Windows 10

    VPN-Client unter Windows 10 einrichten

    VPN-Client Windows 10Große Hersteller von Netzwerk­geräten oder Firewalls, die als VPN-Gateways dienen, bieten meist eigene VPN-Clients an. Nutzt man jedoch Systeme, bei denen dies nicht der Fall ist, dann kann man auf den Windows-eignen VPN-Client zurück­greifen. Diese An­leitung zeigt, wie man damit eine VPN-Ver­bindung konfiguriert.

    Windows 10 2004: 17 neue Einstellungen für Gruppenrichtlinien

    Teaser-Bild für GPOWindows 10 2004 (20H1) bringt zwei neue Ein­stellungen, welche der Ver­wendung langer Pass­wörter dienen. Hinzu kommt eine Option, um die Sicherheit der LDAP-Authen­tifi­zierung zu erhöhen. Weitere Ein­stellungen betreffen Update-Management, Store-Apps, Authen­tifi­zierung und ost­asiatische Schrift­zeichen.

    Konsole für alle Shells: Windows Terminal ist als Version 1.0 verfügbar

    Windows TerminalRund ein Jahr nach seiner Ankün­digung erschien das erste offi­zielle Release von Windows Terminal. Microsoft sieht es ist als Nach­folger für die her­kömm­liche Windows-Konsole vor. Es kann beliebige Shells aus­führen und bietet Features wie Tabs, geteilte Fenster und indivi­duell definier­bare Tasten­kombi­nationen.

    Windows 10 2004: Die wichtigsten Neuerungen für professionelle Anwender im Überblick

    Integration der Web-Suche in Windows SearchWährend Windows 10 1909 als besseres Service Pack kaum Neuerungen brachte, wartet das Release 2004 wieder mit einigen neuen Features auf. Dazu zählen das Windows Subsystem für Linux 2 und der schon zuvor verfügbare Browser Edge Chromium. Hinzu kommen Änderungen beim Setup und der Delivery Optimization.

    Windows 10 2004 ist fertig: Roll-out Ende Mai, ADK verfügbar, 32-Bit-Version vor dem Aus

    Windows 10 2004 Build 19041.208Microsoft liefert den Build 19041.208 von Windows 10 als Version 2004 (alias 20H1) aus, seit dieser Woche an Ent­wickler und OEMs. Der Start für den allge­meinen Roll-out wird für den 28. Mai er­wartet. Auf­grund Micro­softs Support- und Release-Politik ist das Mai-Update für Firmen aber nicht besonders dring­lich.

    Update-Installation und Reboot für Windows 10 über Gruppenrichtlinien konfigurieren

    Windows Update availableMit Windows 10 1903 brachte Micro­soft eine neue Ein­stellung für die Gruppen­richt­linien, um die Verteilung von Updates zu be­schleunigen. Sie setzt eine Reihe älterer Optionen außer Kraft. Mittel­fristig sollen viele Ein­stellungen für Windows Update ver­schwinden, wodurch Admins weniger Kon­trolle erhalten.

    Im Test: Windows 10 und Mobilgeräte mit AppTec EMM verwalten

    AppTec EMMTools für das Unified Endpoint Management (UEM) ent­stammen meist der Ver­waltung von Windows-PCs und nahmen mobile Geräte erst nach­träglich hinzu. Da­gegen ging die AppTec GmbH den umge­kehrten Weg und öff­nete Enter­prise Mobile Manger (EMM) kürz­lich für die zen­trale Ver­waltung von Windows-10-Rechnern.

    Angepasstes Image von Windows 10 erstellen mit PowerShell und Hyper-V

    Windows 10 mit sysprep generalisierenFür das Deployment von Windows 10 eignet sich Micro­softs Standard-Image nicht immer, oft ist ein indivi­duell angepasstes Abbild erwünscht. Um an ein solches zu gelangen, kann man eine Referenz­instal­lation in einer VM er­stellen und diese als WIM er­fassen. Mit PowerShell lässt sich dieser Vor­gang beschleunigen.

    OpenSSL unter Windows installieren, MD5-Hashes erstellen

    OpenSSLUnter Windows muss OpenSSL anders als bei Linux erst installiert werden. Dieser Beitrag zeigt alter­native Methoden zum manu­ellen Download und der Instal­lation des MSI-Pakets. Dazu gehören der Ein­satz eines Paket-Managers sowie die Nutzung eines Linux-Images für Docker-Container unter Windows 10.

    WinPE für Windows 10 in ISO oder auf USB-Stick speichern

    Windows ADKDas Windows Prein­stallation Environ­ment (WinPE) ist ein abge­specktes Betriebs­system, das beim Deploy­ment von Windows 10 oder für das Recovery Environ­ment benötigt wird. Micro­soft stellt es nicht als ISO-Download zur Ver­fügung, vielmehr muss man erst selbst einen boot-fähigen Daten­träger dafür erstellen.

    Seiten