Synchronisierung

    Aagon Multi-Site Plus: Client-Management in verteilten Umgebungen

    Die in Soest ansässige Aagon Consulting GmbH erweiterte ihre Client-Management-Lösung ACMP 4 um eine Komponente mit der Bezeichnung Multi-Site Plus. Sie soll die Verwaltung von PCs und Servern in Unternehmen verein­fachen, die über mehrere Niederlassungen verfügen.

    Verknüpfte Microsoft-Konten in Windows 8 mit GPOs verwalten

    Synchronisierung von Einstellungen in Windows 8 mit Microsoft-KontoEine wesentliche Neuerung von Windows 8 besteht darin, dass man sich mit einem Microsoft-Konto (Live-ID) am System anmelden kann. Damit kommt man in den Genuss von Cloud-Diensten, über die man Einstellungen und Daten zwischen verschiedenen Geräten synchronisieren kann. Dieses Feature kann man im professionellen Umfeld durch Gruppen­richt­linien einschränken oder ganz deaktivieren.

    Novell Filr im Test: Windows-Freigaben mit Mobilgeräten synchronisieren

    Anmelden am Windows-Client von FilrNovell Filr bietet Benutzern eine zentrale Sicht auf ihre Dateien, unabhängig von ihrem Speicherort. Es erlaubt den Zugriff durch verschiedene Clients, darunter auch von mobilen Geräten außerhalb der Firewall. Die eingebaute Synchronisierung macht Dateien offline verfügbar, außerdem kann man sie mit anderen Usern teilen oder sie per Volltext­suche durchforsten.

    Smartphones über ActiveSync mit CommuniGate Pro synchronisieren

    Mail-Konto für die Synchronisierung mit ActiveSync hinzufügen.E-Mail sowie der Zugriff auf zentrale Kalender und Adressverzeichnisse gehören nach wie vor zu den wichtigsten Business-Anwendungen von Smart­phones. Die Integration mit Messaging-Systemen kann auf Basis der Mail- und Kalender-Apps erfolgen, die mobile Geräte selbst mitbringen, oder mit Hilfe von dedizierten Clients.

    Replikation zwischen DCs analysieren mit dem AD Replication Status Tool

    Die Replikation von Änderungen zwischen Domain Controllern stellt sicher, dass eine AD-Infrastruktur durchgängig aktuell und konsistent bleibt. Gerade bei komplexeren Topologien mit mehreren Sites ist es nicht einfach, auftretende Probleme zu erkennen. Microsofts kostenloses Active Directory Replication Status Tool hilft bei dieser Aufgabe.

    Windows Server 2012 R2: Tiered Storage Spaces, Work Folders, PowerShell 4.0

    Storage SpacesParallel zu Windows 8.1 veröffentlicht Microsoft auch das Release 2 von Windows Server 2012 . Neben kleineren Verbesserungen bestehender Features bringt es auch einige wesentliche Neuerungen bei Storage, Networking und der Automatisierung des Server-Managements.

    Novell Filr: Von mobilen Geräten auf File-Server zugreifen

    Novell veröffentlichte ein neues Produkt namens Filr. Seine Aufgabe besteht darin, den Benutzern eine konsolidierte Sicht auf ihre Dateien zu bieten, die auf verschiedenen Servern oder NAS-Systemen gespeichert sind. Dabei unterstützt es den Zugriff durch diverse Client-Geräte, auch durch solche außerhalb der Firewall, und erlaubt den Benutzern, Dateien mit anderen zur gemeinsamen Bearbeitung zu teilen.

    VMware Horizon Suite: VDI, Synchronisierung, Cloud-SSO, Portal

    Horizon View ClientVMware führt mehrere schon lange angekündigte End-User-Technologien mit seiner Software für Desktop-Virtualisierung und dem zugekauften Mirage zu einer Suite zusammen. Der Hersteller präsentiert das Paket als umfassende Lösung für die Bereitstellung von Anwendungen in einer Arbeitswelt, die von heterogenen Endgeräten, Mobilität und der Cloud geprägt ist. Allerdings lässt die erste Version der Suite noch einige Funktionen und eine enge Integration vermissen.

    Netgear ReadyNAS: PCs, Macs und Mobilgeräte synchronisieren

    Netgear hat Version 5.3.6 der Firmware RAIDiator für seine Network-Attached-Storage-Systeme (NAS) der Reihe ReadyNAS herausgebracht. Die Software ist für die NAS-Speicher-Geräte der Reihe ReadyNAS Duo 2 und ReadyNAS NV+ vorgesehen. Beide erfreuen sich bei Anwendern großer Beliebtheit. Laut der Marktforschungsgesellschaft Gartner ist Netgear bei NAS-Systemen für kleinere Unternehmen der führende Anbieter, was die Zahl der verkauften Geräte betrifft.

    "Enterprise-Dropbox": Citrix ShareFile, RES HyperDrive, Appsense DataNow

    Datei-Synchronisierung mit Appsense DataNowDie Anforderungen durch mobiles Arbeiten und heterogene Endgeräte lassen den traditionellen File-Server alt aussehen. Zugriffe von außerhalb der Firewall werden häufig nicht zugelassen, und Dateioperationen über SMB/CIFS sind in langsamen Netzen oder auf mobilen Endgeräten nicht ideal. In vielen Unternehmen nutzen Mitarbeiter daher Consumer-Dienste wie Dropbox, um Dateien mit ihren Endgeräten zu synchronisieren. Mehrere Enterprise-Alternativen zu Dropbox sollen der IT wieder die Kontrolle über die Daten zurückgeben.

    Seiten