Windows 10

    CVE-2021-36934 ("HiveNightmare"): Erhöhte Privilegien durch laxe Zugriffsrechte auf SAM-Datenbank

    SicherheitslückeMicrosoft meldet eine weitere Schwach­stelle in Windows 10 (ab 1809). Sie erlaubt es An­greifern, die Privi­legien des SYSTEM-Kontos zu er­langen. Voraus­setzung ist jedoch, dass sie berech­tigt sind, Code auf dem Rechner auszu­führen. Ursache sind zu groß­zügige Berech­tigungen für Dateien wie SAM oder SYSTEM.

    Windows 10 21H2: Kaum Neuerungen, Upgrade als CU, kürzerer Support für LTSC

    Windows 10 Feature-UpdateMicrosoft kündigte das voraus­sichtlich letzte Windows 10 für das zweite Halb­jahr 2021 an. Zu den Neuer­ungen gehört die Unter­stützung für WPA3 und von GPUs im Sub­system für Linux. Während der Support-Zeitraum für die Edi­tionen im Semi-annual Channel gleich bleibt, gibt es für die LTSC-Ver­sion nur mehr 5 Jahre.

    Microsoft Windows 365: Cloud-PC zum Festpreis mit vereinfachter Bereitstellung

    Windows 365Auf seiner Partner­konferenz Inspire kündigte Micro­soft einen weiteren Cloud-Service für virtuelle Desk­tops an. Der wesent­liche Unter­schied zu Windows Virtual Desktop be­steht darin, dass PCs damit ein­facher bereit­gestellt und verwaltet werden können. Zudem erfolgt die Lizen­zierung via Abo pro Benutzer und Monat.

    Windows-10-Widget "Neuigkeiten und interessante Themen" (News and Interests) über GPO deaktivieren

    News and InterestsSeit Windows 10 1909 blendet Microsoft ein Widget in die Task­leiste ein, das ver­schiedene Inhalte wie Wetter oder Börsen­kurse aus MSN anzeigt. Diese Neuig­keiten und interes­sante Themen dürften in den meisten profes­sionellen Umgebungen uner­wünscht sein. Sie lassen sich über Gruppen­richt­linien deak­tivieren.

    Windows Terminal 1.9: Standardkonsole für Windows 10, weitere Einstellungen über die GUI

    Windows TerminalZu den Ankündigungen auf der Build-Konferenz gehörte auch eine neue Preview für Windows Terminal. Es lässt sich unter der aktuellen Vorschau von Windows 10 als Konsole für alle Shells konfi­gurieren. Außerdem bietet die Version 1.9 weitere Einstellungen über die GUI und einen Quake-Modus.

    Windows 10 21H1: 10 neue GPO-Einstellungen, ADMX als Download, Security Baseline verfügbar, kein eigenes ADK und RSAT

    Teaser-Bild für GPOMicrosoft gab die Version 21H1 von Windows 10 frei. Es handelt sich dabei um ein kleines Update, das per Enablement-Package aktiviert wird. Zeitgleich sind die ADMX-Vorlagen für die Gruppen­richt­linien ver­fügbar, die 10 neue Einstellungen ent­halten. Nichts Neues gibt es bei der Security Base­line, dem ADK und den RSAT.

    Microsoft Universal Print: Connector installieren, Azure-Service konfigurieren, Drucker zu PCs zuordnen

    Microsoft Universal PrintMit Universal Print können Firmen den Großteil ihrer Druck­infra­struktur in die Cloud verlagern. Der Dienst besteht aus einer SaaS-Komponente auf Azure inklusive Management-Tools, einem in Windows 10 inte­grierten Client und einem Konnektor für ältere Drucker. Diese Anleitung be­schreibt die Einrichtung der Druck­umgebung.