Windows 8

    FTP-Server unter Windows 7 und 8 mit IIS einrichten

    FTP-Konfiguration im IIS-ManagerDas gute alte File Transfer Protocol erweist sich oft noch als einfachste Möglichkeit, um Dateien zwischen PCs auszutauschen - vor allem dann, wenn diese unter verschiedenen Betriebs­systemen laufen. Windows 7/8 bringt einen eigenen FTP-Server mit, der im Vergleich zu einigen freien Produkten recht mächtig ist. Der Preis dafür ist indes eine umständliche Konfiguration.

    Schwache AD-Passwörter finden und mit PowerShell beseitigen

    Login mit Username und PasswortSchwache oder kompro­­mittierte Passw­örter sind bekannt­­lich ein Einfalls­­tor für Angreifer. Hat man heraus­­gefunden, welche Benutzer im Active Direc­tory dadurch bedroht sind, dann hilft Power­Shell dabei, diesen Zustand abzu­­stellen. Scripts können grund­­sätzliche AD-Defizite aber nicht auf­heben, dazu braucht es pro­fessionelle Tools.

    Windows-Programme deinstallieren im abgesicherten Modus

    Der abgesicherte Modus startet Windows nur mit den wichtigsten Standard­treibern und kann dabei auch auf das Netzwerk oder den Desktop verzichten. Er dient vor allem dem Troubleshooting, wenn Windows nicht mehr regulär booten kann. Ist eine bestimmte Software für die Probleme verantwortlich, dann lässt sie sich jedoch standardmäßig im abgesicherten Modus nicht deinstallieren.

    FAQ: XP-Modus unter Windows 8 verwenden

    Der XP-Modus unter Windows 8 erfordert erneute Aktivierung.Microsoft stellt Anwendern von Windows 7 Pro, Ultimate und Enterprise den so genannten XP-Modus zur Verfügung, um dort die Weiternutzung alter Anwendungen zu erleichtern. Diese Migrationshilfe ist für Windows 8 aber nicht mehr vorgesehen. Wer beim Upgrade auf das neueste Betriebssystem seine virtuelle XP-Umgebung aus Windows 7 mitnehmen möchte, trifft auf erhebliche technische und lizenzrechtliche Hürden. Die folgende FAQ zeigt, welche Möglichkeiten für den XP-Modus unter Windows 8 bestehen.

    GPOs für Windows 8 und Server 2012 unter Windows 7 verwalten

    ADMX-Dateien im Central StoreWindows 8 und Server 2012 unterstützen eine Reihe von neuen Einstellungen für GPOs. Diese stehen im Gruppen­richt­linien­verwaltungs-Editor von Windows 7 standardmäßig nicht zur Verfügung. Wenn man das ändern möchte, dann hängt das Vorgehen davon ab, ob man einen zentralen Speicher für die administrativen Vorlagen verwendet oder nur lokale Kopien.