Windows Server 2022

    Kostenlose File-Sharing-Dienste für Geschäftsdokumente: Was spricht dafür und was dagegen?

    Managed File TransferIn vielen Unter­nehmen ist es gängige Praxis, Geschäfts­dokumente über E-Mail oder kosten­losen Cloud-Diensten mit Partnern und Kunden auszu­tauschen. Der Einsatz von Dropbox und ähnlichen Services verspricht auf den ersten Blick einige Vorteile. Aber wenn es um sensible Infor­mationen geht, überwiegen die Nachteile.

    Secured Core in Windows Server 2022: HVCI, DMA-Schutz, System Guard und VBS konfigurieren

    Secure Launch in System GuardWindows Server 2022 und Azure Stack HCI setzen das Sicherheits­konzept Secured Core um, das nicht nur den Boot-Vorgang schützen, sondern auch Angriffe auf vitale System­komponenten ver­eiteln soll. Einige der dafür vor­ge­sehenen Features wie HVCI oder DMA-Schutz müssen zumeist erst explizit aktiviert werden.

    Active Directory in Windows Server 2022 bleibt auf Funktionsebene von Server 2016

    Active Directory StrukturNachdem bereits Windows Server 2019 keine eigene Funktions­ebene für Domänen und Forests brachte, stagniert die Ent­wicklung des Active Directory auch in Windows Server 2022. Die erneute Bei­be­haltung des Functional Level reflek­tiert die Tat­sache, dass Microsoft dem AD keine wesent­lichen Neuerungen gönnt.