vSphere

    SolarWinds erweitert Virtualisierungs-Management

    SolarWinds hat eine neue Version seiner Software Virtualization Manager auf den Markt gebracht. Neu sind unter anderem eine Zugriffssteuerung auf Basis von Rollen, eine bessere Integration in den Server & Application Monitor des Anbieters sowie ein Baselinig für Virtual Machines, Hosts und Storage-Ressourcen.

    NovaBackup 16: Sicherung von vSphere und Hyper-V, Replikation

    Die in Hamburg ansässige Firma NovaStor veröffentlichte die Version 16 von NovaBackup. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die Sicherung von virtuellen Maschinen unter VMware vSphere und Hyper-V, die Replikation von VMs und das Wiederherstellen einzelner Postfächer aus Exchange-Backups.

    Veeam Management Pack 7: Monitoring für VMware und Hyper-V

    Veeam kündigte die Version 7 seines Management Pack für System Center Operations Manager (SCOM) an. Die wesentliche Neuerung besteht darin, dass sich künftig damit nicht nur VMware vSphere, sondern auch Microsofts Hyper-V überwachen lässt.

    MS Virtual Machine Converter 2: VMware-Migration mit PowerShell

    Microsoft hat die Version 2.0 des Virtual Machine Converter (MVMC) vorgestellt. Mit MVMC 2.0 lassen sich VMware-Virtual-Machines auf Hyper-V oder auf Azure übernehmen. Als Quellsysteme werden vCenter und ESX(i) 4.1 bis 5.5 unterstützt, außerdem kommt es mit VMwares vHardware in den Versionen 4 bis 10 zurecht. Es können auch Linux-Gäste mit CentOS, Debian, Oracle, Red Hat Enterprise Linux, Suse Enterprise Linux und Ubuntu konvertiert werden.

    Veeam Explorer for Active Directory: Restore einzelner AD-Objekte

    Veeam veröffentlichte die Beta-Version seines Explorer for Active Directory. Das Tool erweitert das Item Level Restore von Backup & Replication 7 auf Microsofts Verzeichnisdienst. Auf diese Weise lassen sich Benutzer, Computer oder Gruppen selektiv restaurieren, ohne dass ein Domänen-Controller vollständig wiederhergestellt werden muss.

    VMware PowerCLI 5.5 R2: PowerShell 4.0, IPv6, Policies für vSwitch

    Komponenten und Produkte, die sich über PowerCLI steuern lassen.VMware veröffentlichte PowerCLI 5.5 Release 2, das neben einem erweiterten Funktionsumfang auch eine aktualisierte Plattformunterstützung bietet. So läuft es nun auch unter PowerShell 4.0 und erlaubt das vollständige Management der DR-Lösung Site Recovery Manager.

    Virtual SCSI und vSATA in VMware: BusLogic, LSI oder Paravirtual?

    Auswahl der SCSI-Controller in VMware WorkstationVMware bietet in ESXi sowie in der Workstation mehrere Disk-Controller für virtuelle Maschinen. Zu den altbekannten SCSI-Adaptern von BusLogic und LSI gesellten sich vor einiger Zeit eine Implementierung von Serial Attached SCSI (SAS) und ein paravirtualisierter SCSI-Controller (PVSCSI). In den neuesten Versionen der Hypervisor kommt die Unterstützung für vSATA hinzu. Für welchen Typ soll man sich entscheiden?

    SSL-Zertifikat für ESXi 5.5 mit AD CA ausstellen und installieren

    SSL TeaserDie Komponenten einer vSphere-Installation benötigen Zertifikate für die sichere Kommunikation untereinander. Das gilt auch für ESXi-Server, die nach ihrer Installation nur selbstsignierte Zertifikate besitzen. Nachdem die VMware-Hosts normalerweise keine Verbindung zum Internet haben, bietet es sich an, die benötigten SSL-Zertifikate über die Zertifizierungsstelle des Active Directory auszustellen, anstatt sie von einer externen Authority zu kaufen.

    RVTools 3.6: Infos zu Cluster, Multipath und vMotion

    Die RVTools zählen zur meistgenutzten kostenlosen Software für vSphere. Sie gibt einen detaillierten Überblick über die Ressourcen und die Konfiguration einer VMware-Umgebung. Rund ein Jahr nach dem letzten Release veröffentlichte der Autor Rob de Veij nun die Version 3.6. Sie zeigt eine Reihe zusätzlicher Systeminformationen, darunter solche zu Cluster, Storage-Anbindung oder vMotion.

    VMware vSphere Mobile Watchlist: VMs unter Android und iOS überwachen

    VMware veröffentlichte ein kostenloses Tool, mit dem sich virtuelle Maschinen unter vSphere von einem Smartphone aus beobachten lassen. Die App unterstützt darüber hinaus einfache Maßnahmen zur Behebung von Problemen.

    Seiten