Benutzerprofile

    FSLogix: Alternative zu Roaming Profiles, User Profile Disks und Offline-Files

    FSLogix LogoSeit der Über­nahme von FSLogix durch Micro­soft steht den meisten Firmen ohne zusätz­liche Lizenz­kosten eine Alter­native für das Management der Benutzer­profile zur Ver­fügung. Die Software über­windet einige Be­schränkungen der Bord­mittel und ver­bessert das Benutzer­erlebnis bei den Remote Desktop Services.

    Anleitung: Mandatory Profile (verbindliches Benutzerprofil) für Windows 10 einrichten

    Roaming ProfilesFür Kiosk­systeme oder Terminal-Server sind Mandatory Profiles recht be­liebt, weil sie die Benutzer­umgebung immer auf eine vorge­gebene Konfi­guration zurück­setzen und den Platz­verbrauch durch Benutzer­daten be­grenzen. Die Bereit­stellung solcher Pro­file für Windows 10 hat sich im Vergleich zur Version 7 verändert.