VMware

    vCenter, vFabric, vCloud: Management-Tools von VMware im Überblick

    vCloud DirectorDer wesentliche Wettbewerb zwischen den Virtuali­sierungs­platt­formen findet nicht mehr auf der Ebene der Hypervisor statt. Vielmehr hat er sich auf die Management-Werkzeuge verlagert, die eine weitgehende Automatisierung von Rechenzentren erlauben sollen. VMware hat in weniger als 2 Jahren ein umfangreiches Tools-Portfolio zusammengestellt, das alle Bereiche des System-Managements abdecken soll.

    Application Delivery: Riverbed packt Stingray Traffic Manager in VMwares vFabric Application Director

    Riverbed Stingray Traffic Manager: SkalierungRiverbed Technology hat seinen virtuellen Application Delivery Controller (ADC) Stingray Traffic Manager in VMware vFabric Application Director integriert. Mit dem vFabric Application Director lassen sich Anwendungen in Private-, Public- und hybriden Cloud-Umgebungen bereitstellen. Riverbeds Stingray Traffic Manager wiederum dient dazu, Applikationen zu "beschleunigen", auf die Anwender über Weitverkehrsstrecken (WANs) zugreifen.

    Silver Peak Systems bringt Virtual Appliances für WAN-Optimierung

    Mit Silver Peak VX-500 hat die amerikanische Firma Silver Peak Systems eine virtualisierte WAN-Optimierungssoftware vorgestellt, die sich für Weitverkehrsleitungen mit bis zu 2 MBit/s Bandbreite eignet, speziell T1/E1-MPLS-Verbindungen und DSL-Leitungen. Damit kommt die VX-500 laut Silver Peak vor allem für die Anbindung kleinerer Außenstellen an Rechenzentren in der Firmenzentrale in Betracht.

    Gartner-Quadrant zu x86-Virtualisierung: VMware weiter führend

    Gartner-Quadrant 2012 für x86-VirtualisierungGartner publizierte seinen aktuellen Herstellervergleich für die Virtualisierung von x86-Hardware. Gemessen an der letztjährigen Gegenüberstellung bleibt die Rangfolge der Anbieter weitgehend gleich, allerdings verringern sich die Abstände zwischen ihnen, weil die Herausforderer von Marktführer VMware sowohl bei der Ability to execute als auch bei der Completeness of Vision zulegen können.

    Arkeia verschenkt zum World Backup Day Datensicherungs-Software

    Bekanntlich gibt es jede Menge Gedenktage, vom Weltnierentag über den Nichtrauchttag bis zum Tag des Deutschen Bieres. Am 31. März ist wieder einer dieser besonderen Momente: der World Backup Day.

    Arkeia Software, ein Anbieter von netzwerkfähigen Backup-Lösungen, nimmt dies zum Anlass, um eine Promotion-Aktion zu starten: Von heute an (29.03.2012) bis zum 31. März vergibt der Hersteller kostenlos Lizenzen von zwei Datensicherungslösungen. Diese können sowohl privat als auch für geschäftliche Zwecke genutzt werden.

    Veeam mit kostenlosen Lizenzen für Backup & Replication v6

    Veeam Software stellt zertifizierten Experten für VMware und Microsoft kostenfreie Not-For-Resale-Lizenzen (NFR) für Testlabore und Demonstrationen zur Verfügung. Die "Weihnachtsaktion" des Herstellers richtet sich an Fachleute, die folgende Qualifikationen aufweisen: VMware vExperts, VMware Certified Professionals, VMware Certified Instructors, Microsoft Most Valuable Professionals und Microsoft Certified Professionals.

    PHD Virtual Backup and Replication 5.3 für ESX und XenServer

    PHD Virtual, ein Hersteller von Backup-Software für virtuelle Umgebungen, veröffentlichte die Version 5.3 von Backup and Replication. Die wesentlichen Verbesserungen bestehen in einer höheren Performance, zusätzlichen Optionen bei der Replikation von VMs und in der Möglichkeit zur Archivierung von gesicherten virtuellen Maschinen im OVF-Format.

    vRanger 5.3 mit Deduplizierung und Sharepoint Recovery

    Nur wenige Monate nach dem letzten Release veröffentlicht Quest Software die Version 5.3 von vRanger, einer Software für das Backup von VMware-Systemen. Während das letzte Update einige Verbesserungen des Kernprodukts brachte, konzentriert sich die neue Version auf die Integration mit anderen Tools des Herstellers. Sie ergänzen vRanger um Funktionen für die Deduplizierung der gesicherten Daten und um die Wiederherstellung von Sharepoint-Inhalten.

    RC von System Center Virtual Machine Manager 2012

    Microsofts System Center Virtual Machine Manager 2012 (VMM) nimmt allmählich Formen an. Der Software-Konzern stellte den Release Candidate (RC) des Tools vor.

    Dell ab 2012 mit Cloud-Services auf Basis von VMware vCloud

    VMwares Hausmesse VMworld nutzte Dell, um seinen Cloud-Service "Dell Cloud mit VMware vCloud Datacenter" vorzustellen – eine reichlich komplizierte Bezeichnung, nebenbei bemerkt. Unter diesem Namen wird Dell Public-, Private- und Hybrid-Cloud-Dienste anbieten. Gehostet werden sie in den hauseigenen Rechenzentren des Unternehmens.

    Seiten