Tools

    StarWind bringt kostenlosen iSCSI Accelerator

    Mehrere Hosts an einem iSCSI-TargetStarWind Software veröffent­lichte mit dem iSCSI Accelerator ein weiteres kosten­loses Tool. Es soll den Daten­transfer von iSCSI-Storage beschleu­nigen, indem es die Arbeits­last für die Speicher­zugriffe über alle CPU-Kerne eines Servers verteilt. Laut Hersteller profi­tieren davon besonders virtuelle Maschinen unter Hyper-V.

    VMware Tools standardisieren und automatisch aktualisieren

    VMware Tools Versions-InfoAuf­grund der guten Abwärts­kompa­tibilität der VMware Tools fällt es in einer ge­mischten vSphere-Umgebung rela­tiv leicht, eine ein­heitliche Version zu nutzen. Diese kann man nach der Bereit­stellung auf den Hosts manuell oder auto­matisch aktua­lisieren. Letzteres lässt sich über den vSphere Client bewerk­stelligen.

    Installationsdateien für VMware-Tools am Host bereitstellen

    Ablage von ISOs mit VMware Tools in productLockerDas Aktua­lisieren der VMware Tools und virtu­eller Hardware ist ein wich­tiger Schritt beim Update von vSphere. Unab­hängig von der dafür genutz­ten Instal­lations­methode muss man die passenden ISO-Dateien auf dem Host bereit­stellen. Dafür exi­stiert bereits eine Ver­zeichnis­struktur unter­halb von locker.

    Workstation für das Konfigurations-Management mit Chef bereitstellen

    Chef WorkstationNach dem erfolg­reichen Setup eines Chef-Automate Servers folgt die Instal­lation einer Chef-Work­station. Sie ist zu­ständig für das Er­stellen, Hoch­laden und schließ­lich das An­wenden von Konfi­gura­tionen in Form von Rezepten. In Frage kommen für diese Funktion sowohl Windows- als auch Linux-PCs und Macs.

    Technisches Webinar: Benutzerverwaltung im AD automatisieren, Aufgaben an User delegieren, Änderungen nachverfolgen

    ADSelfService Plus AutomatisierungDie Ver­waltung des Active Directory besteht zum Groß­teil aus Routine­aufgaben. Sie ver­schlingen viel Zeit, wenn man sie manu­ell mit den Bord­mitteln erledigt. Dadurch wächst auch die Gefahr von (sicherheits­kritischen) Fehl­eingaben. Das richtige Tool  hilft nicht nur Zeit sparen, sondern verbessert auch die Daten­qualität im AD.

    Core App Compatibility für Server 2019: MMC, PowerShell ISE und andere GUI-Tools unter Core nutzen

    Konfiguration von Server Core mit sconfigZusammen mit dem aktuellen Preview-Build 17682 stellte Microsoft die Server Core App Compa­tibility vor. Es handelt sich dabei um ein sepa­rat verfüg­bares Paket, das unter Server Core eine Reihe von gra­fischen Admin-Tools sowie die dafür nöti­gen Biblio­theken nach­rüstet. Der IE befindet sich aber nicht darunter.

    Windows 10 Build 17666: Mehrstufige Zwischenablage, Anwendungen in Tabs, Notepad-Update

    Tabs verschieben in Windows 10Der Insider Build 17666 (Redstone 5) bringt auf­fällige Änderungen bei der Be­dienung des Sys­tems. Dazu ge­hört, dass die Zwischen­ablage nun mehrere Objekte auf­nehmen und sogar dauer­haft speichern kann. Außer­dem lassen sich die meisten Anwen­dungen in Tabs öffnen, darunter auch Konsolen­programme.

    PowerShell-Scripts in VSCode bearbeiten und ausführen

    Code Runner in Visual Studio CodeVisual Studio Code erlaubt die Aus­führung von PowerShell in einem Terminal und bietet grund­legende Features wie die Syntax­hervor­hebung. Ziemlich umstän­dlich ist jedoch das Starten von Scripts oder An­weisungen aus dem Editor. Ich bespreche hier zwei Exten­sionen, die diese Situation verbessern.

    Umfassende Referenz zu Kommandozeilen-Tools in Windows (Server)

    Referenz für Kommandos unter WindowsMicrosoft veröffent­lichte ein 948 Seiten langes PDF, das eine Vielzahl von Dienst­pro­grammen und Befehlen für die Kom­mando­zeile beschreibt. Neben Infor­mationen über den Ver­wendungs­zweck ent­hält es eine Erläu­terung der Syn­tax für jedes Kom­mando. Einige davon dürf­ten selbst erfahrenen Admins nicht bekannt sein.

    Visual Studio Code (VSCode) als Konsole für PowerShell nutzen

    Logo für Visual Studio CodeDieser Bei­trag zeigt, wie man in Microsoft Visual Studio Code (VSCode) mit meh­reren Shells parallel arbeitet. In Frage kommen dafür etwa cmd.exe, Windows Power­Shell, PowerShell Core oder auch die bash. Dabei zeigt sich, dass VSCode nicht nur eine Script-Umgebung ist, son­dern auch eine gute PowerShell-Konsole.

    Seiten