Windows 10

    Windows as a Service: Kompatibilität von Hard- und Software mit Workplace Analytics sicherstellen

    Incidents erkennen mit Workplace AnalyticsNicht nur die Migration auf Windows 10 erfor­dert, dass Unter­nehmen ihre PCs und Anwen­dungen auf die Taug­lichkeit für das neue Betriebs­system prüfen. Diese Auf­gabe kommt auch mit jedem der regel­mäßigen Feature-Updates auf sie zu. Workplace Analytics liefert die dafür benötigten Infor­mationen.*

    Zusätzliche Frist für Upgrade auf Windows 10 1903 in Update for Business läuft ab

    Windows 10 1903 (May Update)Mit der Ab­schaffung des Semi-annual Channel Targeted (SAC-T) erhalten An­wender keinen zusätz­lichen Aufschub für Feature-Updates mehr durch die Aus­wahl von SAC. Micro­soft hat aber für das Mai-Update eine ein­malige Über­gangs­frist einge­räumt. Diese läuft nun ab, so dass auch Windows 10 1809 aktu­alisiert wird.

    Fehler: Microsoft Edge und andere Store Apps füllen beim Vergrößern das Fenster nicht aus

    Microsoft Store AppDer Edge-Browser, die Skype- oder die Remotedesktop-App fallen immer wieder dadurch auf, beim Vergrößern des Fensters die neu hinzu­ge­kommene Fläche nicht auszu­füllen. Das Problem tritt primär auf hoch­auf­lösenden HiDPI-Bild­schirmen auf und lässt sich durch Anpassung der visuellen Effekte beheben.

    Windows 10 1903 und Server 1903 müssen als eigene Produkte in WSUS aktiviert werden

    Windows Server 1903 als neues Produkt in WSUSMit der Freigabe der Version 1903 von Windows 10 und Windows Server fügte Micro­soft ein jeweils eigenes Produkt für sie in WSUS hinzu. Wenn Admins dieses nicht akti­vieren, erhalten diese Betriebs­systeme keine Updates. Anwender des Configuration Manager müssen zudem auf die neueste Version wechseln.

    Technisches Webinar zur Migration auf Windows 10: Images erstellen, Patches und Software verteilen

    Software zentral verteilenZu den zen­tralen Auf­gaben des Client-Manage­ments ge­hören das Er­stellen, War­ten und Ver­teilen von OS-Images sowie das Instal­lieren von Updates und Soft­ware. Diese Tätig­keiten stehen auch bei der Mig­ration auf Windows 10 an, und sie ist eine gute Gelegen­heit, alle Schritte mit einem Tool zu auto­matisieren.