Windows Server 2016

    Windows Server mit den Server Management Tools aus der Azure-Cloud verwalten

    Server Management Tools aus der Azure-CloudDie neuen Web-basierten Server­verwaltungs­tools eignen sich für das Manage­ment von Windows Server, und zwar sowohl in Azure als auch im firmen­eigenen Rechen­zentrum. Ein besonderes Augen­merk liegt auf Server ohne GUI wie die Nano- oder Core-Varianten. Derzeit bieten die Werk­zeuge noch deut­lich weniger Funk­tionen als die RSAT.

    Windows Server 2016: Lizenzierung, Editionen, Preise

    Lizenz-ManagementNoch vor der Markt­freigabe von Windows Server 2016 nannte Micro­soft die Bedin­gungen für den Er­werb und die Nutzung des OS. Neu ist die Lizen­zierung per Core statt per CPU, außer­dem bleiben wichtige Features der Data­center Edition vorbe­halten. Davon be­troffen sind auch Storage Spaces Direct, was Micro­softs Ambi­tionen bei Software-defined Storage dämpfen dürfte.