Know-how

    Standardprogramme (Browser, PDF-Viewer) in Windows 10 mit GPOs ändern

    Standard-Browser in der App Einstellungen auswählenAuf einem frischen Windows 10 sind die wich­tigsten Datei­typen und Proto­kolle bereits mit Apps wie Edge oder Fotos verknüpft. Gerade beim Web-Browser ziehen die meisten Anw­ender Fire­fox, IE oder Chrome vor. Diese Zu­ord­nung kann man über eine neue GPO-Einstellung ändern.

    Konten im Active Directory entsperren oder aktivieren mit PowerShell

    Gesperrte Konten freischalten mit PowerShellDas AD-Modul für PowerShell umfasst Cmdlets, mit denen Admins Benutzerkonten durchsuchen und ändern können. Search-ADAccount hilft beim Auf­spüren gesperrter und deak­tivierter Konten, Unlock-ADAccount und Enable-ADAccount ent­sperren bzw. aktivieren sie wieder.

    Virtualization Station: VMs direkt auf dem QNAP NAS ausführen

    Virtuelle Maschinen auf dem NASMit Virtualization Station von QNAP können Anwender ihr bevorzugtes Betriebssystem in einer VM direkt auf dem Storage-System starten. Sie greifen dann mit unterschiedlichen Endgeräte darauf zu und öffnen aus der VM Dateien direkt auf ihrem Turbo NAS. Die Integration von Compute und Storage auf einem System beschleunigt zudem die Datenübertragung und spart Bandbreite.*

    Installation des Clients für SCCM 2012 R2 scheitert mit Error Code 0x80041002

    TroubleshootingDie Instal­lation des Clients für System Center Confi­guration Manager (SCCM) kann gelegent­lich mit der Fehler­meldung 0x80041002 fehl­schlagen. Nach Inspek­tion der Log-Datei erweist sich meistens ein Prob­lem mit dem WMI-Reposi­tory als Ursache. Folgende An­leitung be­schreibt, wie man es behebt.

    Patch-Management für ESXi: vSphere Update Manager (VUM) installieren

    vSphere Update Manager (VUM)VMware vSphere bietet nicht nur eine kom­plette Infra­struktur für das Deployment des Hyper­visors, sondern auch für das anschließende Ver­teilen von Patches und das Update von ESXi. Das wich­tigste Tool hierfür ist der Update Manger, der in vSphere 6.5 einige wichtige Neuerungen er­halten hat.

    Dynamic Resize: Fenstergröße von Hyper-V-Gästen stufenlos ändern

    vmConnect lässt sich auch unabhängig von Hyper-V Manager nutzenDas Creators Update von Windows 10 bringt einige Verbes­serungen beim Manage­ment von Hyper-V. Dazu gehört auch, dass sich Fenster von virtu­ellen Maschinen stufen­los ver­größern und ver­kleinern lassen. Dieser Usability-Fort­schritt von VMConnect unter­liegt aber einigen Eins­chrän­kungen.

    Systemzeit remote auf der Kommandozeile oder mit PowerShell abfragen

    Windows SystemzeitWindows bietet mit net.exe und w32tm.exe schon lange zwei Dienst­pro­gramme für die Kom­man­do­zeile, mit denen sich die System­zeit von Remote-PCs ab­fragen lassen. Power­Shell muss für die Aufgabe Get-Date remote aus­führen oder WMI bemühen.

    Exchange Database Availability Group (DAG) überwachen

    Database Availability Group in ExchangeDie mit Exchange 2010 einge­führten Data­base Availa­bility Groups er­höhen die Verfüg­barkeit der Mailbox-Server. Um die Repli­kation und Last­ver­teilung zwischen den Knoten zu über­wachen, eignen sich neben den Script-basierten Bord­mitteln besonders Moni­toring-Tools wie PRTG.

    Statt NIC-Teaming: Switch-Embedded Teaming (SET) in Hyper-V 2016

    Switch-Embedded Teaming in Windows Server 2016 Hyper-VNeben dem her­kömm­lichen NIC-Teaming ist es mit Server 2016 möglich, NICs direkt am virtu­ellen Hyper-V Layer-2 Switch zu bündeln. Switch-Embedded Teaming (SET) ist auf Hyper-V-Hosts nun die bevor­zugte Alter­native, wenn man RDMA-NICs für Storage Spaces Direct einsetzt.

    PHP für IIS unter Windows 10 installieren

    PHP für WindowsDer in Windows 10 ent­hal­tene Web-Server kann nicht nur statische Seiten aus­liefern oder ASP-Code aus­führen, son­dern unter­stützt auch PHP-Anwen­dungen. Aller­dings muss man das Open-Source-Modul separat herunter­laden und instal­lieren.

    Konfiguration von ESXi mit Host-Profilen standardisieren

    Host-Profil bearbeitenVMware vSphere Host-Profile bieten eine kom­for­table Möglich­keit, die Konfi­gura­tion mehrerer ESXi-Hosts kon­sistent zu halten. Bei Ab­wei­chungen der Host-Konfi­guration von den Ein­stellungen eines Profils lässt sich der Server auf den definierten Standard zurücksetzen.

    Seiten