner macmon secure GmbH stellte kürzlich Horizon 5.0, eine Lösung für die Netz­werk-Zugangs­kon­trolle (Network Access Control, NAC) vor. Damit lässt sich steuern, welche Sys­teme Zugang zu einem Firmen­netz erhalten.

    Kaspersky Security for Virtualization Agentless ergänzt VMware NSX

    Kaspersky Security for Virtualization Agentless fügt zu VMware NSX Sicherheitsfunktionen hinzu.Die Sicherheits­funktionen von VMware NSX ergänzt eine über­arbeitete Version von Kaspersky Security for Virtua­lization Agent­less. Die Soft­ware schützt VMs sowie virtuelle Netzwerke, die Admini­stratoren mit der Netzwerk­virtua­lisierung vonVMware implementieren.

    Hyper-V 2016: Virtuelle Maschine in eine Shielded VM konvertieren

    Shielded VM mit Hyper-V 2016Der Host Guardian Service in Windows Server 2016 dient dazu, Hyper-V Hosts für inte­ger zu erklären, bevor auf ihnen Shielded VMs laufen und dort­hin mig­riert werden können. Die vir­tu­ellen Maschinen müs­sen ent­sprechend konfi­gu­riert werden, um als Shielded VMs zu gel­ten. Das lässt sich ohne VMM mit Power­Shell erledigen.

    Seiten