SSO

    NCP VPN Server 8.10: Client-Sandbox, VPN-SSO, Seamless Roaming

    Die Nürnberger NCP engineering GmbH veröffentlichte den NCP Secure Enterprise VPN Server 8.10. Zu den wesentlichen neuen Funktionen der Software zählen Virtual Private Desktop, ein SSL VPN Single-Sign-on sowie ein transparentes und automatisches Roaming zwischen verschiedenen Netzen.

    cmdkey: einfaches Single-Sign-on in Workgroups und mit Samba

    Wenn man sich an über das Netz an Rechnern anmelden möchte, die nicht Mitglieder einer Domäne sind oder unter Linux mit Samba laufen, dann muss man immer wieder authentifizieren. Das gilt besonders dann, wenn man sich am Zielrechner mit einem anderen Namen anmelden möchte als am lokalen PC. Das Kommandozeilenprogramm cmdkey erlaubt es für solche Fälle, seine Anmeldedaten permanent zu hinterlegen und automatisch an den Zielrechner durchzureichen.

    Single-Sign-on (SSO) zwischen Amazon EC2 und einer Windows-Domäne

    Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) erlaubt seit geraumer Zeit auch die Ausführung von Windows Server 2008 innerhalb von virtuellen Maschinen. Bei einem längerfristigen Zukauf von solchen externen Ressourcen ist es wünschenswert, dass eine hybride Umgebung aus internen und Cloud-Diensten möglichst homogen erscheint. Für den Benutzer heißt das vor allem auch, dass er sich nur einmal anmelden muss, um auf alle Ressourcen zugreifen zu können.

    Seiten