Virtualisierung

    Hyperconvergence: Dells Hybrid Cloud auf VxRail-Appliances verfügbar

    Dell EMC Enterprise Hybrid Cloud - der Self-Service-Katalog mit diversen AnwendungenDie Hybrid-Cloud-Plattform Enter­prise Hybrid Cloud (EHC) von Dell EMC steht jetzt auch auf den Hyper­conver­gence-Systemen der Reihe VxRail zur Ver­fügung. Diese Systeme wurden ursprüng­lich von EMCs Tochter­gesell­schaften VCE und VMware entwickelt.

    Acronis Backup 12 sichert Daten von MS Office 365

    Suche nach E-Mails in Office 365 mit Acronis Backup 12Mit Acronis Backup 12 können Anwen­der jetzt auch Daten sichern, die sie mit Micro­soft Office 365 erstellen. Bislang mussten Nutzer auf Acronis Cloud Backup zurück­greifen, wenn sie solche Daten sichern wollten. Nun steht diese Möglich­keit auch über Backup 12 zur Verfügung.

    E-Mails in CommuniGate Pro mit Volltextsuche finden

    Icon für SucheAuch mit der ausgefeil­testen Ablage­technik und einer Ordner­struktur werden Mail­boxen schnell unüber­sicht­lich. Eine E-Mail zu finden ist dann oft ein lang­wieriges Unter­fangen. Um dies zu ver­meiden, enthält Communi­Gate Pro eine Such­maschine, die aber erst instal­liert werden muss.*

    VMware stellt NSX for vSphere 6.3 und NSX-T 1.1 vor

    Der neue Application Rule Manager von VMware NSXZwei neue Aus­gaben seiner Netz­werk-Virtua­lisierungs­software NSX hat VMware vorge­stellt: NSX for vSphere 6.3, das nach wie vor stark mit anderen VMware-Produkten ver­zahnt ist, sowie NSX-T 1.1 für andere Plattformen.

    Disaster Recovery mit Tintri Synchronous Replication

    Tintri Synchronous ReplcationMit Synchronous Replication hat das kali­fornische Unter­nehmen Tintri eine Lösung für Data Protection (DP) und Disaster Recovery (DR) ent­wickelt. Sie steht ab jetzt zur Verfügung. Syn­chronous Repli­cation besteht aus zwei Haupt­komponenten: VMstore-Speicher-Arrays von Tintri und der Tintri Software Suite.

    HPE StoreVirtual 3200: Storage für kleine Budgets

    Das datei- und blockbasierte Storage-System HPE StoreVirtual 3200 zielt auf kleinere Unternehmen.Das für konventionelle Festplatten und Flash-Speicher ausgelegte Storage-System StoreVirtual 3200 hat Hewlett Packard Enterprise (HPE) um mehrere Funktionen ergänzt.

    Nutanix erweitert Cloud-Plattform um Netzwerk-Visualisierung

    Nutanix stellt eine Funktion für die Orchestrierung von Netzwerk-Services bereit.Seine .NEXT-Kunden­konferenz in Wien nutzte Hyper­convergence-Spezialist Nutanix, um meh­rere Erwei­terungen für seine Enter­prise-Cloud-Platt­form vorzu­stellen. Zu den wichtig­sten zählt One-Click Networks. Damit ergänzt der Her­steller seine Software um Funk­tionen zur Virtualisierung und Mikro­segmen­tierung von Netz­werken.

    Flash-Storage: Tintri erweitert Support von Hyper-V

    Storage-Ressourcen von Tintri lassen sich auch mittels SCVMM verwalten.Tintri verzahnt seine Flash-Storage- und Hybrid-Speichersysteme enger mit Microsoft Hyper-V. Dadurch soll die Verwaltung von Storage-Ressourcen in Hyper-V-Umgebungen einfacher ablaufen. Dies kündigte der Hersteller auf der Microsoft-Konferenz Ignite an.

    IT-Analyse mit Anytics Plus von ManageEngine

    Funktionsweise von ManageEngine Analytics PlusFür mittlere und größere Unter­nehmen ist die IT-Analyse-Lösung Analytics Plus von ManageEngine gedacht. Sie unter­stützt Admini­stratoren und IT-Leiter dabei, sich einen Überblick über die IT-Umgebung und die damit verbundenen Geschäfts­prozesse zu ver­schaffen.

    VMware stellt universelle Cross-Cloud-Architektur vor

    VMware Cross-Cloud - Die KernelementeVMware nutzt auch die diesjährige VMworld in Las Vegas, um neue Strategien und Produkte vorzu­stellen. Ein zentrales Thema war die Cross-Cloud-Archi­tektur des Anbieters. Sie soll es ein­facher machen, Workloads in Private und diversen Public Clouds gemein­sam zu verwalten, sprich zu Hybrid-Clouds zusammenzufassen.

    HPE stellt Flash-Speicher und SDS für kleine Unternehmen vor

    HPE StoreVirtual 3200 Zwei Speicher­systeme auf Basis von Software-Defined Storage (SDS) und Flash-Storage für kleinere Unter­nehmen hat Hewlett-Packard Enterprise (HPE) mit dem HPE StoreVirtual 3200 (SDS) und HPE MSA 2042 (hybrider Flash-Storage) vorgestellt. Das SDS-System kostet ab 6.000 Euro, das MSA 2042 weniger als 10.000 Euro.

    Seiten