VMware Workstation

    VMware Workstation 14: Netzwerklatenz simulieren, ESXi- und vCSA-Integration, Secure Boot

    VMware WorkstationDie neueste VMware Work­station liegt derzeit als Tech Preview 2017 vor und wird im Lauf des Jahres voraus­sichtlich als Version 14 erscheinen. Zu den wichtig­sten Neuerungen zählen eine engere Inte­gration mit vSphere, mehrere Verbes­serungen beim Management virtueller Netz­werke oder die Unter­stützung von Hyper-V-basierten Sicherheits­funktionen.

    Windows 10 in einer VM: Installation hängt bei "Vorbereitung läuft", 32- vs. 64-Bit

    Windows 10 Preview Built 9926 in VMware WorkstationMicrosoft veröffent­lichte kürzlich die neueste Version von Windows 10 Preview (Built 9926), die bereits einige der zuletzt angekündigten Features wie etwa Continuum enthält. In der Regel wird man sie nicht auf physi­kalischer Hardware ausprobieren, sondern in eine virtuelle Maschine instal­lieren. Dies geht speziell bei der x64-Version aber nicht ganz ohne Probleme.

    Versteckte .vmx-Einstellungen bearbeiten mit dem VMware Tweaker

    VMware TweakerVirtuelle Maschinen unter VMware Workstation und ESXi lassen sich weitgehend über eine grafische Oberfläche konfigurieren, sei es über jene der Workstation, den vSphere Client oder den neuen Web Client. Eine Reihe von Einstellungen kann man aber nur setzen, indem man die .vmx-Dateien editiert. Diese Aufgabe erleichtert der kostenlose VMware Tweaker.