vSphere

    VMware vSphere 6.7 U1: Feature-kompletter Web Client, Migration auf Embedded Linked Mode, Cluster-Wizard

    VMware vSphere 6.7VMware kün­digte auf der VMworld in Las Vegas das Update 1 von vSphere 6.7 an. Zu den wich­tigsten Neuerungen ge­hören die Upgrade-Möglich­keit von vSphere 6.5 U2, die Inte­gration aller Funk­tionen in den Web Client, die Mig­ration eines exter­nen PSC in den Embedded Linked Mode und die Platinum Edition.

    VMware Workstation Pro 15: DirectX 10.1, USB Auto Connect, neue Ansicht für ESXi-Hosts/Cluster

    VMware Workstation und PlayerVMware gab die Verfüg­barkeit der VMware Work­station Tech­nology Preview 2018 bekannt. Zu den wichtig­sten Neuer­ungen der kom­men­den Version 15 zählen gra­fische Verbes­serungen durch DirectX 10.1 und auto­matische DPI-Anpassung. Hinzu kommt ein erwei­tertes Manage­ment von VMs unter ESXi.

    vSphere DRS: Erweiterte Konfiguration und Predictive DRS, Distributed Power Management (DPM)

    VM-Migration durch DRS mittels vMotionIm Normal­betrieb kümmert sich DRS vorrangig um Last­ausgleich. Dazu über­wacht er konti­nuierlich die Ver­wendung von CPUs und Arbeits­speicher für alle Hosts und virtuelle Maschinen im Cluster. Dem Admin stehen mehrere zusätz­liche Optionen zur Ver­fügung, um das Ver­halten von DRS genauer zu steuern.