Windows 7

    Ende von Windows XP wird für US-Firmen zum Problem

    Am 8. April ist endgültig Schluss mit Windows XP. Dann endet der erweiterte Support des Betriebssystem-Veteranen durch Microsoft. Das bedeutet, dass weder Sicherheits-Patches noch funktionale Erweiterungen für XP verfügbar sind. Kurzum: Der Umstieg auf Windows 7 oder 8 ist für Unternehmen an der Zeit.

    Microsoft verschiebt Verkaufsende für OEM-Versionen von Windows 7

    Dem veröffentlichten Lebenszyklus zufolge wäre es Hardware-Herstellern ab dem 30. Oktober 2014 nicht mehr erlaubt gewesen, Windows 7 auf ihren PCs vorzuinstallieren. Microsoft hat dieses Datum nun entfernt und lässt derzeit offen, wie lange dieses Betriebssystem mit neuen PCs ausgeliefert werden darf.

    Microsoft veröffentlicht RDP 8.1 für Windows 7 und Server 2008 R2

    Windows 8.1 und Server 2012 R2 brachten unter anderem ein Update des RDP-Clients auf die Protokollversion 8.1. Microsoft gab nun die Portierung auf Windows 7 und Server 2008 R2 frei, eine Ausführung für Windows 8 steht indes noch aus.

    PowerShell 4.0 für Windows 7/8, Server 2008 R2 und 2012 verfügbar

    PowerShell_ISEMicrosoft veröffentlichte PowerShell 4.0 als Bestandteil des neuesten Windows Management Framework, das ebenfalls die Versionsnummer 4.0 trägt. Neben der Script-Sprache selbst aktualisiert das Update auch die grafische Entwicklungsumgebung PowerShell_ISE.

    RemoteApp Tool: Einzelne Programme auf Windows 7/8 über RDP öffnen

    Microsoft führte mit Windows Server 2008 unter der Bezeichnung RemoteApp ein Feature ein, das die Darstellung einzelner entfernter Anwendungen auf dem lokalen Desktop erlaubt. Dieses funktioniert grundsätzlich auch dann, wenn der Host unter Windows 7/8 läuft, aber es bedarf dort der manuellen Konfiguration. Das kostenlose RemoteApp Tool vereinfacht diese Aufgabe.

    FTP-Server unter Windows 7 und 8 mit IIS einrichten

    FTP-Konfiguration im IIS-ManagerDas gute alte File Transfer Protocol erweist sich oft noch als einfachste Möglichkeit, um Dateien zwischen PCs auszutauschen - vor allem dann, wenn diese unter verschiedenen Betriebs­systemen laufen. Windows 7/8 bringt einen eigenen FTP-Server mit, der im Vergleich zu einigen freien Produkten recht mächtig ist. Der Preis dafür ist indes eine umständliche Konfiguration.

    GPOs für Windows 8 und Server 2012 unter Windows 7 verwalten

    ADMX-Dateien im Central StoreWindows 8 und Server 2012 unterstützen eine Reihe von neuen Einstellungen für GPOs. Diese stehen im Gruppen­richt­linien­verwaltungs-Editor von Windows 7 standardmäßig nicht zur Verfügung. Wenn man das ändern möchte, dann hängt das Vorgehen davon ab, ob man einen zentralen Speicher für die administrativen Vorlagen verwendet oder nur lokale Kopien.

    SP1 für Windows 7 kommt per Windows Update

    Microsoft will das Service Pack 1 für Windows 7 über Windows Update verteilen. Der Grund für diese Maßnahme ist das bevorstehende Ende des Supports für Windows 7 RTM, also für alle Installationen ohne Service Pack. Betroffen sind alle PCs, die Updates direkt beziehen und nicht über ein Patch-Management wie WSUS verwaltet werden.

    Microsoft veröffentlicht RDP 8.0 für Windows 7 SP1

    Zu den wichtigsten Verbesserungen der Remote Desktop Services (RDS) in Windows Server 2012 gehören das Update von RDP sowie von RemoteFX. Windows 8 als neuestes Client-System bringt erwartungsgemäß alle Voraus­setzungen mit, um diese Features nutzen zu können. Nur kurz nach der Freigabe von Windows Server 2012 stellt Microsoft aber auch das erforderliche Update für Windows 7 zur Verfügung. Im Gegensatz zu früheren RDP-Updates für ältere Windows-Versionen bleibt dieses Mal keine wesentliche Neuerung auf der Strecke.

    Dell bietet auch nach Start von Windows 8 Rechner mit Windows 7

    Dell ist bekannt dafür, in Sachen Client-Betriebssysteme nicht immer "brav" der Microsoft-Linie zu folgen. So offerierte der PC- und Netzwerkhersteller auch nach dem Start von Windows Vista weiterhin PCs mit XP an Bord. Dieselbe Taktik will Dell nach einem Bericht von Techworld nun auch bei Windows 8 verfolgen.

    Seiten