Synchronisierung

    Veraltete Objekte aus dem AD entfernen mit dem Lingering Object Liquidator

    Lingering Objects entstehen durch Replikationsprobleme des ADMicrosoft veröffent­lichte die Version 2 eines Programms, mit dem Admini­stratoren veral­tete Objekte aus dem Active Directory ent­fernen können. Im Gegen­satz zu den gängigen Bord­mitteln handelt es sich dabei um ein benutzer­freundliches Tool mit grafischer Ober­fläche.

    Azure File Sync: Datei-Server über die Cloud synchronisieren

    Azure File SyncAuf der Ignite-Kon­ferenz stellte Micro­soft einen neuen Service vor, der File-Server mit der Azure-Cloud synchro­ni­siert. Er erlaubt Unter­nehmen auch, ihre Dateien zwischen mehreren Stand­orten zu repli­zieren. Darüber hinaus bietet er ein Tiering, bei dem unge­nutzte Daten nur mehr in der Cloud gespei­chert werden.

    NTP-Zeitsynchronisation in VMware vSphere konfigurieren

    Topologie der Zeitsynchronisierung via NTPFür den reibungs­losen Betrieb von vSphere ist es erfor­derlich, dass die System­zeit der ESXi-Hosts, von vCenter und der Gast­betriebs­systeme über­ein­stimmt. Diese Anlei­tung zeigt, wie man die Uhren zwischen diesen Kompo­nenten über einen Domain-Controller synchro­nisiert.

    Exchange Active Sync: Größenbegrenzung für Nachrichten anpassen

    Logo von Microsoft ActiveSyncWenn man vom Smart­phone ein kleines Video oder ein Sprach­memo per Mail ver­schicken möchte, dann kann man fol­gende Mel­dung erhalten: E-Mails können nicht gesendet werden, Ihr Postfach ist voll. Meist liegt es aber nicht an den Sende­limi­tierungen des Post­fachs, sondern an den Ein­stellungen für Active Sync.

    Disaster Recovery: Teamdrive sichert Daten in der Cloud 

    Teamdrive - die App für iOS auf dem iPadDas Hamburger Software-Hauses TeamDrive Systems stellte die Version 4.5 seiner gleich­namigen Soft­ware vor. Sie synchro­nisiert die Daten von Client-Systemen in die Cloud. Die Funktion Point in Time Recovery (PiTR) erzeugt nun auto­matisch perio­dische Snapshots und bietet so auch einen Schutz gegen Ransomware.

    Windows 10 v1703: Update für Work-Folder-Clients

    Ein Azure-AD-Application-Proxy unterstützt auch Token Broker.Microsoft hat erweiterte Versionen der Work-Folder-Clients von Android und Apple iOS für die aktuelle Ausgabe von Windows 10 (v1703) angekündigt.

    Dateien, Kalender, Kontakte synchronisieren: Anleitung zur Installation von Owncloud

    Owncloud-LogoFür das Synchro­nisieren von Dateien zwischen mehreren Geräten haben sich Cloud-Dienste wie Drop­box etabliert. Doch nicht jeder möchte seine Daten aus der Hand geben. Eine Alternative sind Tools, die man auf dem eigenen Server be­treiben kann. Eines der popu­lärsten davon ist Owncloud.

    Seafile: Dropbox-Alternative unter Windows Server installieren

    Seafile TeaserFür das Synchroni­sieren von Dateien zwischen End­ge­räten haben sich Dienste wie Dropbox etab­liert. Wer seine Daten nicht in die Cloud über­tragen möchte, kann mit Seafile seinen eigenen Sync-Dienst auf­bauen. Für kleinere Umge­bungen, die keinen Support benötigen, reicht auch die kosten­lose Community Edition.

    Nextcloud 12 erweitert Collaboration-Funktionen

    Nextcloud 12 enthält die Social-Network-Funktion Circles.Einen Ausblick auf die Neuer­ungen der Version 12 von Nextcloud gibt die Beta der File-Sync-and-Share- und Colla­boration-Software. Ein Schwer­punkt auf dem Aus­bau von Funkt­ionen, welche die Zusammen­arbeit von Teams (Collaboration) verbessern sollen.

    ownCloud mit neuen Clients für Windows, Mac und Linux

    Der ownCloud-Client 2.3.0 ermöglicht eine präzisere Steuerung der Synchronisierung externer Storage-Ressourcen.Version 2.3.0 des Desktop-Clients für seine Private-Cloud-Lösung hat ownCloud vorgestellt. Eine Auf­listung aller Änderungen ist im Changelog zu finden. Das Nürn­berger Unter­nehmen hat dem­nach unter anderem die Perfor­mance ver­bessert. So soll der Client den Speicher um bis zu 300 Prozent besser ausnutzen.

    Seiten